Événements

Séminaire

"... und es wächst doch zusammen, oder?"

Berlin im Umbruch
Anmeldung erforderlich; Beitrag 125,00 EUR (DZ) bzw.175,00 EUR (EZ); die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Séminaire

"... und es wächst doch zusammen, oder?" - Berlin im Umbruch

.

Séminaire

"...und es wächst doch zusammen"

Einblicke in die deutsche Hauptstadt
.

Lecture

"...und reiß uns den Hass aus der Seele"

Kooperationspartner: Stadtbibliothek, Deutsch-Polnische Gesellschaft und Landeszentrale für politische Bildung.Eintritt: 4,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro

Conférence

"5 nach 12? Weshalb Panik im Kampf gegen den Klimawandel nicht hilft"

Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Hans von Storch und Dr. Martin Busch

Discussion

"Abschied vom Multikulti - Wege aus der Integrationskrise"

.

Lecture

"Abschied vom Multikulti - Wege aus der Integrationskrise"

.

Discussion

"AfD und Linke im Vergleich"

Podiumsdiskussion

Discussion

"Afghanische Flüchtlinge berichten"

Podiumsgespräch

Conférence

"Arabische Clans – Die unterschätzte Gefahr"

Schulveranstaltung
Vortrag von Dr. Ralph Ghadban

Présentations & compte-rendus

Afghanistan - Pulverfass am Hindukusch?

de Natalie Miyoshi-Koop, Natalie Miyoshi-Koop, Ralf Altenhof, Ralf Altenhof

Mit den Worten "Heute Abend nehme ich Sie mit nach Kunduz in Afghanistan!" eröffnete Oberst i.G. Benecke die Veranstaltung "Pulverfass am Hindukusch?". Der starke Teilnehmeransturm an diesem Abend zeigt, wie aktuell das Thema für Deutschland ist. Wer zu spät kam, musste stehen. Doch auch das hinderte an diesem Abend keinen der 270 Teilnehmer, sich durch die authentischen Erzählungen von Uwe Benecke in eine ganz andere Welt, eine Welt der Unsicherheit und Angst, führen zu lassen.

Présentations & compte-rendus

Afrikanische Journalisten in der KAS Bremen

de Denny Rosenthal

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren Journalisten aus Westafrika (Benin, Togo, Niger, Burkina Faso und Elfenbeinküste) zur Wahlbeobachtung in Bremen. Dr. Ralf Altenhof, Leiter des politischen Bildungsforums Bremen, stellte sich den Fragen der Journalisten. Er erinnerte an die in den letzten Tagen miterlebte Praxis eines demokratischen Wahlkampfes in Bremen und lud die Teilnehmer ein, aufgekommene Fragen zu stellen.

Présentations & compte-rendus

Aktivoli - Die Bremer Freiwilligenbörse

de Alexander Feuser

Am 6. Februar 2012 fand im Bremer Rathaus bereits zum vierten Mal die Freiwilligenbörse „Aktivoli“ mit rund 70 Ausstellern statt.

Présentations & compte-rendus

Alles unter einem Hut? Vereinbarkeit von Familie und Beruf heute

de Karen Wille

„Familienfreundlichkeit fängt im Kopf an!“ – Darüber waren sich Nicole Lamotte, Geschäftsführerin der Henry-Lamotte-Services-GmbH, und Kerstin Purnhagen, Geschäftsführerin des Bremer Verbundsprojekts Beruf und Familie, bei der Podiumsrunde im Bildungswerk Bremen einig. Dort stellte Kerstin Purnhagen das Bremer Verbundprojekt Beruf und Familie vor und diskutierte mit zahlreichen Besuchern über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie heute.

Présentations & compte-rendus

Anna Prigge übernimmt von Jan Middelberg

Freiwilliges Politisches Jahr
Wir bedanken uns bei Jan Middelberg, der sein Freiwilliges Politisches Jahr (FPJ) bei der KAS Bremen beendet hat, und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Zugleich heißen wir Anna Prigge, die soeben ihr FPJ in unserem Büro begonnen hat, sehr herzlich willkommen.Ralf Altenhof und das Team der KAS Bremen

Présentations & compte-rendus

Antisemitismus heute

de Max Hollenborg

Am 07. Juli 2015 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Man wird ja wohl noch sagen dürfen…, dass Antisemitismus in Deutschland keinen Platz hat!“ in ihren Räumlichkeiten ein. Die Diskussion führten Pedro Benjamin Becerra, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Delmenhorst, Dr. Detlef Griesche, Vorsitzender der Deutsch-Palästinensischen Gesellschaft Bremen, Martin Pühn, Oberkirchenrat bei der EKD, und Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber, Professor an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung. Der Journalist Jan-Philipp Hein moderierte.

Présentations & compte-rendus

Arabischer Frühling in Ägypten – Revolution und soziale Netzwerke

de Andreas Samuel Bösche

Die Freiburger Ethnologin und Ägyptenexpertin Kathrin Sharaf berichtete im Hotel Strandlust in Bremen-Vegesack über die Rolle der sozialen Netzwerke während des Arabischen Frühlings.

Présentations & compte-rendus

Auch in Zeiten von Corona – Freiheit und Verantwortung!

Ein aktueller Beitrag von Oberkirchenrat Albrecht Steinhäuser
Für Oberkirchenrat Albrecht Steinhäuser, Beauftragter der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung Sachsen-Anhalt, ist Freiheit ein hohes Gut! Aber sie ist etwas anderes als Beliebigkeit. Denn Freiheit, recht verstanden, korrespondiere auch immer mit Verantwortung. Verantwortung für eigenes Tun und Unterlassen, für seine Konsequenzen, die für mich und die für meinen Nächsten. In Zeiten von Corona müsse daran erinnert werden.

Présentations & compte-rendus

Auf den Spuren von Franz Liszt

de Sebastian Tümmel

Musikalisch-literarisches Vortragskonzert im Theater am Goetheplatz
Eine Veranstaltung der besonderen Art erlebten die über 130 Gäste, die am 11. März auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Bremen ins Theater am Goetheplatz gekommen waren. In einem Dialog von Wort und Musik empfanden Dr. Manfred Dahlke und Prof. Peter-Jürgen Hofer Franz Liszts Tonschöpfungen aus seiner Zeit in Italien von 1837 bis 1839 nach.

Présentations & compte-rendus

Auf den Spuren von Karl Carstens

de Sina Junker

Ein zweites Mal begab sich die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen jüngst mit knapp 50 Gästen auf die Spuren des Bremer und Bundespräsidenten Karl Carstens.