Événements

aujourd'hui

déc.

2019

„Fern von Aleppo“ – Ursachen und Folgen einer Fluchtgeschichte
Lesung und Gespräch mit musikalischer Begleitung

déc.

2019

„Fern von Aleppo“ – Ursachen und Folgen einer Fluchtgeschichte
Lesung und Gespräch mit musikalischer Begleitung
En savoir plus

déc.

2019

Göttingen
Stand der Digitalisierung - Ein Ländervergleich
„Der Stand der Digitalisierung in Estland im Vergleich zur Bundesrepublik Deutschland“

déc.

2019

Göttingen
Stand der Digitalisierung - Ein Ländervergleich
„Der Stand der Digitalisierung in Estland im Vergleich zur Bundesrepublik Deutschland“
En savoir plus

déc.

2019

Bad Honnef
ausgebucht
Rhetorik für die politische Praxis
In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen unter Anleitung versierter Trainer ihre kommunikative Kompetenz zu erweitern. Teilnehmergebü...
ausgebucht

déc.

2019

Bad Honnef
Rhetorik für die politische Praxis
In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen unter Anleitung versierter Trainer ihre kommunikative Kompetenz zu erweitern. Teilnehmergebü...
En savoir plus

déc.

2019

Journée Eco-Citoyenne du Bénin : Défis du nexus Climat-Alimentation-Habitat-Energie
Ce projet consiste à soutenir les démarches de développement durable au sein des collectivités locales à travers des échanges participatives avec toutes les parties prenantes (polit...

déc.

2019

Journée Eco-Citoyenne du Bénin : Défis du nexus Climat-Alimentation-Habitat-Energie
Ce projet consiste à soutenir les démarches de développement durable au sein des collectivités locales à travers des échanges participatives avec toutes les parties prenantes (polit...
En savoir plus

Présentation des livres

Mitte! Modernisierung und Zerstörung des Berliner Stadtkerns von 1850 bis zur Gegenwart

Buchvorstellung

Séminaire

Transatlantische Solidarität: Die NATO und die aktuellen Krisenherde der Welt

Seminar im Rahmen der sicherheitspolitischen Fortbildungsreihe "Transatlantische Solidarität" für die Zielgruppe Bundeswehrangehörige

Discussion

Und die Moral von der Geschicht‘

Märchen zwischen Sehnsuchtsorten und Sozialkritik
Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn und Veranstaltung bei Schloss Moritzburg

Conférence

Reihe Sicherheit & Politik: Der Krieg im Jemen

Reihe Sicherheit & Politik in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Potsdam, der Landesgruppe Brandenburg des Reservistenverband der Deutschen Bundeswehr e.V. und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft.

Atelier

Jugendpolitiktag - DDR: Mythos und Wirklichkeit

Besuch in der Genkstätte Hohenschönhausen
Jugendpolitiktag in Kooperation mit dem Bohnstedt-Gymnasium Luckau

Discussion

Menschen, Mobilität, Metropole

Der verkehrspolitische Erfolg Kopenhagens: Best Practice für die Hansestadt?

Séminaire

"Es musste alles neu gemacht werden" - Adenauer und die Grundlegung des demokratischen Deutschland

Sieben Jahrzehnte Frieden und Freiheit für die Bundesrepublik Deutschland bieten Anlass Konrad Adenauers zu gedenken. Leben und Wirken dieses großen Politikers, Staatsmannes und Europäers haben die junge Republik geprägt.

Discussion

Kulturstaat und Bürgergesellschaft

Gemeinsamer Jahresauftakt der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europa

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

Présentations & compte-rendus

Europadialog in Erfurt

Europa. Das nächste Kapitel.
Diskussionsforum

Présentations & compte-rendus

Europadialog in Weimar

Europa. Das nächste Kapitel.

Présentations & compte-rendus

Kulturschock Erfurt: Holocaust geht dich nichts mehr an? Irgendwie doch! Gegen das Vergessen

Zeitzeugengespräch

Présentations & compte-rendus

„Es ging seinen Gang“ - Kritische Literatur in der DDR

Ausstellungseröffnung und Podiumsgespräch
Zavadska/Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Présentations & compte-rendus

"Europa kann sich nur behaupten, wenn es sich zusammenhält"

EU-Freiheiten, wirtschaftliche und soziale Entwicklung, Sicherheit und Außenpolitik, aber auch Populismus und Brexit. Wie soll es weitergehen? Über die Zukunft der Europäischen Union diskutierten die Bürger mit prominenten Gästen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft am 1. April 2019 in Potsdam.

Présentations & compte-rendus

Europadialog und Jahresauftakt des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

de Elisabeth Jetter

„Steckt Europa in einer Krise?“ „Was sind die Folgen des Brexits?“ „Und braucht es eine europäische Armee?“

Présentations & compte-rendus

Religion, laicités et contrat social. Les Actes du colloque.

Les textes du colloque "Religion, laicités et contrat social" que la FKA a organisé en novembre 2018, avec ses partenaires ASECOD, UCAD, Ambassade d'Israel et Timbuktu Institute.
Dans ce volume, vous trouvez le rapport général et les contributions du colloque "Religion, laicités et contrat social". Le colloque a eu pour but de faire dialoguer des représentants plusieurs religions pour voir comment les différentes sociétés ont réglé la question de la laicité et du contrat social, en étudiant leurs fondements mais également leur état des lieux afin d'en dégager des perspecitves. Réunissant des personnalités du monde académique, politique, religieux, éducatif, économique et culturel, le colloque a mis la lumière sur les réalités sociales en matière de cohabitation religieuse, sur les actions de l'Etat dans la médiation religieuse afin d'en déceler les acquis et manqements pour une consolidation du contrat social.
Marion Sendker

Présentations & compte-rendus

Europa muss Antworten liefern

de Selma Hettich

Europa. Das nächste Kapitel
Eine Teilnehmerin brachte es auf den Punkt: Wir müssen in Europa wieder lernen, mit Konflikten umzugehen, damit uns die Probleme nicht auffressen. Ein anderer meint: Wir brauchen einen Fahrplan, wie Europa in zehn Jahren aussehen soll. Zwischen diesen beiden Polen pendelte die Diskussion in der Digital Church in Aachen, einen co-working space für Gründer des Dreiländerecks.
KAS

Présentations & compte-rendus

Herausforderungen für das Verfassungsrecht

de Katja Gelinsky

Rechtsvergleichende Tagung zu Spanien, Italien und Deutschland
Verfassungsjubiläen sind gewöhnlich Innenschauen, bei denen der Zustand des eigenen Staates und die Befindlichkeit der eigenen Gesellschaft aus der Binnenperspektive betrachtet werden. Neue Sichtweisen auf scheinbar Altbekanntes ergeben sich, wenn der Blick nicht in den eigenen nationalen Grenzen verharrt, sondern die Verfassungsentwicklungen anderer Länder einbezogen werden.
KAS/Juliane Liebers

Présentations & compte-rendus

„Deutschland kann sich vor den Herausforderungen nicht wegducken“

de Benjamin Fricke

Buchpräsentation „Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt“
Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble hat in der Konrad-Adenauer-Stiftung für eine stärkere Übernahme von Verantwortung durch Deutschland im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik geworben. Das Modell der westlichen Demokratie sei in einem neuen „Wettbewerb der Systeme“ weltweit in Gefahr. Schäuble sprach im Rahmen der Vorstellung des Buches „Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt“ von Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff in der Stiftung.