Séminaire
Complet

Tage im Kloster für politisch Engagierte und Interessierte

Benediktinerkloster Münsterschwarzach (bei Würzburg)

Klostertage zum Beginn der Fastenzeit. Teilnehmerbeitrag: 120 Euro; eigene Anreise

Détails

Eine Auszeit vom Alltag und doch mitten im (eigenen) Leben.

Die Tage im Kloster sind eine Einladung, in der österlichen Fastenzeit innezuhalten, das eigene Leben neu zu bedenken und auszurichten. Die Tage werden geprägt sein durch das klösterliche Leben im bereits 780 gegründeten Benediktiner-Kloster Münsterschwarzach bei Würzburg, durch Ruhe, geistlich sozialethische Anregungen, Vorträge und Gespräch.

Montag, 18. Februar 2013

Bis 14.00 Uhr Anreise, Beziehen der Zimmer im Gästehaus

14.30 UhrKaffee, Begrüßung, Einführung

15.00 UhrAbteiführung

16.30 Uhr„Klösterliches Leben“ - Gespräch mit einem Benediktiner-Mönch

18.00 Uhr Vesper (Abendlob)

18.40 UhrAbendessen

19.35 Uhr Komplet (Nachtgebet)

Dienstag, 19. Februar 2013

05:05 Uhr Morgenhore (Vigil und Laudes)

06:15 Uhr Konventamt: Eucharistiefeier

07.45 UhrFrühstück

08.30 UhrGesellschaft ohne Gott. Risiken und Nebenwirkungen der Entchristlichung Deutschlands. Vortrag und Gespräch mit Dr. Andreas Püttmann

10.00 UhrKaffeepause

10.15 UhrSozialethische Grundorientierungen für die Politik. Vortrag und Gespräch mit Prof. Lothar Roos

12.00 Uhr Mittagshore (Mittagsgebet)

12.20 UhrMittagessen und Pause

15.00 UhrKaffee

15.30 UhrBibel-Gespräch

17.00 UhrMöglichkeit zum Seelsorgegespräch oder zur Beichte

18.00 Uhr Vesper (Abendlob)

18.40 UhrAbendessen

19.35 Uhr Komplet (Nachtgebet)

Mittwoch, 20. Februar 2013

05:05 Uhr Morgenhore (Vigil und Laudes)

06:15 Uhr Konventamt: Eucharistiefeier

07.45 UhrFrühstück

08.30 UhrGaudium et spes. Orientierungen der Pastoralkonstitution des II. Vatikanischen Konzils über die Kirche in der Welt von heute. Vortrag und Gespräch mit Prof. Lothar Roos

10.00 UhrKaffeepause

10.15 UhrSozialethische Aktualität und strategische Opportunität einer christlich orientierten Politik. Vortrag und Gespräch mit Dr. Andreas Püttmann

12.00 Uhr Mittagshore (Mittagsgebet)

12.20 UhrMittagessen

Abreise

Zu den Referenten:

Lothar Roos, geb. 1935, Studium, Priesterweihe, 1969 Promotion mit einer Arbeit über „Demokratie als Lebensform“, 1975-2000 Prof. für Christliche Gesellschaftslehre in Mainz und Bonn, danach an der Gustav-Sieverth-Akademie und in Kattowitz, Geistlicher Berater des Bundes Katholischer Unternehmer, Vorsitzender der Joseph-Höffner-Gesellschaft.

Andreas Püttmann, geb. 1964, 1989-91 Redakteur beim Rheinischen Merkur, 1993 Promotion in Politikwissenschaften, danach Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung, seit 2002 gesundheitsbedingt nur noch begrenzt als Publizist, Buchautor und Referent tätig, sein Buch „Gesellschaft ohne Gott. Risiken und Nebenwirkungen der Entchristlichung Deutschlands“ (2010) fand große Beachtung.

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40Gästehaus,
97359 Münsterschwarzach
Deutschland
Zur Webseite

Voie d'accès

Reférences

  • Prälat Prof. Dr. Lothar Roos
    • em. Lehrstuhlinhaber für Christliche Gesellschaftslehre
    • Universität Bonn
  • Dr. Andreas Püttmann
    • Politologe
    • Buchautor: "Gesellschaft ohne Gott"

Publication

Ein hörendes Herz haben: Tage im Kloster für politisch Interessierte
lire maintenant
Contact

Stephan Georg Raabe

Stephan Georg Raabe bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Brandenburg

Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15
Lothar Roos Wikipedia
Andreas Püttmann Wikipedia
Abtei-Kirche Münsterschwarzach www.der-klosterladen.org