Événements

aujourd'hui

nov.

2019

Völklingen
ausgebucht
„Politik: Mehr als Theater?“
Ein Theatertag für Jugendliche im Rahmen des Projektes „Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.“
ausgebucht

nov.

2019

Völklingen
„Politik: Mehr als Theater?“
Ein Theatertag für Jugendliche im Rahmen des Projektes „Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.“
En savoir plus

nov.

2019

Bautzen
„Ohne Familien ist kein Staat zu machen!“
Familienseminar mit Kinderbetreuung

nov.

2019

Bautzen
„Ohne Familien ist kein Staat zu machen!“
Familienseminar mit Kinderbetreuung
En savoir plus

nov.

2019

Bad Honnef
Was ist der Mensch?
Künstliche Intelligenz stellt nicht nur Arbeitsplätze in Frage. Sie verändert unser Menschenbild fundamental. Ist die Würde des Menschen garantiert, wenn "Maschinen" nicht nur mens...

nov.

2019

Bad Honnef
Was ist der Mensch?
Künstliche Intelligenz stellt nicht nur Arbeitsplätze in Frage. Sie verändert unser Menschenbild fundamental. Ist die Würde des Menschen garantiert, wenn "Maschinen" nicht nur mens...
En savoir plus

nov.

2019

ausgebucht
Unser Leben in einem geeinten Europa!
Rhetorikseminar für Schülerinnen und Schüler
ausgebucht

nov.

2019

Unser Leben in einem geeinten Europa!
Rhetorikseminar für Schülerinnen und Schüler
En savoir plus

Discussion

23.11.2019 - "Wendekinder gestalten" - Erfahrungen, Erfolgsrezepte, Sichtweisen - 3te Generation Ost

Kaminabend in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk 3te Generation Ost

Événement

5. Bremer Symposium zur Sicherheit

EUropäische Verteidigung 2030 - transatlantisch, europäisch, nuklear?
Fachkonferenz in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V.

Symposium

Allemagne 1919 - 2019 : Cent ans d'Europe

Colloque en coopération avec le Mouvement Européen Hérault
1919, 1949 et 1989 sont trois dates clés dans l'histoire de l'Allemagne contemporaine. Qu'en est-il de leurs répercussions sur la construction europénne?

Discussion

Religionen im Nahen Osten

20. Mülheimer Nahostgespräch
In diesem Jahr findet das Mülheimer Nahostgespräch zum 20. Mail statt. In bewährter Kooperation zwischen WOLFSBURG, Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Institut für Theologie und Frieden beleuchtet diese Jubiläumsveranstaltung das komplexe Wechselverhältnis von politischen und ethnischen zu religiösen Unterschieden im Nahen Osten. Inwiefern wirken die Religionen hier als „Brandbeschleuniger“? Wie steht es in der Region aktuell um die Religionsfreiheit? Wie sieht heute beispielsweise jesidisches Leben nach der Verfolgung durch den sog. IS aus? Droht dem Christentum in den Ländern des Nahen Ostens tatsächlich ein Niedergang? Die Tagung geht aber auch den toleranz- und pluralitätsfördernden, friedensstiftenden und versöhnenden Potentialen der Religionen nach und stellt Ansätze und Initiativen des Dialogs und der Kooperation vor, z.B. in Irak und Israel.

Lecture

Sigrid Grabner „Im Zwielicht der Freiheit. Potsdam ist mehr als Sanssouci“

Eine Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Literaturbüros in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Brandenburg.

Atelier

Die Zukunft der Christlichen Demokratie in Deutschland

Workshop der Nachwuchsförderung

Conférence

Massenmedien und ihre Funktion bei der politischen Willensbildung

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt

Exposition

Polen und Deutsche gegen die kommunistische Diktatur

Ausstellungseröffnug

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europa

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

Présentations & compte-rendus

Filmvorführung "Ballon" und Zeitzeugengespräch mit Günter Wetzel

Filmvorführung und Gespräch
marcus schm!dt

Présentations & compte-rendus

Tag der Studienfinanzierung – Informationsprojekt zur KAS und deren Begabtenförderung

de Jan Friedrich Detering

Wir über uns: Welche Möglichkeiten bietet die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Studierenden?
KAS/Juliane Liebers

Présentations & compte-rendus

„Aktiv europäische Werte verteidigen!“

70 Jahre Europarat
Die Vizepräsidentin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, Prof. Dr. Angelika Nußberger, zitierte den Europarat als Markenzeichen Europas. Nach Weltkriegen und der Teilung Europas, brachte erst das letzte Zehntel des 20. Jahrhunderts die entscheidende Wende. „Europa war nun für alle ein Europa.“ Mit dem 70-jährigen Bestehen des Europarates feiern wir„eine gemeinsame Klammer für 47 Staaten und damit für den gesamten Kontinent, sowie für weite Teile Asiens“, erklärte Nußberger.
KAS/Juliane Liebers

Présentations & compte-rendus

„Bürger/in. Ich sehe dich – Ich nehme dich ernst“

Ralph Brinkhaus über die zugewandte Politik der Union
Netzwerktreffen der Konrad-Adenauer-Stiftung im Käfer des Deutschen Bundestages

Présentations & compte-rendus

La Coopération Allemande au Cameroun célèbre la journée internationale de la femme

de Marie Stella Tchuente, Marie Stella Tchuente

On the March 9th, 2019, the German cooperation in Cameroon celebrated the International Women’s Day, with the theme: “Women and their environment across the ages”, in Konrad Adenauer Stiftung’s premices in Yaounde, Cameroon.

Présentations & compte-rendus

Freiheit ´89

Vom Mut, nicht wegzusehen – Zur gefälschten Kommunalwahl vom 7. Mai 1989
An einem laut Universitätsrektorin Beate Schücking „besonders geeigneten Ort“ erinnerte die Adenauer-Stiftung am 5. Mai 2019 an das 30-jährige Jubiläum der gefälschten Kommunalwahlen in der DDR vom 7. Mai 1989.
Marc Wathieu / flickr / CC BY 2.0

Présentations & compte-rendus

Mythos Babylon Berlin

de Ulrike Hospes

„Im Brennglas der Geschichte –100 Jahre Weimarer Republik"
100 Jahre Weimarer Republik - in zehn Sitzungen spüren wir in einer Ringvorlesung an der Universität Bonn den "Weimarer Verhältnissen" nach.
Paul Burgbacher

Présentations & compte-rendus

"Deine Stimme für Europa"

Büro Bonn vertritt die Konrad-Adenauer-Stiftung beim Europatag der Stadt Bonn im Alten Rathaus
Am Europatag der Stadt Bonn zog es wie jedes Jahr in der Europawoche viele hundert Menschen auf den Rathausplatz, wo die Stadt, die Kommission, die politischen Parteien und - im Alten Rathaus - zahlreiche Orgnaisationen ihr angeobt zum Thema Europa präsentierten. Mitten drin das Büro Bundesstadt Bonn der Konrad-Adenauer-Stiftung.
KAS

Présentations & compte-rendus

#AfricanDemocracy

de Anna Wasserfall

La contribution des parlementaires pour la démocratie et la prospérité en Afrique subsaharienne
La KAS organise la première Conférence Afrique Subsaharienne.

Présentations & compte-rendus

The New Competences of the Administrative Judge

Local Authorities and the Powers of Administrative Courts
At the occasion of the first anniversary of the regional first instance administrative chamber courts in Tunisia, the Rule of Law Programme Middle East / North Africa of the Konrad-Adenauer-Stiftung in cooperation with the Administrative Tribunal of Tunisia organized a two-day workshop, on April 1 and 2, 2019. The workshop held in Hammamet, Tunisia focused on the newly regulated “Local authorities and the powers of the administrative court”.