Agrégateur de contenus

Publications

Agrégateur de contenus

Leitfaden für Bürgerinitiativen in der lokalen Regierung

Stärkung der Bürger: Ein Leitfaden für lokale gesetzgeberische Initiativen

Der Leitfaden wurde entwickelt, um den Bürgern und zivilgesellschaftlichen Organisationen zu helfen und ihre Kapazitäten zu stärken, damit sie Initiativen zur Verbesserung ihrer Gemeinden ergreifen können, als unverzichtbare Akteure für die Sicherung ihrer Rechte. Er soll erklären, welche Arten von Initiativen auf lokaler Ebene existieren, wie eine solche Initiative umgesetzt werden kann und welche Schritte die Bürger unternehmen können, um Bürgerinitiativen erfolgreich in ihren Städten umzusetzen.

CALL FOR TEAM LEADER OF “EU - VIETNAM COOPERATION FACILITY” PROJECT

Deadline to apply: 12.04.2024

The EU-Vietnam Cooperation Facility will support the project cycle management of all EU development programmes and will enhance EU-Vietnam policy dialogue. This will enable the EU to implement efficient strategies and achieve successful cooperation objectives in line with its political priorities, positioning the EU as a reliable partner of Vietnam.

Incentivos y obstáculos para la implementación del Hidrógeno Verde en Costa Rica

II artículo de la serie

Innovación ambiental: claves para el crecimiento económico Autor: Ronald Chang Díaz

Lund Media / Maike Becker

Namibia's Water-Energy-Food Nexus

National Development in Uncertain Times

In our publication “Namibia's Water-Energy-Food Nexus”, we present Namibia's water, energy and food sectors and their interrelationships and analyse how the country's development prospects can be improved by strengthening the interactions between and among the Nexus pillars.

Die Konferenz "Green Future, Youth Creation 2024"

Landwirtschaft und nachhaltige Entwicklung

Die Konferenz fand in Brno statt und behandelte aktuelle Themen aus den Bereichen Landwirtschaft, nachhaltige Entwicklung und damit verbundene Politik.

IMAGO / SOPA Images

Kommunalwahlen in der Türkei

Lokaler Entscheid wird zur nationalen Überraschung

Die türkischen Lokalwahlen haben sich entgegen anderslautender Prognosen als Erfolg für die Opposition erwiesen. Vor allem die größte Oppositionspartei CHP geht als Gewinner hervor. Während sowohl die regierende AK Partei als auch die Opposition in den ersten 48 Stunden danach noch in einem gewissen Unglauben über die Ergebnisse gefangen sind, bietet der Länderbericht Hintergründe, bündelt Ergebnisse und diskutiert mögliche Auswirkungen.

Report on International Summer School on Climate Change

The International Summer School Program on “Climate Change and Renewable Energy in South Asia” was organized by the Consortium of South Asian Think Tanks (COSATT) in collaboration with the Regional Programme Energy Security and Climate Change Asia Pacific (RECAP) of Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Nepal from 4-9 December, 2023. The program aimed to convene students, researchers, and speakers from diverse South Asian countries to delve into the intricate relationship between climate change and the promotion of renewable energy sources.

Was für einen Staatspräsidenten wünschen sich die Rumänen?

Analyse der qualitativen Forschung des Rumänischen Instituts für Evaluierung und Strategie (IRES) im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung zur Wahrnehmung potenzieller Präsidentschaftskandidaten durch Wähler und Nichtwähler

KAS / Maximilian Hedrich

Die Welt (be-)sucht Brasilien

Warum Europa gut daran täte, Brasilien auf Augenhöhe zu begegnen

Brasilien bereitet sich auf den G20-Gipfel im November in Rio de Janeiro vor. Die mittlerweile neuntgrößte Volkswirtschaft der Welt ist für Deutschland und Europa ein Schlüsselpartner, ist sich dieser Rolle auch bewusst und agiert betont selbstbewusst. Die Europäer sollten zügig handeln, um sich für die Zukunft eine wichtige Rolle im fünftgrößten Land der Erde zu sichern.

30 Jahre KAS in Bulgarien

Am 28.03.2024 feierte die Konrad-Adenauer-Stiftung ihr 30-jähriges Bestehen in Bulgarien. Bei der Veranstaltung wurde die bulgarische Übersetzung des Buches „Notizen zu Adenauer“ von Hans-Peter Schwarz, dem besten Kenner der Biographie des ersten deutschen Bundeskanzlers nach 1949 und Namensgeber unserer Stiftung, vorgestellt. An der Veranstaltung nahmen Dr. Gerhard Wahlers, Stellv. Generalsekretär der KAS und Leiter der Abteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit, Maria Gabriel, Bojko Borissow und Norbert Beckmann-Dierkes, Leiter der Stiftung in Bulgarien als Referenten teil. Gemeinsam mit unseren Partnern und Freunden in Bulgarien arbeiten wir an der Vertiefung der EU- und NATO-Integration des Landes, an demokratischen Werten und Rechtsstaatlichkeit, an denen wir uns in unserer Arbeit orientieren. In den letzten 30 Jahren hat Bulgarien in allen Bereichen bedeutende Fortschritte gemacht, und die Konrad-Adenauer-Stiftung hat diese positive Entwicklung nach Kräften unterstützt.

Agrégateur de contenus

Analyses et arguments

Contributions sélectionnées à la série avec référence internationale

Cette série informe de manière concentrée sur les positions importantes de la Fondation Konrad-Adenauer sur les questions d'actualité. Les différents numéros présentent les principales conclusions et recommandations, offrent de brèves analyses, expliquent les projets futurs de la Fondation et désignent les personnes de contact du KAS.

Auslandsinformationen

Zeitschrift für internationale Fragen, Außenpolitik und Entwicklungszusammenarbeit

Die Auslandsinformationen (Ai) sind die Zeitschrift der Konrad-Adenauer-Stiftung für Internationale Politik. Sie bieten politische Analysen unserer Expertinnen und Experten in Berlin und aus mehr als 100 Auslandsbüros in allen Weltregionen. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Baromètre des partis du PPE

La situation du Parti populaire européen dans l'UE

Le baromètre des partis du PPE met en lumière la situation actuelle de la famille des partis du PPE dans l'UE. À intervalles irréguliers, il fournit un aperçu concis des résultats des élections en cours, des sondages des États membres et de la composition de la famille des partis.

Interviews

Dans notre série "Interviews", nous organisons des entretiens et des discussions avec des experts de la Fondation Konrad-Adenauer sur différents sujets.

kurzum

Concis, réduit à l'essentiel, mais toujours d'une grande actualité. Dans la série "kurzum", nos experts résument une question ou un problème sur un maximum de deux pages.

Reportages pays

Notes de synthèse sur l’actualité politique du pays

La Fondation Konrad-Adenauer est présente avec son propre bureau dans 70 pays du monde sur les cinq continents. Les collaborateurs locaux peuvent rapporter de première main les événements actuels et les évolutions à long terme dans leur pays d'accueil. Leur « rapports nationaux » présentent en exclusivité aux utilisateurs du site Internet de la Fondation Konrad-Adenauer des analyses, des informations de fond et des évaluations.

Présentations et compte-rendus

La Fondation Konrad-Adenauer, ses instituts, centres de formation et bureaux à l'étranger proposent tous les ans uin grand nombre de manifestations dédiées à des thèmes différents. À l'adresse www.kas.de, nous vous présentons, de manière actuelle et exclusive, des conférences, événements et symposiums. Outre un résumé thématique, vous trouverez ici aussi du matériel supplémentaire tel que des photos, des manuscrits de discours, des vidéos ou des podcasts radio.