Présentations & compte-rendus

Interreligiöser Dialog in Salemata

Ein Bericht von Anne Fock

KAS und ADPBS (Vereinigung für die Entwicklung des Bassarilands in Senegal, veranstalteten ein Seminar zum interreligiösen Dialog in Salémata. Unter den Mangobäumen Salématas standen die beiden Hauptakteure, Theologielehrer und Priester Théophile Bonang ursprünglich aus der Nähe von Salémata sowie Arabisch- und Religionslehrer Oustaz Djibril Cissé aus Thiès, als Experten ihrer jeweiligen Religion den Anwesenden für Fragen und als Vermittler zur Verfügung. Mehr als 100 Personen nahmen teil und bezeugten so die Notwenigkeit eines Dialogs in Salémata.
Dialogue interreligieux Salemata nov 2015 kasdakar