Agrégateur de contenus

Séminaire

"Lebensqualität im Herzen Europas! - Unterwegs in Saar-Lor-Lux"

- in der Reihe SAARLAND GRENZENLOS

.

Agrégateur de contenus

Détails

HERZLICHE EINLADUNG

an alle europapolitisch Interessierte

TAGUNGSABLAUF

Freitag, 7.Oktober 2005

bis 18.00 Uhr Anreise der Teilnehmer und Zimmervergabe

anschl. gemeinsames Abendessen

19.15 Uhr Eröffnung, Begrüßung und Einführung in die Tagung

19.30 Uhr Die gemeinsame Industriekultur von Saarland, Lothringen und Luxemburg: Ein Blick in die Geschichte von Kohle und Stahl in der Region (multimedialer Vortrag)

bis 21.30 Uhr, anschl. Übernachtung

Samstag, 8.Oktober 2005

bis 09.15 Uhr Frühstück

09.30 Uhr Bustransfer nach Völklingen zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte

10.15 Uhr Ortstermin: Erbe der Hochindustrialisierung - 100 Jahre Eisenwerk Völklinger Hütte - Vortrag mit Führung

12.30 Uhr Mittagessen vor Ort

13.30 Uhr Bustransfer nach Luxemburg

14.45 Uhr Ortstermin: Luxemburg-Stadt - Kulturelles und politisches Zentrum des kleinen europäischen Nachbarlandes -Vortrag mit Fahrt zum Plateau Kirchberg, kleinem Rundgang vor Ort und anschl. Stadtrundfahrt bzw. Stadtrundgang zu ausgewählten Stätten

17.15 Uhr Bustransfer entlang der Obermosel über Schengen und Saarschleife nach Perl

18.30 Uhr Ortstermin: Weinkultur an der Obermosel - Ein Wirtschaftszweig im Aufschwung - Tischgespräch mit gemeinsamem Abendessen

20.30 Uhr Bustransfer zurück nach Saarbrücken zum Hotel, anschl. Übernachtung

Sonntag, 9.Oktober 2005

09.00 Uhr Sprache – Bildung – Kultur: Gemeinsame Lebensqualität und kulturelle Identität in Saar-Lor-Lux

- Vortrag mit Gesprächsrunde

10.30 Uhr Bustransfer nach Wadgassen zum Deutschen Zeitungsmuseum

11.00 Uhr Ortstermin: Die Geschichte der Druck- und Buchkultur und ihre Bedeutung für die Entwicklung zu den modernen Medien - Vortrag mit Führung

12.15 Uhr Bustransfer nach Saarlouis, Hotel Panorama

12.45 Uhr gemeinsames Mittagessen im Hotel

13.45 Uhr Treffpunkt Hotel-Foyer mit der Stadtführung zum Ortstermin: Das Saarland im Spiegel der Geschichte: Saarlouis – Festungsstadt zu Zeiten des Sonnenkönigs Ludwig XIV. - Vortrag mit historisch-politischem Stadtrundgang durch Saarlouis

16.00 Uhr Treffpunkt am Bus und Rücktransfer nach Saarbrücken zum Hotel

16.30 Uhr Die Tagung im Rückblick (mit Seminarauswertung und Seminarkritik)

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung und Abreise der Teilnehmer

TAGUNGSBEITRAG

120,-- Euro pro Person incl. Übernachtung im 1/2 Doppelzimmer, Verpflegung und Bustransfers lt. Programm

(Tagungsbeitrag ohne Übernachtung auf Anfrage) / Vorabzahlung gem. Vorgaben nach Anmeldung und Teilnahme-Bestätigung / rechtzeitige Anmeldung erforderlich bitte

BESONDERE HINWEISE

Änderungen/Irrtum vorbehalten - es gilt das aktuelle Tagungsprogramm lt. Teilnahmebestätigung - ausführliche Teilnahmebedingungen auf Anfrage

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Studientagungen wie z.B. Straßburg, Metz, Luxemburg, Bonn, Berlin und Brüssel die Teilnehmer größeren körperlichen Belastungen durch Führungen in Institutionen und bei Stadtbesichtigungen ausgesetzt sind. Bitte bedenken Sie dies vor Ihrer Anmeldung.

VERANSTALTER

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. - Bildungswerk Saarbrücken - Neumarkt 11 - 66117 Saarbrücken - Telefon 0681/927988-0 - Fax 0681/927988-9 - e-mail kas-saarbruecken@kas.de - Internet www.kas-saarbruecken.de

partager

Agrégateur de contenus

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Saarbrücken, Novotel Goldene Bremm

Reférences

Reg.rat Delf Slotta, Industriekultur Saar GmbHHelmut Herber, Weingut Herber in PerlKurt Schoenen, Vizepräsident und langjähriger Abgeordneter des Landtags des Saarlandes a.D.Gilbert Jaeck, Saarlouisu.a.
Contact

Helga Bossung-Wagner M.A.

_Lebensqualität im Herzen Europas! - Unterwegs in Saar-Lor-Lux_ v_3

Agrégateur de contenus

Agrégateur de contenus