Événements

Aujourd'hui

avr.

2021

ausgebucht
Resilienz in der Krise
Workshop zum Umgang mit Herausforderungen
ausgebucht

avr.

2021

Resilienz in der Krise
Workshop zum Umgang mit Herausforderungen
En savoir plus

avr.

2021

Demokratie im Urlaubsparadies? 10 Jahre arabischer Frühling in Tunesien, Marokko und Ägypten
Online-Expertengespräch

avr.

2021

Demokratie im Urlaubsparadies? 10 Jahre arabischer Frühling in Tunesien, Marokko und Ägypten
Online-Expertengespräch
En savoir plus

avr.

2021

Zoom-Konferenz
Ein Volk, eine Stimme!? - Politische Partizipation der Sorben in Sachsen
Die Sorben in der Lausitz - Ein schlummernder Schatz in Sachsen?

avr.

2021

Zoom-Konferenz
Ein Volk, eine Stimme!? - Politische Partizipation der Sorben in Sachsen
Die Sorben in der Lausitz - Ein schlummernder Schatz in Sachsen?
En savoir plus

avr.

2021

8. (Digitale) Königsbronner Gespräche
Das traditionelle Diskussionsforum zur außen- und sicherheitspolitischen Debatte im ländlichen Raum

avr.

2021

8. (Digitale) Königsbronner Gespräche
Das traditionelle Diskussionsforum zur außen- und sicherheitspolitischen Debatte im ländlichen Raum
En savoir plus
— 8 Articles par la page
Affichage des résultats 1 - 8 parmi 17.

Diffusion en direct

15.04.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 1: Gespräch mit Dr. Jürgen Buhr

Online-Live-Gespräch

Séminaire online

Berufe in der Politik

Online-Seminar für junge Erwachsene

Welche Möglichkeiten gibt es, im politischen Bereich zu arbeiten? Anhand von sechs unterschiedlichen politischen Karrieren zeigen wir Wege zur Politik als Beruf auf.

Séminaire online

Deutschlands Cybersicherheitsstrategie 2021

Diskussionsveranstaltung: Wie starten wir digital sicher ins neue Jahrzehnt?

Séminaire

complet

Die Europäische Union - Deutschlands Interesse und Verantwortung

Seminar für schichtdienstleistende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Séminaire

complet

Die Europäische Union - Deutschlands Interesse und Verantwortung

Seminar für schichtdienstleistende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Séminaire

complet

Die Europäische Union - Deutschlands Interesse und Verantwortung

Seminar für schichtdienstleistende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Séminaire online

complet

Digital Leadership im Vereinswesen, Verband und Ehrenamt

Praxisseminar

Séminaire online

complet

Herausforderungen für Schule und Politik in Zeiten von Corona

Online-Schulveranstaltung via Webex

Discussion

Jugend und Corona: eine vergessene Generation?

Digitale Veranstaltungsreihe "Wer sind wir in einer Pandemie?"

Die 4. Folge unserer Pandemiereihe legt den Fokus auf die Situation der Jugend während und nach Corona.

Discussion

Macht und Kultur

Im Rahmen der Reihe "Macht Macht Macht?"

Die Veranstaltung wird als Teil eines Podcasts zuvor aufgezeichnet und ab diesem Tag ausgestrahlt.

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europe

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

Radio Program the "The Constitution for All"

Moderated by Dr. Marie Ghantous

In October 2020 the Rule of Law Programme Middle East / North Africa has launched its new weekly radio program “The Constitution for All” which airs each Thursday live on Radio Liban. Hosted by Dr. Marie Ghantous, law professor and legal expert, the program receives renowned constitutional experts to provide entertaining insights on constitutional topics and developments, answering questions and comments received from the audience over the Phone, WhatsApp and Social Media!

Finalizó el ciclo de conferencias “Futuro Verde”

Entre el 8 de septiembre y 19 de noviembre de 2020 se llevó a cabo en modalidad virtual el ciclo de conferencias internacionales “Futuro Verde: Por una recuperación sostenible post Covid-19”, organizado en conjunto entre la Universidad Argentina de la Empresa (UADE) y las fundaciones Embajada Abierta y Konrad Adenauer (KAS).

KAS Kroatien

EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Kosovo

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 23. November 2020 eine weitere Videokonferenz der Serie „EU und die Westbalkan-Staaten (WB6)“. In Anwesenheit des Leiters des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung für Serbien und Montenegro, Dr. Norbert Beckmann-Dierkes, haben Experten und Politiker aus Kosovo die politischen Ereignisse in Land und die Trends in den Beziehungen zu den Nachbarländern, Serbien, Kroatien und der Europäischen Union erörtert.

Beirut Debates

The Konrad Adenauer Foundation is pleased to announce the launch of its new debate forum "Beirut Debates". The series aims to provide a platform for debates between representatives from politics, the private sector, academics, activists and civil society. The exchanges will bring together different viewpoints and provide a space to reflect on the challenges and opportunities facing Lebanon and the wider region. Famous in the Middle East for its liberal approach to diversity and free exchange of views, Beirut is a hub of intellectual debate in a region where critical voices struggle to have their voices heard. The first event in this series took place on the 29th of October and revolved around the title "Rethinking Foreign Aid for Lebanon: A Reflection on Lessons Learned, Accountability and Responsibility".

Co-Working offices and post-crisis support for affected freelancers and entrepreneurs

On August 4th, 2020 a catastrophic explosion hit our beloved country Lebanon, gravely damaging Beirut and its surrounding neighborhoods. The massive explosion caused extensive suffering to the people of the city, tremendous damage to its physical and cultural fabric, and dealt a severe blow to multiple economic sectors, hitting the heart of entrepreneurship, freelancers and digital districts. Over 100,000 businesses were closed and thousands of freelancers lost their laptops and office equipment.

KAS

Deutschland und seine Nachbarn – beidseitige Wahrnehmung und Perspektiven. Heute im Fokus: Polen

Erfurter Europagespräch

Innovation & Think Tank Sessions for a better Lebanon

Konrad-Adenauer-Stiftung in cooperation with I Have Learned academy announced the start of "Innovation & Think Tank Sessions for a better Lebanon" a free online series program on topics related to politics, economics, finance, as well as social.

wikimedia/Olaf Kosinsky/CC by SA 3.0

„Die Verfassung gilt uneingeschränkt auch in krisenhaften Zeiten der Pandemie.“

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Stephan Harbarth, sprach in der KAS über den Rechtsstaat in Zeiten der Corona-Pandemie.

Zweifel und Abkehr vom freiheitlichen Rechtsstaat werden auch hierzulande spürbar. Herausforderungen, die Politik und Gerichte deswegen in der Corona-Krise zu bewältigen haben, adressierte der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Professor Stephan Harbarth, in seinem Vortrag „Die Corona-Krise als Krise des Verfassungsstaates?“. Im Gespräch mit der Vizepräsidentin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte a.D, Frau Professorin Angelika Nußberger“, ging es auch um Sorgen auf EU-Ebene.

KAS Colombia

“El futuro de la migración venezolana en Colombia” “Niños y adolescentes migrantes”

Ciclo de conversatorios

El 19 de noviembre se desarrolló el conversatorio “Niños y adolescentes migrantes”, el cual hace parte del ciclo de conversatorios “El futuro de la migración venezolana en Colombia” organizado por la Asociación Ávila Monserrate, el Proyecto Migración Venezuela de la Revista Semana y la Fundación Konrad Adenauer

Populismus und Krise der repräsentativen Demokratie und wie die Politik damit umgehen kann

Seminarreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung in Italien in Zusammenarbeit mit den Universitäten Enna Kore, Siena und Bologna

Demokratien stehen derzeit immer mehr unter Druck. Ein Grund hierfür ist eine sich durch die zunehmende Digitalisierung verändernde politische Kultur. Zwar ermöglicht das Internet den direkten Kontakt zwischen Politikern und Wählern, sie bergen jedoch auch Gefahren wie z.B. Überfluss an ungefilterten Informationen oder gar Fake news. Hinzu kommen Herausforderungen wie Globalisierung, Migration und Klimawandel, die kein Staat alleine meistern kann. Über ehemals nationale Kompetenzen wird immer öfter auf supranationaler Ebene entschieden. Das sorgt bei einem Teil der Wählerschaft für Entfremdung. Dies sind nur einige wenige Beispiele, die von populistischen Parteien oder Bewegungen gezielt genutzt werden, um die Spaltung in der Gesellschaft zu vertiefen und die Krise der Demokratie zu verschärfen.