Forum

Urbane Ungleichheiten und Armut im Libanon

Was kann von der Sozialen Marktwirtschaft gelernt werden?

Das Issam-Fares-Institut für Öffentliche Ordnung und Internationale Angelegenheiten richtet in Partnerschaft mit der Konrad-Adenauer-Stiftung am 22. Oktober eine Veranstaltung zum Thema urbane Ungleichheiten und Armut im Libanon aus.

Détails

Es kann nicht bestritten werden, dass im heutigen Libanon ein Trend zu urbaner Ungleichheit besteht. In dieser Konferenz wollen wir die verstreute Expertise in diesem Bereich zusammen bringen; ganz gleich ob aus der akademischen, politischen oder internationalen Welt, um ein Forum für Diskussion über urbane Armut im Libanon zu schaffen. Außerdem sollen Instrumente der Sozialen Marktwirtschaft erkundet werden, mit deren Hilfe urbane Armut verringert und die Herausforderungen im heutigen Libanon angegangen werden können.

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Issam Fares Institute Auditorium

Contact

Peter Rimmele