Séminaire online
Complet

Digitale und analoge Konfliktkommunikation

Zweiteiliger Online-Workshop

Détails

Online-Workshop
Online-Workshop

 

Unsere Kommunikation hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den digitalen Raum verlagert, auch angetrieben durch die Pandemie findet die Kommunikation im beruflichen und privaten Kontext immer öfter online statt.

Die Kommunikation im digitalen Raum bringt neue Herausforderungen, wie Menschen in den Austausch treten, mit sich. Besonders auch im politischen Kontext verändern sich die Debatten und Diskussionen. Meinungsverschiedenheiten können schnell in hitzigen Diskussionen münden. Das geschriebene Wort spielt eine zunehmende Rolle, während non-verbale Kommunikation, an die wir gewöhnt sind, online in den Hintergrund gerät. 

Während wir im analogen Gespräch manchmal mehr Zeit bräuchten um über passende Antworten und Reaktionen nachzudenken, werden in den sozialen Medien auf Grund der möglichen Anonymität oftmals alle Hemmungen fallen gelassen. 

In diesem Workshop beschäftigen wir uns deswegen mit herausfordernden Gesprächen im digitalen und analogen Raum: Wie gehen wir damit um, wenn jemand eine rote Linie überschreitet? Warum fällt es uns manchmal schwer, das Wort zu ergreifen? Wie lenkt man Streit zielführend wieder in die sachliche Richtung?

Termine: Zweiteiliger-Workshop am 22. September, 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr und 23. September, 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Sie benötigen zur Teilnahme an dem Workshop eine Kamera und ein Mikrofon.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitte um zeitnahe Anmeldung, spätestens bis zum 19. September. Sollte der Workshop ausgebucht sein, erhalten Sie eine Nachricht. Ansonsten erhalten Sie die Zugangsdaten für Zoom einen Tag vor der Veranstaltung. Wir bitte um Abmeldung, falls Sie kurzfristig verhindert sind, sodass wir ihren Platz weitergeben können.

 

partager

S'inscrire ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Online über Zoom

Reférences

  • Max Barnewitz
    • Netzwerk Politische Bildung Bayern
Contact

Nina Zimmer

Nina Zimmer

Referentin Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." und Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

nina.zimmer@kas.de +49 711 870309 - 58 +49 711 870309 - 55
Contact

Janina Schauerhammer

Janina Schauerhammer bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

janina.schauerhammer@kas.de +49 711 870309-50 +49 711 870309-55