Conférence

Globale und regionale Auswirkungen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine

Motive und Perspektiven

Vortrag und Diskussion

Détails

Auswirkungen des russischen Angriffskrieges Bundeswehr/Andy Meier
Auswirkungen des russischen Angriffskrieges

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Ihre verbindliche Anmeldung bis spätestens 24.11.2022 erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür den nebenstehenden Button "Anmelden".

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Entwicklungen und Auswirkungen des Krieges in der Ukraine einer sachlichen politikwissenschaftlichen Analyse zu unterziehen, scheint mehr als geboten. Gerade weil eine sehr gefährliche Eskalation des Konflikts im europäischen Raum und auf globaler Ebene weiterhin nicht auszuschließen ist, kann eine distanzierte und strukturierte Betrachtung Orientierung geben.

 

Mit unserem Gast, dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. Günther Schmid, wollen wir die Genese des Konflikts betrachten und Begriffe wie hybride Kriegsführung, Resilienz oder Nuklearstrategie erläutern.

Prof. Dr. Schmid war von 1985 bis Ende 2012 im nachgeordneten Geschäftsbereich des Bundeskanzleramts zuständig für das Themenfeld internationale Sicherheitspolitik und globale Fragen sowie Inhaber einer Professur für Internationale Politik und Sicherheit an der Beamtenhochschule München/Berlin.

 

Gemeinsam mit unseren Partnern laden wir Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Bitte melden Sie sich hierfür über Button "Anmelden" an.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Politisches Bildungsforum Saarland

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Programme

19:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Dr. Karsten Dümmel

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für das Saarland,

Leiter Politisches Bildungsforum Saarland

 

Dr. Horst Dörrenbächer

Deutsche Atlantische Gesellschaft Saar, Regionalleiter Sektion Saar

 

19:10 Uhr Vortrag

Prof. Dr. Günther Schmid

Politikwissenschaftler München/Berlin

 

20:15 Uhr Diskussionsrunde

 

21:00 Uhr Schlusswort und kleiner Empfang

 

21:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

partager

S'inscrire ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Hotel am Triller, Trillerweg 57, 66117 Saarbrücken

Reférences

  • Prof. Dr. Günther Schmid
    Contact

    Martina Wenk

    Martina Wenk bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Saarland

    Martina.Wenk@kas.de +49 681 927988-0 +49 681 927988-9