Agrégateur de contenus

Publications

Agrégateur de contenus

Reuters / Inquam Photos

Rumänien kommt gut durch den Winter. Aber wie sieht es sonst in der Energiepolitik aus?

Auf den ersten Blick ist Rumänien im EU-Vergleich ein energiepolitischer Musterschüler, aber es gibt auch Defizite.

Geringe Abhängigkeit von russischem Gas, volle Erdgasspeicher, ausgewogener Energiemix in der Produktion. Auf den ersten Blick ist Rumänien im EU-Vergleich ein energiepolitischer Musterschüler und kann diesen energiewirtschaftlich schwierigen Winter leicht überbrücken. Aber es gibt auch Defizite. Vor allem der starke Ausbaubedarf in der Stromversorgung ist zu nennen. Wenn hier Neuinvestitionen ausbleiben oder zu langsam vorankommen, kann sich die Lage in Rumänien rasch verschlechtern.

Thailand’s Smart Cities

Framework and Practice in three Provinces (Nakhonsawan, Phitsanulok, and Chiang Mai)

The study "Thailand’s Smart Cities: Framework and Practice in three Provinces (Nakhonsawan, Phitsanulok, and Chiang Mai)", which the Konrad Adenauer Foundation in Thailand and the Institute for Democratization Studies (IDS) worked on together, will focus on three potential smart cities: Chiang Mai, Phitsanulok, and Nakhonsawan. They fulfill Thailand’s development priorities of making the country “smart” through an approach based on sustainability, digital economy, and the development of modern urban centers.

Unpacking the Nexus between Climate Change and Extractive Industries in Sub-Saharan Africa

This publication, comprising a compilation of diverse studies on the nexus between climate change and extractive industries, seeks to propose strategies on how extractive industries can take meaningful action related to climate change mitigation and adaption measures along their production chain in Sub-Saharan Africa

Conflict Weekly #159, 19 January 2023, Vol.4, No.3

An initiative by NIAS-IPRI and India Office of the KAS

Population decline in China, and Protests in Peru

Defending Data

Privacy Protection, Independent Researchers, and Access to Social Media Data in the US and EU

This new report, authored by the Center for Democracy and Technology (CDT), discusses emerging questions about researcher access to data accumulated by social media platforms. It describes regulatory approaches from Europe as well as the US and also looks at privacy rights, researcher vetting standards and limits to access to such data.

Úřad vlády

Tschechische EU-Ratspräsidentschaft und der Krieg in der Ukraine und die Ostpolitik

KAS-Fellow Pavel Havlíček beschreibt die konkreten Schritte, die Tschechien in der EU-Ratspräsidenschaft gegenüber der Ukraine und anderen Ländern östlich der EU unternommen hat.

Als die Tschechische Republik am 01. Juli 2022 nach Frankreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernahm, hatte sie beschlossen, ihren Fokus auf fünf Schlüsselbereiche zu richten, die alle mit der Reaktion der EU auf die russische Aggression gegenüber der Ukraine und deren Folgen für Europa zusammenhängen.

Blair Gable / Reuters

Die Kanadier blicken mit gemischten Gefühlen nach vorn

Wirtschaftliche und soziale Themen prägen das demoskopische Bild zum Jahresbeginn 2023 – und Premier Trudeau bekommt schlechte Noten

Traditionell präsentieren die einschlägigen kanadischen Meinungsforschungsinstitute zum Jahresbeginn die Ergebnisse ihrer wichtigsten, neuesten Umfragen. Sie dienen als Stimmungsbarometer der Bevölkerung in zentralen Fragen für die kommenden zwölf Monate. Zu Anfang von 2023 ist die wohl wichtigste Erkenntnis aus der Datenfülle: die Kanadier haben das Gefühl, dass sie und ihr Land sich in einer Dauerkrise befinden. Die Ursachen hierfür sind vielfältig und haben sowohl geo- als auch innenpolitische Hintergründe. Die Politik scheint es bisher nicht geschafft zu haben, dem pessimistischen Trend wirkungsvoll entgegenzutreten, weder durch Personen noch durch Politikentwürfe. Allerdings enthalten die Befragungsergebnisse auch einige Paradoxe.

Reuters / Yara Nardi

Giorgia Melonis wundersame Wandlung

Es mangelte nicht an schlimmen Prophezeiungen, als die aus neofaschistischen Bewegungen hervorgegangenen Fratelli d’Italia unter Giorgia Meloni am 25. September 2022 die vorgezogenen Parlamentswahlen klar für sich entscheiden konnten. Bald wird das Rechts-Bündnis, das seither am Tiber regiert, 100 Tage im Amt sein. Haben sich die Befürchtungen bewahrheitet? Hat sich Giorgia Meloni verändert? Bereuen die Wähler ihre Entscheidung? In einer ersten Bilanz wollen wir diesen Fragen nachgehen und uns ein Bild von der aktuellen politischen Stimmung in Italien machen.

Polska i Ukraina. O wojnie, o pojednaniu, o Europie

Fundacja Konrada Adenauera i Fundacja Ars Republica prezentują w formie filmu dokumentalnego cztery dialogi polsko-ukraińskie z udziałem wybitnych przedstawicieli dziedzin, jak polityka, gospodarka, historia i kultura. Rozmowy zostały nagrane pod koniec pierwszego roku, toczącej się wojny w Ukrainie, a ich przedmiotem jest określenie wspólnych dla Polaków i Ukraińców pól współpracy.

Malaysia’s Public Institutional Architecture, Rural Agriculture - SMEs and Food Security

Ungku Aziz Centre for Development Studies - University of Malaya investigates the structural impediments that have hindered the growth of the agricultural sector in Malaysia.

This report addresses issues in Malaysia’s public institutional architecture pertaining to agriculture and agro-based SMEs. It investigates the inability of numerous policies to increase Malaysia’s agricultural production and food security. This project thoroughly scrutinizes the roadblocks in delivering policies effectively to farmers and livestock owners as current and past agricultural policies lack effective implementation due to structural issues.

Agrégateur de contenus

Analyses et arguments

Contributions sélectionnées à la série avec référence internationale

Cette série informe de manière concentrée sur les positions importantes de la Fondation Konrad-Adenauer sur les questions d'actualité. Les différents numéros présentent les principales conclusions et recommandations, offrent de brèves analyses, expliquent les projets futurs de la Fondation et désignent les personnes de contact du KAS.

Auslandsinformationen

Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit

Die Auslandsinformationen (Ai) sind die Zeitschrift der Konrad-Adenauer-Stiftung für Internationale Politik. Sie bieten politische Analysen unserer Expertinnen und Experten in Berlin und aus mehr als 100 Auslandsbüros in allen Weltregionen. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Baromètre des partis du PPE

La situation du Parti populaire européen dans l'UE

Le baromètre des partis du PPE met en lumière la situation actuelle de la famille des partis du PPE dans l'UE. À intervalles irréguliers, il fournit un aperçu concis des résultats des élections en cours, des sondages des États membres et de la composition de la famille des partis.

Interviews

Dans notre série "Interviews", nous organisons des entretiens et des discussions avec des experts de la Fondation Konrad-Adenauer sur différents sujets.

kurzum

Concis, réduit à l'essentiel, mais toujours d'une grande actualité. Dans la série "kurzum", nos experts résument une question ou un problème sur un maximum de deux pages.

Reportages pays

Notes de synthèse sur l’actualité politique du pays

La Fondation Konrad-Adenauer est présente avec son propre bureau dans 70 pays du monde sur les cinq continents. Les collaborateurs locaux peuvent rapporter de première main les événements actuels et les évolutions à long terme dans leur pays d'accueil. Leur « rapports nationaux » présentent en exclusivité aux utilisateurs du site Internet de la Fondation Konrad-Adenauer des analyses, des informations de fond et des évaluations.

Présentations et compte-rendus

La Fondation Konrad-Adenauer, ses instituts, centres de formation et bureaux à l'étranger proposent tous les ans uin grand nombre de manifestations dédiées à des thèmes différents. À l'adresse www.kas.de, nous vous présentons, de manière actuelle et exclusive, des conférences, événements et symposiums. Outre un résumé thématique, vous trouverez ici aussi du matériel supplémentaire tel que des photos, des manuscrits de discours, des vidéos ou des podcasts radio.