Événements

— 8 éléments par page
Affichage de 6 résultat(s).

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europe

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

IDD-LAT 2015

Lateinamerikanischer Index für demokratische Entwicklung

Wir stellen den Bericht zur vierzehnten Ausgabe des IDD-Lat vor, der es uns ermöglicht, die Leistung der demokratischen Entwicklung in achtzehn Ländern der Region zu messen und vergleichend zu bewerten.

Demokratie-Index Lateinamerika

IDD-LAT 2015

Die Demokratie in Lateinamerika erholt sich leicht. Doch beeinträchtigen Armut, Unsicherheit und Infrastrukturdefizite weiterhin das Entwicklungspotenzial der Region.

Freya Klier zu Gast in Niedersachsen

Auch in diesem Jahr 2015 war die DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier wieder zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Niedersachsen zu mehreren Terminen unterwegs.

Über TTIP, Transformation und Todtenhausen…

49. Mühlenkreisgespräch

Beim 49. Mühlenkreisgespräch am 16.11. in Minden diskutierte Prof. Dr. Schwenker, Chairman of the Advisory Council Roland Berger, die wichtigsten Fragen zu TTIP und welche Rolle es für heimische Unternehmen spielen wird.

„Das hätte man nicht tun dürfen“

Täter im Nationalsozialismus und in der DDR

Wie wird man zum Täter? Wie macht man Täter? Und wie geht man mit ihnen um? Expertinnen und Experten beantworteten diese und weitere Fragen beim 8. Hohenschönhausen-Forum in der Gedenkstätte Hohenschönhausen.

5. Deutsch-Griechische Versammlung

Werkstattgespräch der KAS: "Startups entwickeln die Kommunen"

Kommunalpolitische Experten und Startup-Vertreter im Austausch

Schüler des Gymnasiums „Nikola Karev“ in Skopje entwerfen ihr eigenes Modell für die Arbeit des Schülerrats

Strategische Planung für den Schülerrat

Das Pilotprojekt wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Organisation „Die Jungen können`s“ umgesetzt. Ziel ist es, die Schüler beim Entwurf eines nachhaltigen Modells für die Organisation des Schülerrats zu unterstützen, das in Zukunft auch an anderen Mittelschulen eingesetzt werden kann.

Die Flüchtlingskrise und ihre Auswirkungen auf die Europäische Union - Auf der Suche nach der richtigen EU Politik

Am 16 und 17 November fand in Sofia eine internationale Fachkonferenz zum Thema „Die Flüchtlingskrise und ihre Auswirkungen auf die Europäische Union - auf der Suche nach der richtigen EU Politik“. Hierbei wurden die aktuelle Flüchtlingskrise und ihre Auswirkungen auf die Europäische Union analysiert.

"Die größte Herausforderung ist es ein einheitliches Argentinien zu erreichen"

Das letzte Arbeitsfrühstück organisiert von den Jóvenes PRO und der Konrad-Adenauer-Stiftung fand am Mittwoch, den 18. November 2015, in unserem Büro statt. Moderiert wurde das Event wie immer von der Abgeordneten Cornelia Schmidt-Liermann. Bei diesem Arbeitsfrühstück durften wir uns über die Teilnahme von Pablo Tonelli freuen, welcher als Anwalt und Abgeordneter für die Partei PRO tätig ist.

Die Disziplinarverantwortung von Richtern

INTERNATIONALE FACHKONFERNZ

Thorsten Geissler, Leiter des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa der KAS, hielt eine Rede anlässlich der internationalen Konferenz zum Thema "Die Disziplinarverantwortung von Richtern". Die Konferenz wurde zusammen mit dem Richterverband der Republik Moldau organisiert und fand am 16. und 17.11 in Chisinau/Republik Moldau statt.