Atelier
Complet

Summer School: Klimawandel, Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Studienreise für junge Erwachsene von 18 bis 26 Jahre

Détails

Summer School
Summer School

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Gerade bei den zentralen Aufgaben unserer Zeit Klimawandel und Umweltschutz, spielt nachhaltiges Handeln eine zentrale Rolle. Aber wie kann Nachhaltigkeit innovativ gestaltet werden. Welche Ideen gibt es für unsere Zukunft?

Zudem wollen wir uns vor Ort mit den Folgen und Nebenwirkungen des Klimaschutzes beschäftigen. Was gibt es heute bereits für Auswirkung auf den Ostfriesische Inseln und wie kann moderner Küstenschutz für ein sicheres Leben an unseren Küsten sorgen.

Des Weiteren wollen wir die Agenda 2030 in den Fokus rücken. 8 Jahre vor der Deadline sind die Ziele der Vereinten Nationen, die bereits 2015 aufgestellt wurden, nun in der breiten gesellschaftlichen Debatte angekommen, aber werden wir diese Ziele erreichen? Welchen Weg müssen wir dafür gehen?

Diese und viele andere Fragen wollen wir mit jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Rahmen einer Summer School auf der Insel Borkum diskutieren.

 

Für die  Studienreise wird ein Seminarbeitrag in Höhe von 50,00 Euro erhoben,  incl. Überfahrt, Übernachtung und Verpflegung, wie im Programm beschrieben. Bitte beachten Sie bei Anmeldung unsere AGB, wegen der Stornofristen.

 

Der Aufenthalt auf Borkum findet unter Einhaltung der dann aktuell geltenden  Hygieneregeln statt.

 

Programme

Programm

Freitag, 08. Juli 2022

 

13.30 Uhr Treffpunkt Fähranleger Emden Außenhafen

 

14.00 Uhr Überfahrt nach Borkum

 

16.30 Uhr Fahrt zur Unterkunft auf der Insel

 

17.00 Uhr  Ankunft in der Unterkunft - Zimmereinteilung

 

18.00 Uhr Abendessen

 

19.30 Uhr Einführung in den Workshop

Manuel Ley

 

Samstag, 09. Juli 2022

08.00 Uhr Frühstück

 

09.00 Uhr Klimawandel erfahren am Beispiel des Weltkulturerbes Wattenmeer

Wattwanderung mit Diskussion

 

12.00 Uhr Mittagspause

 

13.30 Uhr Nachhaltigkeit Innovativ gestalten

Vortrag und Diskussionsrunde

 

15.30 Uhr Kaffeepause

 

16.00 Uhr Die Ostfriesischen Insel als Teil eines modernen Küstenschutzes

Führung über die Insel mit Diskussionsrunde

 

18.00 Uhr Abendessen

 

19.30 Uhr Lagerfeuergespräche: Status Quo Agenda 2030

Politik und Nachhaltigkeit – Kann das zusammenpassen?

 

Sonntag, 10. Juli 2022

08.00 Uhr Frühstück

 

09.00 Uhr  Seminarabschluss und Evaluation

 

09.45 Uhr  Fahrt zur Fähre

 

10.30 Uhr Überfahrt nach Emden

 

12.40 Uhr Veranstaltungsende

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an.

Verbindlich wird Ihre Anmeldung, sobald Sie den Seminarbeitrag in Höhe von 50,00 Euro überwiesen haben.

Anmelden können Sie sich mit dem Anmeldebutton (oben rechts).

 

Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie von uns ein Schreiben mit den Zahlungsmodalitäten. Ihre Anmeldung ist nur dann vollständig, wenn  Ihre Überweisung bei uns eingegangen ist.

Sollte Ihnen die Teilnahme trotz einer verbindlichen Anmeldung nicht mehr möglich sein, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend schriftlich per E-Mail (kas-weser-ems@kas.de ) mit Nennung der  VANr. B26-220708-1

 

Bereits geleistete Zahlungen erhalten Sie bei fristgerechter Stornierung selbstverständlich zurück.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen. Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.

partager

S'inscrire ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Borkum

Contact

Manuel Ley

Manuel Ley

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
Contact

Ingrid Pabst

Ingrid Pabst bild

Sekretärin / Sachbearbeiterin Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

Ingrid.Pabst@kas.de +49 (0) 441 2051799-1 +49 (0) 441 2051799-9