Séminaire online

#amerikawählt

Learnings aus der US-Wahlkampagne

Kurz vor der US-Wahl am 03. November wird in dem online Seminar eine erste Bilanz der politischen Kampagnen gezogen.

Détails

Ein bemerkenswerter „election cycle“ geht zu Ende, wenn am 3. November 2020 die Bürgerinnen und Bürger in den USA wählen. Das Kampagnen-Budget hat wieder einmal alle Rekorde gesprengt, während die inhaltliche Debatte viele Tiefpunkte erreichte. Gemeinsam mit unseren Referenten werfen wir einen Blick auf diesen außergewöhnlichen Wahlkampf unter Corona-Bedingungen: Trotz der medialen Präsenz von Donald Trump haben die Demokraten nicht nur gute Chancen auf das Präsidentenamt, sondern auch auf Mehrheiten im Senat und im Repräsentantenhaus. Bei unserer Analyse schauen wir insbesondere auf die digitalen Kampagnen der Präsidentschaftskandidaten, denn dem twitternden Amtsinhaber stellen die Demokraten eine digitale Kampagne entgegen, die beispielsweise mit Hilfe von Influencern auf die politische Mitte zielt.

Sechs Tage vor der Wahl haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit mit unseren beiden Experten über die kommunikativen Herausforderungen in einer polarisierten Gesellschaft, die Wahlkampagne und mögliche Lehren für Deutschland zu sprechen.

 

Interessensgebiete:

Politik, Politische Kommunikation, US-Wahlen

 

Methode:

Vortrag mit Diskussion

 

Tagungsbeitrag:

entfällt

 

Zur Anmeldung

partager

S'inscrire ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Online

Reférences

  • Adrian Rosenthal
    • Johannes Altmeyer
      Contact

      Dr. Jan Robert Lohmann

      Jan Robert Lohmann

      Referent AdenauerCampus, Politische Kommunikation