Discussion

"Ich mache mir ernsthafte Sorgen um die Demokratie in unserem Land!"

Im Rahmen der Reihe "Extremes Deutschland?!"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Détails

Unserer Demokratie drohen Gefahren von vielen Seiten. pixabay - Peter H
Unserer Demokratie drohen Gefahren von vielen Seiten.

Im Rahmen der 30. Tage der Jüdischen Kultur Chemnitz 2021

 

Die Demokratie in Deutschland steht vor vielfältigen Herausforderungen: Da ist die Infragestellung des Primats der Politik durch Globalisierung und Wirtschafts- und Finanzkrise, der zu beobachtende Vertrauensverlust in die Problemlösungskompetenzen der Politik, die nachlassende Bereitschaft zu klassischem politischen Engagement, der Mitgliederschwund der Volksparteien, die sinkende Wahlbeteiligung. Es gibt zahlreiche Indikatoren für eine schleichende Ermüdung der Demokratie. Wenn einer der obersten Verfassungsschützer im Land sagt, er macht sich Sorgen um die Demokratie sollte uns dies alarmieren. Welchen Gefährdungen ist die deutsche Demokratie seiner Meinung nach derzeit ausgesetzt? Lassen Sie uns auch gemeinsam diskutieren, welche Anstrengungen zur Stärkung und Belebung der Demokratie unternommen werden sollten.

 


Weitere Veranstaltungen der Reihe:

​​​​​​​12. Mai   Warum der Antisemitismus uns alle bedroht? - Warum neue Medien alte Verschwörungstheorien befeuern

26. Mai   Kollektive Unschuld - Die Abwehr der Shoa im deutschen Erinnern

partager

S'inscrire ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Online
Zoom-Konferenz

Reférences

  • Stephan J. Kramer
    • Präsident des Amtes für Verfassungsschutz Thüringen
Contact

Ulrike Büchel

Ulrike Büchel bild

Referentin Politisches Bildungsforum Sachsen

ulrike.buechel@kas.de +49 351 56344616 +49 351 563446-10
KAS4Democracy Logo groß
Wappen Sachsen für Nachweis

Partenaire