Présentations & compte-rendus

Marketing und Politische Kommunikation

de Anne Elisabeth Ludwigs
Im Rahmen ihrer Arbeit zur Förderung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit widmet sich die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) im postrevolutionären Tunesien insbesondere auch der Entwicklung eines pluralistischen Parteiensystems als Fundament eines demokratischen Staates. Vor diesem Hintergrund lud die KAS vom 19. bis 22. April 2013 16 junge politische Nachwuchskräfte zu einem Wochenendworkshop in die tunesische Hauptstadt.

Die postrevolutionäre tunesische Parteienlandschaft weist weiterhin eine starke Fragmentierung auf und befindet sich noch in ihrer Konsolidierungsphase. Die jungen Parteien im Land stehen derzeit vor der 'Herkulesaufgabe' sich landesweit zu organisieren, intern zu strukturieren sowie mit Blick auf die voraussichtlich Ende des Jahres 2013 bevorstehenden Wahlen ein überzeugendes politisches Programm zu erarbeiten, das konkrete Lösungsansätze für die entscheidenden wirtschaftlichen und sozialen Probleme, mit denen sich das Land zwei Jahre nach der Revolution konfrontiert sieht, unterbreitet.

Besondere Bedeutung kommt vor diesem Hintergrund dem politischen Marketing und der strategischen Kommunikation zu. Während des 3-tägigen Programms wurden die Teilnehmer unter der Anleitung eines Kommunikationsexperten in die Techniken der strategischen Kommunikation und des politischen Marketing eingeführt. Theoretische Bausteine wurden in individuellen Praxisübungen und intensiver Gruppenarbeit vertieft sowie anschließend ausführlich diskutiert. 'Für mich waren insbesondere die Praxisnähe und die aktiven Gruppenübungen der Fortbildung sowie auch die Möglichkeit zum Austausch mit den anderen Teilnehmern von Bedeutung', so eine Teilnehmerin des Workshops gegenüber dem KAS-Team.

In enger Zusammenarbeit mit ihren Partnern vor Ort setzt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Tunesien bereits seit über 30 Jahren für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und die Prinzipien sozialer Marktwirtschaft ein. Im Zentrum unserer Arbeit steht der Mensch in seiner unverwechselbaren Würde, seinen Rechten und Pflichten. Er bildet für uns den Ausgangspunkt für soziale Gerechtigkeit, freiheitliche Demokratie und nachhaltiges Wirtschaften. Indem wir Menschen zusammenbringen, die ihre gesellschaftliche Verantwortung annehmen, entwickeln wir aktive Netzwerke in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

partager

Familienfoto über den Dächern von Tunis KAS Tunis