Agrégateur de contenus

Présentations et compte-rendus

Publikationen

Mein Freund ist Amerikaner! Ein Blick auf die transatlantischen Beziehungen

Eine Bilanz des Osnabrücker Gesprächs 21. April 2004

„Amerika ist die einzige Supermacht – Gott sei Dank“. Im Osnabrücker Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung bekannte sich Hugo Müller Vogg zu den freiheitlichen Idealen, die Amerika entschlossen vertrete. Der Kolumnist der „Welt am Sonntag“ und Buchautor warnte die Deutschen davor, gegen die US-Politik mit erhobenem Zeigefinger zu argumentieren:

Fragen an Europa: Die Europäische Union vor Erweiterung und Vertiefung

Eine Bilanz des Grafschafter Forums 26. Januar 2004

Vier Monate vor der Osterweiterung sieht Professor Dr. Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender der EVP—ED- Fraktion im Europäischen Parlament, viel mehr Licht als Schatten: „Ich erwarte keine Völkerwanderung. Die Menschen in Osteuropa suchen zu Hause eine Perspektive. Wir Deutschen werden teilhaben an den rasanten Wachstumsraten in den neuen Mitgliedsstaaten.“

'Seid gewiss: Ich bin bei Euch alle Tage ...’

Seelsorge für Soldaten im militärischen Einsatz

Eine Bilanz des Osnabrücker Gesprächskreises Christ und Gesellschaft 28. November 2003

Gesundheit! Fundamente einer neuen Politik für Patienten und Versicherte

Eine Bilanz des Ems-Forums 20. November 2003

„Gesundheit ist nicht alles. Aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Mit diesem geflügelten Wort Arthur Schopenhauers eröffnete Moderatorin Gitta Connemann MdB das Ems-Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung. Vor über 70 Teilnehmern erläuterten Professor Dr. Christoph Fuchs, Hauptgeschäftsführer der Bundesärztkammer, und Heinz Windisch, Präsident des Verbandes der Krankenversicherten Deutschlands, in Papenburg ihre Standpunkte zur im Bundestag beschlossenen Gesundheitsreform und zur Zukunft sozialer Sicherung.

Agrégateur de contenus

À propos de cette série

La Fondation Konrad-Adenauer, ses instituts, centres de formation et bureaux à l'étranger proposent tous les ans uin grand nombre de manifestations dédiées à des thèmes différents. À l'adresse www.kas.de, nous vous présentons, de manière actuelle et exclusive, des conférences, événements et symposiums. Outre un résumé thématique, vous trouverez ici aussi du matériel supplémentaire tel que des photos, des manuscrits de discours, des vidéos ou des podcasts radio.

Informations de commande

Éditeur

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.