Événements

— 8 éléments par page
Affichage de 6 résultat(s).

Conférence

Schrecken ohne Ende?

Was uns Horrorfilme über gesellschaftliche Ängste verraten

Zur Auftaktveranstaltung unserer Filmreihe sprechen wir über Faszination Horrorfilm und dessen kulturgeschichtliche Relevanz. Wie lässt sich die Begeisterung für den Grusel auf der großen Leinwand erklären? Und was verraten uns Horrorfilme über gesellschaftliche Ängste?

Conférence

Sechs Wochen vor der Fußball-Weltmeisterschaft

Politische und wirtschaftliche Potenziale in Katar und den Nachbarstaaten am Persischen Golf / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

40 Tage vor Eröffnung der von der FIFA veranstalteten Fußball-Weltmeisterschaft richten sich viele Blicke auf das Gastgeberland Katar und seine Nachbarn. Mit Blick auf politische, soziale und rechtliche Verhältnisse stellen viele Beobachter kritische Fragen. Gleichzeitig haben die Monarchien am Golf hinsichtlich ihrer wachsenden regionalpolitischen Rolle und ihren wirtschafts- und energiepolitischen Potenzialen die letzten Jahre stark an Bedeutung gewonnen; für die Region ebenso wie für Europa.

Conférence

Klimawandel - wenn Wasser zum politischen Sprengstoff wird

Kooperationsveranstaltung mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Sektion Oldenburg

Diffusion en direct

12.10.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 27: Gespräch mit Thomas Laum

Online-Live-Gespräch

Discussion

Axel-Springer-Neubau - Medien- und Bürowelten im digitalen Zeitalter

Architektur in Berlin

Gespräche und Innenbesichtigung des Neubaus von Office for Metropolitan Architecture (OMA) / Rem Koolhaas

Événement

Die Schlacht von Verdun - Erinnerung und Mahnung

Tagesfahrt am 13. Oktober 2022, Abfahrt von Mainz und Saarbrücken

Unsere eintägige Bildungsfahrt führt uns auf das Schlachtfeld von Verdun, wo 1916 Hunderttausende Soldaten ihr Leben oder ihre Gesundheit einbüßten. Unter militärhistorischer Führung betrachten und begehen wir ehemalige Festungsanlagen, Schützengräben, Monumente, Gedenkstätten und Soldatenfriedhöfe. Der Eigenbeitrag für die Teilnahme beträgt 20 Euro pro Person inklusive Fahrt im Reisebus von Mainz oder Saarbrücken und zurück, Eintritte, ein Mittagessen und ein kleines Lunchpaket für die Rückfahrt.

Atelier

complet

Die transatlantische Solidarität und die aktuellen Herausforderungen der europäischen Sicherheitspolitik

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Seminar für Bundeswehrsoldaten in Garlstedt mit dem Referenten Dr. Aschot Manutscharjan

Programme détudes et dinformation

Studienfahrt: Berlin - Ort der Politik und Geschichte

Studienreise des Politischen Bildungsforums Niedersachsen in die Bundeshauptstadt Berlin mit dem Bus ab/bis Hannover

Discussion

Was prägt uns, was eint uns, Msgr. Dr. Hermes?

Was uns prägt, was uns eint - Gedanken zur Zukunft der Christdemokratie

Die Antworten der Christdemokratie auf die unzähligen Fragen der Zeit fallen derzeit eher vage aus. Wir wollen uns deshalb Zeit nehmen, über Prinzipielles nachzudenken, aber dort nicht zu verharren. Auf welcher Werte-Basis können wir Lösungsvorschläge entwickeln? Auf welcher Grundlage sollten unsere Entscheidungen beruhen. In unserer Reihe „Was uns prägt, was uns eint“ suchen wir den Dialog mit Menschen, die der Christdemokratie nahestehen. Aber auch mit Vertreterinnen und Vertretern gesellschaftlicher Organisationen, die durchaus kritische Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter sind.

Conférence spécialisée

17. Fachtagung Palliative Geriatrie in Berlin

Herr Doktor, lassen Sie mich gehen! Wenn alte Menschen sterben wollen.

Kooperationsveranstaltung mit dem Unionhilfswerk

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europe

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

AdobeStock_403681536_Iryna

"China’s and Russia’s Security Engagement in Central Asia - Suggestions for a European Response"

Event Report - Authors: Constantin Knuhr, Janne Leino (KAS MDPD Brussels)

Download the event report!

Encierro_Adobe Stock

Policy Workshop – Young Voices: European Engagement and the EU's image

Authors: Constantin Knuhr, Theresa Rohrhirsch (KAS MDPD Brussels)

Download the event report!

Raabe

"Das Land nicht abhängen"

Wie der ländliche Raum in Brandburg gestärkt werden kann

Studientag am 4. August 2022 für Senioren und Interessierte in Lübben

Ukraine, Europe, Asia and the World: Current Geopolitical Implications of the War in Ukraine

"Europe in Review" Online Conference #1

The first “EiR” online panel discussion in 2022, organized by the German-Southeast Asian Center of Excellence for Public Policy and Good Governance (CPG) with the support of the Konrad Adenauer Stiftung (KAS) in Thailand, focused on different strands of geopolitical implications of the war in Ukraine, which were analysed with a region-specific focus. The organizers emphasized that, during currently challenging times, it is even more crucial to highlight the impacts of developments in Europe for Southeast Asia and vice versa. Thereby, it is eminent to define conditions of rules and trust to tackle regional and global challenges in an all-encompassing manner. Discussions and exchange between academic, governmental offices, media and civil society make up a cornerstone of this engagement.

Speechwriters Meet on Historical Island of Gorée

KAS Media Africa Hosts Second Speech Writing Conference in Senegal in July, 2022. The Conference brought together anglophone, lusophone and francophone writers from 10 countries.

Cierre de la serie de seminarios sobre la política económica exterior de Argentina

El 3 de agosto concluyó la serie de seminarios de cinco partes sobre "Las relaciones entre el Mercosur y la UE".

El objetivo de la actividad es analizar la política económica exterior de Argentina desde la perspectiva de la Economía Social de Mercado

Ist Venezuela attraktiv für ausländische Investitionen?

VORSCHLÄGE FÜR DIE GEGENWART UND ZUKUNFT DER WIRTSCHAFT IN VENEZUELA

Am 23. Mai 2022 veranstaltete die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universidad Católica Andrés Bello über die School of Economics das Forum " Ist Venezuela attraktiv für ausländische Investitionen?" als Teil des Diskussionszyklus des Projekts "Vorschläge für die Gegenwart und Zukunft der Wirtschaft in Venezuela".

Culminó la octava edición de la Escuela de Formación Política “Millenials para el cambio”

2022

La Fundación Konrad Adenauer en el Perú clausuró con éxito la octava edición de la Escuela de Formación Política – EFP “Millenials para el cambio”. 22 jóvenes becarios lograron graduarse de este programa que se llevó a cabo de manera presencial después de dos años de virtualidad a causa de la pandemia. De ellos, 19 forman parte de diversos partidos políticos y 3 forman parte de comunidades indígenas o campesinas.

I Encuentro de Juventudes Venezolanas

Entendiendo Venezuela: I Encuentro de Juventudes Venezolanas, fue un encuentro que se llevó a cabo en la ciudad de Lima, del 7 al 9 de julio y reunió a jóvenes dirigentes sociales y políticos de 5 países: Chile, Colombia, Ecuador, Venezuela y Perú. El evento fue organizado por la Fundación Konrad Adenauer y contó con el apoyo de la consultora Crezco y la organización venezolana Ciudadanía sin Límites.

Lira Fund Award Ceremony 2022

Launch Ceremony for “Academia Generated Industrial Innovation” mapping report with a panel discussion tackling "the facts and challenges of joint industrial-academic innovation"

On Wednesday, July 27th, 2022, The Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in collaboration with the Industrial Research Achievements-Lebanon (IRALEB) jointly organized the “Lira Fund Award Ceremony 2022” at Hilton Beirut Habtoor Grand Hotel in order to present the findings of the mapping report on “Academia Generated Industrial Innovation” and to showcase the pitches for industrial research projects of 40 young innovators. The report included a capacity assessment of three main pillars of innovation; the academic institutions, the industrialists and the young innovative scholars.