Événements

— 8 éléments par page
Affichage de 6 résultat(s).

Séminaire

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Séminaire

Von alten und neuen Medien

Seminar mit Besichtigung der Badischen Zeitung in Freiburg

Wie entstehen Nachrichten? Was bedeuten Fake-News für den etablierten Journalismus und das deutsche Strafrecht? Diese und weitere spannende Themen beleuchten wir bei unserem Medienseminar!

Séminaire online

Rhetorik II: Partnerorientierte Kommunikation und die Kunst der guten Unterhaltung

Sagen Sie was Sie wollen, aber sagen Sie es überzeugend!

Lernen Sie die Spielregeln der dialogischen Kommunikation

Lecture

Der Wagen - Lesung und Gespräch mit Dr. Berndt Seite Schriftsteller, Ministerpräsident a.D.

Veranstaltung i.R. der Schweriner Literaturtage

Diffusion en direct

17.10.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 28: Gespräch mit Matthias Crone

Online-Live-Gespräch

Lecture

"Brauchen wir Ketzer?"

Stimmen gegen die Macht

Kooperationsveranstaltung mit der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Programme détudes et dinformation

Geschichte wirkt aktivierend!

Herbstwanderung zum Thema „Deutsche Teilung bis 1989“ im Eichsfeld und Nationalpark Harz

Zum Themenbereich Deutsche Teilung bieten wir Ihnen eine Studienfahrt an, welche auch die Spuren der Teilung in der Natur einschließt und von uns erwandert wird. Bitte bringen Sie eine solide körperliche Konstitution mit, da bis zu 25 Km Wanderstrecke und einige Höhenmeter eingeplant sind.

Programme détudes et dinformation

Israel und Palästina: Heiliges Land, gelobtes Land - für wen?

Eine politische Pilgerfahrt in Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirche Stuttgart und der Diözesanpilgerstelle der Caritas

Discussion

Opposition in der DDR - Widerstand in einem totalitären System am Beispiel der Umweltbewegung

Reden auf Schloss Rochlitz

Der gesellschaftliche Wunsch nach Freiheit wurde in der ehemaligen DDR auch an der Umweltbewegung sichtbar, welche engagiert gegen die desaströsen Folgen der sozialistischen Planwirtschaft für die Natur protestierte. Auf Schloss Rochlitz diskutieren wir die Rolle der damaligen Bewegung für die friedliche Revolution.

Diffusion en direct

19.10.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 29: Gespräch mit Dr. med. Wolfgang Eckert

Online-Live-Gespräch

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europe

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

AdobeStock_403681536_Iryna

"China’s and Russia’s Security Engagement in Central Asia - Suggestions for a European Response"

Event Report - Authors: Constantin Knuhr, Janne Leino (KAS MDPD Brussels)

Download the event report!

Encierro_Adobe Stock

Policy Workshop – Young Voices: European Engagement and the EU's image

Authors: Constantin Knuhr, Theresa Rohrhirsch (KAS MDPD Brussels)

Download the event report!

"El lenguaje equívoco de Putin sobre la invasión de Ucrania”

Miércoles Internacionales con la KAS Perú

Reflexiones en el marco de la conferencia “Conflicto en Ucrania y el rol de la OTAN” realizada el 04 de mayo del 2022 por Farid Kahhat Kahhat (Profesor Principal, Dpto. de Ciencias Sociales, PUCP)

Raabe

"Das Land nicht abhängen"

Wie der ländliche Raum in Brandburg gestärkt werden kann

Studientag am 4. August 2022 für Senioren und Interessierte in Lübben

Ukraine, Europe, Asia and the World: Current Geopolitical Implications of the War in Ukraine

"Europe in Review" Online Conference #1

The first “EiR” online panel discussion in 2022, organized by the German-Southeast Asian Center of Excellence for Public Policy and Good Governance (CPG) with the support of the Konrad Adenauer Stiftung (KAS) in Thailand, focused on different strands of geopolitical implications of the war in Ukraine, which were analysed with a region-specific focus. The organizers emphasized that, during currently challenging times, it is even more crucial to highlight the impacts of developments in Europe for Southeast Asia and vice versa. Thereby, it is eminent to define conditions of rules and trust to tackle regional and global challenges in an all-encompassing manner. Discussions and exchange between academic, governmental offices, media and civil society make up a cornerstone of this engagement.

Speechwriters Meet on Historical Island of Gorée

KAS Media Africa Hosts Second Speech Writing Conference in Senegal in July, 2022. The Conference brought together anglophone, lusophone and francophone writers from 10 countries.

Cierre de la serie de seminarios sobre la política económica exterior de Argentina

El 3 de agosto concluyó la serie de seminarios de cinco partes sobre "Las relaciones entre el Mercosur y la UE".

El objetivo de la actividad es analizar la política económica exterior de Argentina desde la perspectiva de la Economía Social de Mercado

Ist Venezuela attraktiv für ausländische Investitionen?

VORSCHLÄGE FÜR DIE GEGENWART UND ZUKUNFT DER WIRTSCHAFT IN VENEZUELA

Am 23. Mai 2022 veranstaltete die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universidad Católica Andrés Bello über die School of Economics das Forum " Ist Venezuela attraktiv für ausländische Investitionen?" als Teil des Diskussionszyklus des Projekts "Vorschläge für die Gegenwart und Zukunft der Wirtschaft in Venezuela".

Culminó la octava edición de la Escuela de Formación Política “Millenials para el cambio”

2022

La Fundación Konrad Adenauer en el Perú clausuró con éxito la octava edición de la Escuela de Formación Política – EFP “Millenials para el cambio”. 22 jóvenes becarios lograron graduarse de este programa que se llevó a cabo de manera presencial después de dos años de virtualidad a causa de la pandemia. De ellos, 19 forman parte de diversos partidos políticos y 3 forman parte de comunidades indígenas o campesinas.

I Encuentro de Juventudes Venezolanas

Entendiendo Venezuela: I Encuentro de Juventudes Venezolanas, fue un encuentro que se llevó a cabo en la ciudad de Lima, del 7 al 9 de julio y reunió a jóvenes dirigentes sociales y políticos de 5 países: Chile, Colombia, Ecuador, Venezuela y Perú. El evento fue organizado por la Fundación Konrad Adenauer y contó con el apoyo de la consultora Crezco y la organización venezolana Ciudadanía sin Límites.