Événements

aujourd'hui

janv.

2020

Mittelstädte im Trend?
Am Beispiel Delmenhorst und der Metropolregion Nordwest

janv.

2020

Mittelstädte im Trend?
Am Beispiel Delmenhorst und der Metropolregion Nordwest
En savoir plus

janv.

2020

Berlin
Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft
In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

janv.

2020

Berlin
Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft
In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung
En savoir plus

janv.

2020

Mainz
Burkard Engel
Ein literarisch-musikalischer Abend anlässlich des Denktags

janv.

2020

Mainz
Burkard Engel
Ein literarisch-musikalischer Abend anlässlich des Denktags
En savoir plus

janv.

2020

Frankfurt am Main
Antisemitismus - die mörderische Wucht eines uralten Phänomens
Historische Ursachen der menschenfeindlichen Ideologie Antisemitismus sollen ebenso erläutert werden wie aktuelle Herausforderungen in europäischen Gesellschaften.

janv.

2020

Frankfurt am Main
Antisemitismus - die mörderische Wucht eines uralten Phänomens
Historische Ursachen der menschenfeindlichen Ideologie Antisemitismus sollen ebenso erläutert werden wie aktuelle Herausforderungen in europäischen Gesellschaften.
En savoir plus

Discussion

Arbeit der KAS 2020 & Strukturwandel im Saarland

Vortrag und Gespräch

Discussion

Deutschland und Frankreich. Freunde, die sich nicht verstehen können?

In letzter Zeit ist oft der Eindruck entstanden, dass Deutschland und Frankreich aneinander vorbeireden und nicht (mehr) in der Lage sind, sich auf eine gemeinsame Linie zu einigen. In einer Podiumsdikussion mit zwei ausgewiesenen ExpertInnen zu deutsch-französischen Fragen versuchen wir einen Blick hinter die politischen und medialen Verlautbarungen zu werfen. Welche Erwartungen hat jedes der beiden Länder vom anderen? Welche Missverständnisse haben sich möglicherweise aufgebaut? Welche Klischees und Bilder bestimmen heute den gegenseitigen Diskurs?

Séminaire

EU-Planspiel Hildesheim

Planspiele: "Destination Europe " und Die Daten sind frei? Kommerz oder Kontrolle?

Lecture

Komm, schöner Tod

Dokumentarisches Theater zu Gerda Metzger, einem Mädchen, das nur drei Jahre alt wurde - Kindereuthanasie in Stuttgart
Theatervorführung

Séminaire

Kommunalhaushalt und Neues Kommunales Finanzmanagement

Aufbaukurs I des Kommunalpolitischen Seminars
Das Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Séminaire

Kommunikation im Ehrenamt

Potenziale im gemeinsamen Engagement erkennen und zielgerichtet kommunizieren
Ob im eigenen Verein, in gesellschaftlichen Projekten oder im politischen Geschehen vor Ort: Wer sich mit anderen Menschen gemeinsam engagiert, tritt in Begegnung und Kommunikation. Dabei berühren sich unterschiedlichste Erwartungen, Bedürfnisse, Perspektiven und stellen Herausforderungen an Engagierte. So lohnt eine Betrachtung von praxisorientierten Kommunikationstechniken, um zielgerichtet zu interagieren und andere Menschen für das eigene Engagement zu begeistern: Wie gelingt diese Aktivierung und Motivation von Mitgliedern und anderen Engagierten? Wie lässt sich Kommunikation innerhalb der Organisation strukturieren und wie gestalte und platziere ich eigene Botschaften wirksam? Welche Rolle spielt dabei Onlinekommunikation und was gilt es speziell dort zu beachten? Das Seminar soll unter anderem Raum für die Diskussionen und die Bearbeitung eigens erlebter Situationen im Kontext ehrenamtlichen Engagements bieten.

Atelier

Leiten und Führen im Ehrenamt

Das Ausfüllen einer Leitungs- oder Führungsposition ist eine große Herausforderung, insbesondere im Ehrenamt. Vieles machen wir intuitiv richtig, einiges lässt sich optimieren.

Discussion

Philosophischer Abend: Würde

Tischgespräch mit dem Jugendrat Gera
In Kooperation mit dem Stadtjugendring Gera findet ein Tischgespräch mit den Mitgliedern des Jugendrats Gera und weiteren interessierten Jugendlichen zum Thema Menschenwürde statt.

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europa

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

KAS Bremen

Présentations & compte-rendus

Gedenken an ein dunkles Kapitel

de Phoebe Köster

Exkursion in die KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Die Zustände in einem Konzentrationslager während der nationalsozialistischen Diktatur. Darum ging es bei einer Exkursion der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mit Schülerinnen und Schülern aus Bremen und Bremerhaven. Vier Klassen der Edith-Stein-Schule Bremerhaven, der Oberschule an der Schaumburger Straße und des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums haben am 26.02. und 27.02.2019 die KZ-Gedenkstätte Neuengamme besucht. Bei der Besichtigung der Ausstellung und einer Führung über das Gelände wurden den Schülerinnen und Schülern die Grausamkeiten des NS-Regimes näher gebracht.

Présentations & compte-rendus

Unlocking the Economic and Financial value of Telecom Sector in Lebanon

Am 4. März 2019 veranstaltete die Lebanese Forces Partei in Kooperation mit dem Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Beirut und dem Middle Eastern Institute for Research and Strategic Studies (MEIRSS) einen geschlossenen Round Table zum Thema „Unlocking the Economic and Financial value of Telecom Sector in Lebanon”. Der Round Table war die dritte Veranstaltung einer Serie von Workshops, welche sich mit den Herausforderungen der libanesischen Wirtschaft und des Finanzsektors auseinandersetzen. Der Round Table fand unter Schirmherrschaft des Stellvertretenden Premierministers, Herrn Ghassan Hasbani, im Hilton Metropolitan Hotel in Sin El Fil, Beirut statt. Unter den Teilnehmern befanden sich Minister, Parlamentarier, Vertreter der Lebanese Forces, Journalisten und Experten des Telekommunikationssektors. Die Veranstaltung bot den Teilnehmern die Gelegenheit, detaillierte Informationen zur Thematik zu vermitteln und sich über verschiedene Reformansätze auszutauschen.

Présentations & compte-rendus

Internationale Sicherheitspolitik

Risiken und Perspektiven einer globalisierten Welt
Auftaktveranstaltung des Politische Bildungsforums Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bad Sobernheim.

Présentations & compte-rendus

Deutschland und seine Nachbarn - Heute im Fokus: Tschechische Republik

de Daniel Braun

Erfurter-Europa-Gespräch
Impulse und Gespräch

Présentations & compte-rendus

"Wer hat Angst vor Deutschland?" mit Andreas Rödder am 19.02.2019

Ein spannender Abend zum Thema Europa im Hospitalhof Stuttgart

Présentations & compte-rendus

Afrika wohin? - Politik, Wirtschaft, Migration

de Cedric McCann

Vortragsveranstaltung in Hannover

Présentations & compte-rendus

Economic perceptions amidst challenges

Durchgeführt von Statistics Lebanon Ltd. im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung
Zwischen dem 4. und 13. Dezember 2018 führte Statistics Lebanon Ltd. im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Studie zur Auffassung über die wirtschaftliche Lage des Libanons und die finanzielle Situation der Libanesen durch. Insgesamt wurden 1.200 Personen aus allen Teilen des Landes und sämtlichen sozio-ökonomischen Schichten befragt. Die Umfrage ist die erste ihrer Art.

Présentations & compte-rendus

Europadialog: „Welches Europa wollen wir?“

Ein neues Veranstaltungsformat der Konrad-Adenauer-Stiftung

Présentations & compte-rendus

La Chaire du Dialogue Social KAS/ESSECT

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) et l’Ecole Supérieure des Sciences Economiques et Commerciales de Tunis (ESSECT) ont lancé le 07-08 février 2019 à Tunis la «Chaire du Dialogue Social» dans le cadre du projet « Dialogue social tunisien pour l’emploi / Alliance pour l’emploi.

Présentations & compte-rendus

2 Jahre Trump: Hat er die Weltordnung verändert?

Am 16. Februar trafen sich im Erbacher Hof Experten zusammen, um darüber zu diskutieren, wie und ob Trump die Welt verändert hat. Nach zwei Jahren Amtszeit wird ein Resümee gezogen und von journalistisches als auch politischer Perspektive beleuchtet.