Programme détudes et dinformation

Europa in der Bundeshauptstadt Berlin erleben

Studienfahrt / Tagungsbeitrag: 30,00 Euro

Détails

Entscheidungen von europäischen Institutionen wirken sich unmittelbar auf den Alltag der Bürgerinnen und Bürger aus. Bei unserer Studienfahrt diskutieren wir, welche gewachsenen Möglichkeiten die Menschen in der EU haben und kommen mit interessanten Gesprächspartnern in Berlin zusammen.

PROGRAMM

Mittwoch, 10. Oktober 2018

8.00 Uhr Abfahrt in Magdeburg (Busbahnhof)

Während der Fahrt:

Von den Schlachtfeldern zweier Weltkriege zur Friedensgemeinschaft – Die Entwicklung der Europäischen Union

Film und Busvortrag

Dana Kadell / Dr. Franz Kadell

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

10.00 - 10.45 Uhr

Die EU im Spiegel der Medien

Gespräch mit Hero Warrings, Chef vom Dienst der Redaktion Politik im RTL-Hauptstadtstudio

11.00 – 12.00 Uhr

Wie arbeitet die EU und was bedeutet das konkret für die Bürgerinnen und Bürger?

Vortrag und Gespräch im Europäischen Haus Berlin (1. OG; Zugang über Haupteingang Unter den Linden 78); mit anschließendem Besuch der Multimedia-Ausstellung ERLEBNIS EUROPA

12.30 – 13.15 Uhr

Mittagessen

13.30 – 14.15 Uhr

Die baltischen Staaten als Partner in Europa

Vortrag und Gespräch in der Botschaft der Republik Litauen

Botschaftsrat Saulius Kalvelis

14.30 – 15.30 Uhr

Berlin - Eine Hauptstadt in der Mitte Europas

Stadtführung und Gespräch mit Klaus Wieland Kläser

16.00 – 16.30 Uhr

(in der Konrad-Adenauer-Stiftung, Raum 2,3, Klingelhöferstr. 23, 10785 Berlin)

Auftrag Demokratie!

Das Engagement der Konrad-Adenauer-Stiftung in Europa

Olaf Wientzek

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit, Koordinator für Europapolitik

16.30 Uhr

Kaffeepause mit Gebäck

16.45 – 17.45 Uhr

(in der Konrad-Adenauer-Stiftung, Raum 2,3, Klingelhöferstr. 23, 10785 Berlin)

Ist Europa für Bedrohungen der Gegenwart gerüstet?

Die Europäische Außen- und Verteidigungspolitik vor neuen Situationen

Statements und Diskussion

PD Dr. habil. Markus Kaim

Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Leiter der Forschungsgruppe Sicherheitspolitik

Dr. Cornelius Adebahr

Team Europe Deutschland; Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.

Olaf Wientzek

Moderation: Dr. Franz Kadell

18.00 Uhr

Rückfahrt nach Magdeburg

ca. 19.30 Uhr

Ankunft in Magdeburg (Busbahnhof)

Tagungsbüro:

Brigitte Mansfeld

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestr. 1

39104 Magdeburg

Tel.: 0391-520887-101

Fax: 0391-520887-121

E-Mail an Brigitte Mansfeld

www.kas.de/sachsen-anhalt

www.facebook.com/kas.sachsenanhalt

Organisation

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.,

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Tagungsleitung:

Dana Kadell

Dr. Franz Kadell

Organisatorisches/Anmeldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung – per Antwortformular (Post/Online), Telefon, Fax oder E-Mail. Die Teilnahme ist nur mit verbindlicher vorheriger Anmeldung, Zahlung des Tagungsbeitrages und Bestätigung durch das Tagungsbüro möglich.

Der Tagungsbeitrag beträgt 30,00 Euro.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf. Sollten Sie nicht einverstanden sein, bitten wir um kurze Information vor Ort.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.

Rückmeldungen (Feedback): Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.


partager

S'inscrire ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Berlin (verschiedene Stationen)

Reférences

  • Hero Warrings
    • Botschaftsrat Saulius Kalvelis
      • Klaus Wieland Kläser
        • Olaf Wientzek
          • PD Dr. habil. Markus Kaim
            • Dr. Cornelius Adebahr
              • Dr. Franz Kadell
                • Dana Kadell
                  Contact

                  Alexandra Mehnert

                  Alexandra Mehnert bild

                  Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

                  alexandra.mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121
                  Contact

                  Brigitte Mansfeld

                  Brigitte Mansfeld bild

                  Sekretärin/Sachbearbeiterin

                  Brigitte.Mansfeld@kas.de +49 391-520887-101 +49 391-520887-121