Présentations & compte-rendus

Encuentro virtual con nuevos becarios

El jueves, 29 de julio la Fundación Konrad Adenauer Colombia organizó un encuentro virtual con los 10 nuevos becarios colombianos que quedaron elegidos para iniciar sus estudios en Alemania. La idea era, darles la oportunidad de conocerse entre ellos y aclarar inquietudes sobre las becas.
Encuentro virtual con nuevos becarios KAS Colombia
Encuentro virtual con nuevos becarios

Zunächst begrüsste der Repräsentant der KAS Kolumbien, Stefan Reith die Teilnehmer und beglückwünschte sie zu ihrem Stipendium; anschliessend gab er einen kurzen Überblick über seine eigene berufliche Laufbahn.

Moderiert wurde das Treffen von der Projektkoordinatorin der KAS Kolumbien, Sylvia Gontermann. Nachdem die Stipendiaten sich kurz vorgestellt und ihren bisherigen Werdegang sowie ihre Pläne für das Studium in Deutschland erklärt hatten, wurde eine Fragerunde über Einzelheiten des Stipendiums eröffnet.

Die meisten Fragen bezogen sich auf die finanzielle Unterstützung, vor allem was Mietzuschüsse in Grosstädten, Studiengebühren und Krankenversicherung für ausländische Studenten oder die Möglichkeit virtueller Klassen. Angesichts der durch die Pandemie bedingten Probleme bei der Visabeschaffung in der deutschen Botschaft, erklärte sich Stefan Reith bereit, sich mit dem deutschen Konsulat in Bogotá in Verbindung zu setzen, um Vorzugstermine für diejenigen Stipendiaten zu erhalten, die bereits im Oktober 2020 ihr Studium in Deutschland aufnehmen werden.

Abschliessend wurde ein Präsenztreffen für September vereinbart und, mit dem Einverständnis aller, eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet, um kurzfristig Fragen beanworten zu können

partager

Interlocuteur

Sylvia Gontermann Hawil

Sylvia Gontermann Hawil (2021)

Projektassistentin

Sylvia.Gontermann@kas.de +57 1 74309 47-201

À propos de cette série

La Fondation Konrad-Adenauer, ses instituts, centres de formation et bureaux à l'étranger proposent tous les ans uin grand nombre de manifestations dédiées à des thèmes différents. À l'adresse www.kas.de, nous vous présentons, de manière actuelle et exclusive, des conférences, événements et symposiums. Outre un résumé thématique, vous trouverez ici aussi du matériel supplémentaire tel que des photos, des manuscrits de discours, des vidéos ou des podcasts radio.