Événements

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
Afficher le détail

Aucun événement n'est actuellement prévu.

Forum

Mittelständische Unternehmer zwischen Beruf und Familie

Der Historiker und Publizist Jörg Friedrich sprach in Potsdam über ein Jahrhundertthema

Événement

Was gestern ging, geht morgen auch? - Wachstum in der Kontroverse

Internationales und interdisziplinäres Symposium
Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete vom 13. bis 14. Juni 2016 gemeinsam mit der Abteilung für Philosophie an der Universität Zadar ein Symposium über das Thema: "Probleme der Souveränität - 25 Jahre Unabhängigkeit Kroatiens". Im Beisein des stellv. Bildungsministers Prof. Dr. Srećko Tomas und dem deutschen Prof. Dr. Großhans erörterten Professoren verschiedener Universitäten die philosophischen, politischen, historischen und wirtschaftlichen Aspekte der kroatischen Souveränität.

Événement

Europa Picknick

in: Vogel, Bernhard (Hrsg.): Cadenabbia als literarischer Ort. Schriftsteller am Comer See, LIT Verlag, Berlin 2006

Présentation des livres

"... statt immer nur herumzudenken"

Richard von Weizsäcker und Berlin 1978 - 1984
Buchpräsentation und Diskussionsabend in Zusammenarbeit mit dem Vergangenheitsverlag, Berlin

Événement

"...Agenten, Faschisten und Provokateure"-Schicksalstag 17. Juni 1953

Filmvorführung und Gespräch im Rahmen der zeithistorischen Filmreihe der Akademie Berlin
Filmdokumentation im Rahmen der zeithistorischen Filmreihe "Historisches Gedächtnis".Nach der Vorführung des Films findet ein Gespräch mit dem Regisseur Dirk Jungnickel und dem Zeitzeugen Dr. Walter Schöbe statt.

Présentation des livres

"1977 - RAF gegen Bundesrepublik"

Buchvorstellung mit Butz Peters

Symposium

"1989 - Revolutionsjahr und historischer Umbruch"

Symposium für Bürgerrechtler und Protagonisten der Friedlichen Revolution 1989
in Zusammenarbeit mit der Stiftung Aufarbeitung und der Deutschen Gesellschaft

Événement

"Aber das Leben geht weiter"

Filmreihe "Historisches Gedächtnis"
Der Film behandelt Flucht und Vertreibung am Ende des 2. Weltkrieges. Die Nachkommen der ostpolnischen und schlesischen Flüchtlinge treffen sich und die Ereignisse sind wieder so nah, als wäre es gestern gewesen.

Exposition

"Adenauer mit Augenzwinkern"

mit Karikaturen von Wilhelm Hartung

Conférence

"Alle Menschen werden Brüder!" Die Ideale der Französischen Revolution

Meilensteine europäischer Identität auf dem Weg in die globalisierte Welt des 21. Jahrhunderts, Teil V
.

Présentations & compte-rendus

Berlin als europäisches Silicon Valley entwickeln

de Christian Schleicher

Frank Henkel beim „Politischen Frühstück“ der KAS-Akademie
Innensenator und CDU-Landeschef Frank Henkel hat das neue Veranstaltungsformat „Politisches Frühstück“ der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung mit einem Vortrag zum Thema „Anpacken und gestalten: Visionen für Berlin“ eröffnet.
Johanna Frank

Présentations & compte-rendus

Berlin braucht eine Bildungsreform

de Johanna Frank

Stadtteilgespräch Pankow
Das Politische Bildungsforum Berlin der Konrad-Adenauer-Stiftung lud zum Stadtteilgespräch der Veranstaltungsreihe „Bildung für die Zukunft“ nach Pankow ein. Akteure aus vielen Bereichen der Bildung diskutierten über fehlende Strukturen im Bildungssystem, Lehrermangel und unzureichende Lehrmittel im Unterricht.

Présentations & compte-rendus

Berlin hat gewählt – was nun?

de Sophie Meiser

Im Stadtteilgespräch zieht der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Oskar Niedermayer Bilanz nach der Berlinwahl.
Am 12. Oktober fand ein weiteres Berliner Stadtteilgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. Dieses Mal diskutierten Bürger in Reinickendorf mit Prof. Dr. Oskar Niedermayer und mit dem Berliner CDU-Abgeordneten, Burkard Degger, über den Ausgang der Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses.

Présentations & compte-rendus

Berlin ist Sehnsuchtsort von vielen Menschen

de Christian Schleicher

Friedrichshain-Kreuzberger Gespräch
„Nicht das Denken, sondern das Tun ist wichtig!“ Mit diesem Satz leitete Dr. Volker Hassemer, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Zukunft Berlin, in das Friedrichshain-Kreuzberger Gespräch ein, das unter dem Motto „Wachsende Stadt Berlin – Herausforderungen und Chancen“ stand. Der Experte, der bereits zweimal Senator für Stadtentwicklung gewesen ist, führte aus, dass eine zentrale Herausforderung der Zukunft für Berlin darin bestehe, die Stadt und ihre Infrastruktur den Ansprüchen und Bedürfnissen der schnell wachsenden Bevölkerung anzupassen.

Présentations & compte-rendus

Berlin – gestern und heute. Erinnerungskultur, Gedenkstätten zweier deutscher Diktaturen.

de Claudia Lange

Vom 01.- 04.10.2015 fand das Seminar „Berlin – gestern und heute. Erinnerungskultur, Gedenkstätten zweier deutscher Diktaturen.“ statt, an dem insgesamt 23 politisch und zeitgeschichtlich interessierte Bürger aus ganz Deutschland teilnahmen.

Présentations & compte-rendus

Berlin – Ort der Politik und Geschichte

Schüler aus Kassel besuchen die Hauptstadt
Der Politik-Leistungskurs des Engelsburg Gymnasiums Kassel nahm vom 2.-4.7.15 an einem Seminar der Konrad Adenauer Stiftung „Berlin – Ort der Politik und Geschichte“ teil.

Présentations & compte-rendus

Berliner Schulbau als Zukunftsaufgabe

Wie den Sanierungsstau beheben und Schulneubauten beschleunigen?
Geld, Personal, Abläufe – es liegt nicht an einzelnen Faktoren, dass der Schulbau in Berlin nicht wie gewünscht vorankommt. Darüber, wie der Sanierungsstau behoben und der Schulneubau beschleunigt werden können, diskutierten Verantwortliche von Landes- und Bezirksebene bei einer Kooperationsveranstaltung mit dem Landeselternausschuss in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Présentations & compte-rendus

Berlin– Ort der Politik und Geschichte

de Claudia Lange

Das Seminar in Berlin vom 09.-11.09.2015 mit dem Schwerpunkt „Berlin als Bundeshauptstadt“ richtete sich an interessierte Soldaten aus dem Raum Köln/Bonn.

Présentations & compte-rendus

BERMUN2 2011 eröffnet

UN-Planspiel in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung
“Delegierte aus Berlin und Deutschland haben realistische Ideen im Kampf gegen den Terror gefunden. Niemand starb, niemand wurde verwundet.” Mit diesen enthusiastischen Worten hat Generalsekretär Bernhard Reifeld die sechste BERMUN2-Konferenz eröffnet. Bei dem Planspiel lernen über 200 Schüler der John F. Kennedy School in der Akademie der KAS die Mechanismen der Vereinten Nationen kennen, indem sie selbst die Rolle von UN-Delegierten übernehmen.

Présentations & compte-rendus

Beschluss von historischer Tragweite

Zeitzeugen diskutieren über Volkskammerentscheid ´über den Beitritt zur Bundesrepublik vor 25 Jahren
Kurz nach Mitternacht lagen anstrengende Sitzungen hinter den Mitgliedern der Volkskammer. Immer wieder musste die am 22. August um 21 Uhr begonnene Sitzung unterbrochen werden, um Gespräche zwischen den Fraktionen zu ermöglichen. Bis zuletzt wurde um das Beitrittsdatum der DDR zur Bundesrepublik Deutschland gerungen, erinnert sich Dr. Sabine Bergmann-Pohl. Bei der Veranstaltung „Mit Ja haben 294 Abgeordnete gestimmt“ in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutierten politische Zeitzeugen über die Entscheidungsfindung und Entwicklungen 25 Jahre danach.