Événements

Aujourd'hui

juin

2022

Filmvorführung: "Auf eine Tasse Kaffee mit der Stasi"
Erinnerung an den 17. Juni 1953 in Kooperation mit der Außenstelle des Stasi-Unterlagen-Archivs Frankfurt/Oder

Discussion

Inflation - Die stille Enteignung

Welche Ursachen hat die Inflation und was kann dagegen unternommen werden?

Conférence

Brennpunkte der Sicherheitspolitik in Brandenburg

Diskussion mit Innenminister Stübgen in der Reihe "Politik & Sicherheit"

Es gilt die 3-G-Regel: geimpft, genesen oder getestet.

Atelier

Planspiel "Global Fashion"

Mit dem 9. Jahrgang der Gesamtschule Zeuthen in Zusammenarbeit mit dem Civic Institute

Discussion dexperts

Renaissance der Atomkraft II.

Wie (un-) sicher ist die Kernenergie und welche Potentiale hat sie?

Mit dem Krieg in der Ukraine hat die Debatte um die Atomkraft als CO2-arme Stromerzeugungsform wieder an Aktualität gewonnen. Wir wollen mit unseren Experten klären, welche Potentiale und Gefahren diese Technologie in Deutschland haben kann.

Programme détudes et dinformation

complet

Europäische Union und NATO – Perspektiven der Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert

Studienfahrt für Lehrer nach Brüssel in Kooperation mit den Jugendoffizieren der Deutschen Bundeswehr

Séminaire

„Grenzfahrten: Straßburg und Elsass“

KAS-Biker-Seminar

Seminar für Motorad-Fahrer/-innen: Teilnehmerbeitrag 300 € DZ, 340 € EZ; Programm siehe rechts auf dieser Seite.

Lecture

Hamburg 1945: "Heul doch nicht, du lebst ja noch"

Lesung und Gespräch mit der Jugendbuchautorin Dr. Kirstin Boie

Schulveranstaltung des Literaturbüros Brandenburg in Kooperation mit der KAS Brandenburg.

Lecture

Hamburg 1945: "Heul doch nicht, du lebst ja noch"

Lesung und Gespräch mit der Jugendbuchautorin Dr. Kirstin Boie

Schulveranstaltung des Literaturbüros Brandenburg in Kooperation mit der KAS Brandenburg

Séminaire

Spionage zwischen den Systemen

Seminar in Potsdam

Lecture

Der Fluchtweg meines Vaters - 1945/2020

„Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters“

Veranstaltung des Literaturbüros Brandenburg in Kooperation mit der KAS Brandenburg; Karten unter: 0331 / 2804103, Eintritt: 10 / 8 €

— 10 éléments par page
Affichage de 10 résultat(s).

Lecture

Buchpremiere: "EdithStein – Geschichte einer Ankunft:"

Leben und Denken der Philosophin, Märtyrerin und Heiligen

Lesung und Gespräch des Brandenburger LIteraturbüros in Kooperation mit der KAS Brandenburg; Karten unter: 0331 / 2804103, Eintritt: 10 / 8 €

Discussion

Wie muss sich die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik ändern?

Diskussion an der Universität Potsdam

Discussion

Cottbuser Runde

Wir schaffen das - erneut! Was wir aus der Flüchtlingskrise 2015 gelernt haben?

Wir wollen mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft über flüchtlingspolitische Herausforderungen sprechen und herausfinden, was wir aus der Flüchtlingskrise 2015 gelernt haben und was noch besser gemacht werden muss?

Événement

Flucht über den Teltowkanal

Führung vor Ort mit dem Zeitzeugen Hartmut Richter in Erinnerung an den 17. Juni 1953

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Conférence

Sicherheitspolitik Brandenburgs: Grenzschutz und Migration

Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit

Programme détudes et dinformation

Quo vadis Europa?

Schlesien – Nachbar und Partnerregion in Europa

Europapolitisches Seminar in Breslau / Wrocław und Schlesien, Teilnehmerbeitrag 210 € DZ, 250 € EZ.

Séminaire

DenkTag - Schüler besuchen die Gedenkstätte Sachsenhausen

Veranstaltung im Rahmen der DenkTag-Aktivitäten der Konrad-Adenauer-Stiftung

Conférence

Brandenburger Forum: Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Ergebnisse, Analysen, Tendenzen

Conférence

Frankreich hat gewählt

Reihe Gespräche an der Nordbahn

Conférence

Frankreich hat gewählt

Ergebnisse, Analysen, Tendenzen

CDU / Laurence Chaperon

Die CDU nach der Vorstandwahl

Prof. Niedermayer: „Die Union kann nur gemeinsam erfolgreich sein“

Gespräch mit der Parteien- und Wahlforscher Prof. Oskar Niedermayer zur Wahl des neuen CDU Vorsitzenden. Das Gespräch können Sie auf unserer Facebook-Seite anschauen, den Link dazu finden Sie rechts auf dieser Seite.

KAS

Lothar de Maizière - Ein Vater der Deutschen Einheit

Ein Rückblick von Minister a.D. Prof. Dr. Hans Joachim Meyer

Rede anlässlich des Brandenburger Forums der Konrad-Adenauer-Stiftung „30 Jahre Deutsche Einheit“ am 14. Oktober 2020 im Friedenssaal in Potsdam

Henryk Plötz, Wikipedia

Eine gelungene Umkehr in die Zukunft

30 Jahre Deutsche Einheit - Ein Rückblick von Lothar de Maizière

Bericht vom Brandenburger Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung am 14. Oktober 2020 in Potsdam.

KAS Brandenburg

Kieztour mit Herz - "Nachhaltig leben"

Veranstaltungsbericht zur "Kieztour mit Herz - Nachhaltig leben"

Stephan Raabe

„Über die Wahrheit“ – Zwei unterschiedliche Perspektiven

Die KAS mit Kübra Gümüşay und Peter Sloterdijk auf dem Literaturfestival Potsdam

Ein Beitrag zur Veranstaltung "Über die Wahrheit" am 6. August 2020 auf dem Literaturfestival LIT:potsdam mit Kübra Gümüşay und Peter Sloterdijk

Foto: Pixabay

Kohleregionen im Strukturwandel

Lausitz und Ruhrgebiet

Online-Seminar mit Dr. Christian Ehler, Dr. Jochen Roose und Oliver Wittke

Jan Redmann

Brandenburg in der Corona-Krise

Live Gespräch mit Dr. Jan Redmann

Live-Gespräch mit Dr. Jan Redmann, Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag Brandenburg

Gunther Krichbaum; Urheber Jan Kopetzky

"Es kommt viel auf uns zu"

Was nun in Europa

Live-Gespräch auf Facebook mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union Gunther Krichbaum, MdB (CDU) - 23. Juni 2020, 17 Uhr.

Dr. Henning Riecke, DGAP

"Großer Frust" und "ein soziales Problem"

Die Administration Donald Trumps und die Unruhen in den USA

Online-Seminar mit Dr. Henning Riecke von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (18.Juni 2020, 17 Uhr)

Wikipedia: Urheberin Mélanie Wenger

„Eine heiße Diskussion“

Europas Antwort auf die Folgen der Corona-Krise: Investitionen in Wirtschaft und Infrastruktur

Facebook-Live-Gespräch mit dem Europaabgeordneten Dr. Christian Ehler am 4. Juni, 17.00 bis 17.45 Uhr