Agrégateur de contenus

Présentations et compte-rendus

Publikationen

Milder Winter, heißer Sommer? Die aktuelle Lage im Euro-Raum

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 30. Mai 2016

"Nicht wenigen Instituten steht ein heißer Sommer unmittelbar bevor, in dem sie zukunftsfähige Geschäftsmodelle einführen müssen." Im Wiesbadener Tischgespräch erläuterte Dr. Andreas Dombret 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, weshalb die Bundesbank Geldhäuser dazu aufgerufen habe, ihre Geschäfte wegen des Niedrigzinsumfelds und der zunehmenden Digitalisierung anzupassen. Es sei höchst bedenklich, wenn Institute erst dann aktiv würden, wenn ihr Winterspeck abgeschmolzen sei und sich ihre Ertragslage verschlechtere.

Region ohne Hoffnung? Die politische Situation in Syrien und im Irak

Eine Bilanz des Kasseler Gesprächs 10. Mai 2016

Im Kasseler Gespräch berichtete Nils Wörmer, Leiter des Auslandsbüros Syrien / Irak der Konrad-Adenauer-Stiftung, über die aktuelle politische Lage in Syrien und im Irak. Einer Region zwischen Bürgerkrieg, Staatszerfall und dem Terror der IS.

Partner Türkei? Wie sich die Europäische Union in der Flüchtlingskrise behaupten kann

Eine Bilanz des Gießener Gesprächs 6. Mai 2016

Dr. Julian Voje erläuterte im Gießener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung den Beitrag der Türkei zur Lösung der Migrationskrise.

"Flüchtlinge in Deutschland: Herausforderungen, Chancen und Ängste"

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 18. April 2016

„Mit den tausend Euro, die wir in Deutschland ausgeben, um einen Flüchtling zu versorgen, könnten wir in den Nachbarstaaten der Krisenregionen dreißigmal so viel erreichen.“ Im Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung forderte Prof. Barbara John, ehemalige Ausländerbeauftragte des Berliner Senats, „mehr Engagement“ westlicher Staaten in Ländern, die Schutzsuchende aufgenommen haben.

Partner Türkei? Wie sich die Europäische Union in der Flüchtlingskrise behaupten kann

Bilanz des Kasseler Gesprächs 22. März 2016

Dr. Julian Voje erläuterte im Kasseler Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung den Beitrag der Türkei zur Lösung der Migrationskrise.

Du und ich – Deutschland erleben und verstehen

Global City Frankfurt – learn more about German history and intercultural life in Germany

Internationale Projektwoche der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. für junge Erwachsene und junge Austauschschüler.

Nähe und Distanz: Der Staat Israel und die Europäische Union

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 15. Februar 2016

„Israel und die Europäische Union hatten noch nie so enge Beziehungen wie heute. Aber auch die Animositäten waren noch nie so stark wie heute. Es ist ein Paradox.“ Im Wiesbadener Tischgespräch überraschte Michael Mertes, 2011 bis 2014 Leiter des Auslandsbüros Israel der Konrad-Adenauer-Stiftung, 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit mancher Beobachtung.

Deutschland in Europa: 25 Jahre Deutsche Einheit

Bilanz des Darmstädter Gesprächs

„Vor dem Hintergrund des damaligen Ost-West-Konfliktes erscheint die Friedliche Revolution vor 25 Jahren wie ein Wunder“. Im Darmstädter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung präsentierte Ingo Espenschied die Geschichte der deutschen Frage im europäischen Kontext.

Die Allianz muss zusammenhalten

Eine Bilanz des Frankfurter Gesprächs 10. November 2015

„Die Allianz muss zusammenhalten und in ihre militärischen Fähigkeiten investieren. Schließlich ist der Preis eines Krieges viel höher als der Preis der Abschreckung.“ Im Frankfurter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung erläuterte Generalleutnant Ben Hodges seine These, einflussreiche „Kräfte in Russland“ hielten eine militärische Konfrontation mit dem Westen für unabwendbar.

„Reiner Kunze. Dichter sein“ - Eine deutsch-deutsche Freiheit

Bilanz des Kasseler Gesprächs 6.Oktober 2015

„Wir haben immer eine Wahl, und sei`s, uns denen nicht zu beugen, die sie uns nahmen“. Im Kasseler Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung erzählte der Publizist Udo Scheer aus Leben und Werk des deutsch-deutschen Dichters Reiner Kunze.

Agrégateur de contenus

À propos de cette série

La Fondation Konrad-Adenauer, ses instituts, centres de formation et bureaux à l'étranger proposent tous les ans uin grand nombre de manifestations dédiées à des thèmes différents. À l'adresse www.kas.de, nous vous présentons, de manière actuelle et exclusive, des conférences, événements et symposiums. Outre un résumé thématique, vous trouverez ici aussi du matériel supplémentaire tel que des photos, des manuscrits de discours, des vidéos ou des podcasts radio.

Informations de commande

Éditeur

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.