Événements

— 8 éléments par page
Affichage de 6 résultat(s).

Atelier

annulé

Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit neu gestalten

Das Seminar muss leider krankeitsbedingt verschoben werden. Wir stellen zeitnah einen Folgetermin ein.

Séminaire online

complet

Argumentieren - mit politischem Gespür, Haltung und Humor

Rhetorik Seminar

Verbessern Sie Ihr rhetorisches Gespür!

Discussion

complet

Deutschland und Sachsen in der Zeitenwende

Was jetzt zu tun ist.

Streitgespräch

Discussion

Wie entwickelt sich unsere Demokratie?

Mühlenkreisgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Discussion dexperts

"Wasserstoff: Energieträger der Zukunft?!"

Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser diesjähriges Dormagener Gespräch beschäftigt sich mit dem brandaktuellen Thema Energie und Energieversorgung.

Séminaire

Stark in Führung liegen!

Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Ein Seminar des Frauenkollegs West

Séminaire

Thüringen in Vergangenheit und Gegenwart

Schmalkalden – Große Geschichte im Thüringer Wald

Événement

"Keine Panik auf der Titanic" - Der Mensch im Spannungsfeld von Natur und Technik

Jugendradtour am Rhein entlang von Mainz nach Duisburg

Discussion

complet

Soziale Medien als Herausforderung?

Möglichkeiten und Gefahren

Discussion

"Über die inflationäre Verwendung des Rassismusvorwurfs"

Abendveranstaltung

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europe

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

KAS COLOMBIA

Actores armados ilegales en Colombia: ¿Cómo enfrentamos una reconfiguración del poder criminal?’

Taller

El día 5 de noviembre, la Fundación Konrad Adenauer (KAS) y el Instituto de Ciencia Política Hernán Echavarría Olózaga (ICP) desarrollaron el cuarto y último taller del proyecto “Talleres Repensando la Seguridad en Colombia” con el cual se busca contribuir, mediante acciones de formación, a la construcción de una mirada interinstitucional sobre los estudios en seguridad y defensa nacionales en Colombia.

pixabay/geralt

Big Data - Cybersicherheit, Datenschutz, Demokratie

Eine Veranstaltung im Rahmen des 16. Demokratietags Rheinland-Pfalz - Veranstaltungsbericht

Big Data klingt für viele Menschen zuerst einmal nach einem Phänomen, welches sie persönlich nur peripher berührt. Tatsächlich werden jedoch sekündlich Daten über jede Nutzerin und jeden Nutzer gesammelt. Egal, ob wir Navigations-Apps, Social Media oder smart-home Lösungen verwenden, ob wir im Internet surfen oder einkaufen. Wir hinterlassen unseren Abdruck, Daten und Spuren im Internet

Soziale Marktwirtschaft - Auslauf- oder Zukunftsmodell?

Veranstaltungsbericht: Seminar zum Thema "Soziale Marktwirtschaft" in der Villa La Collina, Cadenabbia

In der Tagung „Soziale Marktwirtschaft – Auslauf- oder Zukunftsmodell?“ vom 28. Oktober bis zum 31. Oktober 2021 wurde nicht nur ein Blick zurück auf die Anfänge der Sozialen Marktwirtschaft gerichtet, sondern auch Zukunftsperspektiven und aktuelle Herausforderungen aufgezeigt.

Digitalisation

Managing Time, Cost, and People to Embrace Technology in Your Business

In a post-pandemic world, the need for digitalisation in business has become a necessity. On top of their day-to-day operations, it can be overwhelming for small and mid-sized enterprises (SMEs) to try and navigate the many digital tools available. The “Managing Time, Cost and People to Embrace Technology in your Business” webinar covered valuable insights and lessons learnt from 140 women-led small and mid-sized enterprises (WSMEs) across 7 Asian countries and featured a panel of successful entrepreneurs and digitalisation experts. The webinar took place on Thursday, 28 October 2021 from 17:00 – 18:30 (JST) with interpretation in English, Vietnamese and Burmese.

Giulio Andreotti und Helmut Kohl. Die deutsche Wiedervereinigung, Lehren für heute.

Internationale Konferenz des Auslandsbüros der KAS in Italien, des Istituto Luigi Sturzo und der Università Carlo Bo in Urbino

Die Konferenz erörtert die Rolle Italiens bei der deutschen Wiedervereinigung und den geopolitischen Entwicklungen in den vergangenen 30 Jahren.

Antrittsvorlesung zum Thema „Medien und Geheimdienste. Umrisse einer komplexen Beziehung”

Gastdozentur an der Sofioter Universität „St. Kliment Ohridski“/ Adenauer Fellowship

KAS Kroatien

Gastarbeiter Millenials

Buchvorstellung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete mit der Kroatischen Katholischen Universität am 4. November 2021 in Zagreb eine Vorstellung des Buches von Prof. Dr. Tado Jurić zum Titel "Gastarbeiter Millenials - Untersuchung der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Migration von Südosteuropa nach Deutschland und Österreich mit Ansätzen klassischer, hostorischer und digitaler Demografie". Migartions- und Demografieexperten verschiedener Zagreber Fakultäten äußerten sich zum Inhalt des Buches und diskutierten die Ursachen und Folgen der Auswanderung der kroatischen Bevölkerung.

'Fresh Off the Press': What Do We Think of the Philippine Presidential & Vice Presidential Aspirants

With the upcoming campaign and election season in the Philippines, and just right after the filing of Certificates of Candidacy, Konrad Adenauer Stiftung or KAS Philippines held an online seminar, where governance experts assessed the track records, platforms, support, and even "winnability" of the Philippine Presidential and Vice-Presidential aspirants. Representatives from the business sector, civil society, and media also gave their inputs.

KAS Kroatien

Einfluss der Medien auf Radikalisierungsprozesse bei Jugendlichen

Diskussion

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit dem Institut der Franziskaner für Friedenskultur und der Fakultät für Kroatische Studien der Universität Zagreb am 3. November 2021 in Zagreb eine Diskussionsrunde über den Einfluss der Medien auf Radikalisierungsprozesse bei Jugendlichen. Die Vertreter der Fakultät für Kroatische Studien der Universität Zagreb, Prof. Dr. Balabić und Prof. Dr. Labaš, der Vertreter der Agentur für elektronische Medien, Dr. Gavran und Leiter des KAS Auslandsbüros in Zagreb, Herr Haibach, diskutierten über die Aufgaben der Agentur für elektronische Medien, die Bedeutung der Meinungsfreiheit in den Medien, den Einfluss von Hassrede, Fake News und Propaganda in Radikalisierungsprozessen der Gesellschaft, die Änderungen im neuen Gesetz über elektronische Medien, die Vor- und Nachteile der Sozialen Netzwerke sowie über die Medienkompetenz als Lösung im Kampf gegen die Radikalisierung von Jugendlichen.

KAS Frankreich

Besuch der Assemblée nationale

29. Oktober 2021

Am Freitag, den 29. Oktober, erhielt das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung Frankreich die Möglichkeit mit einer Gruppe von KAS-Stipendiaten aus Deutschland und Frankreich die Assemblée nationale zu besuchen.