Handreichungen zur Politischen Bildung

"Cicero" - Entscheidungs- und Konferenzplanspiele zur Staatsschuldenkrise in der EU

von Klaus-Jürgen Engelien

Handreichung zur Politischen Bildung - Band 8

Im Rahmen des Schwerpunktthemas Europapolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung erhält die Vermittlung der Euro-Stabilisierung nicht nur in der Politischen Bildung eine herausgehobenere Bedeutung. Das europapolitische Vermittlungsziel ist, die Kommunikation über die Euro-Stabilisierung zu verbessern. Im vorliegenden Entscheidungsspiel simulieren die Teilnehmer/innen den politischen Entscheidungsprozess, nachdem sie auf der Grundlage eines Krisenszenarios die verschiedenen politischen Alternativen, deren Voraussetzungen und Konsequenzen erarbeitet haben.
Ansprechpartner

Johanna Kyriazoglou

Johanna Kyriazoglou bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Johanna.Kyriazoglou@kas.de +49 2241 -246 4243 +49 2241 -246 5 4243

Über diese Reihe

Mit der Reihe „Handreichungen zur Politischen Bildung“ möchte die Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung interessierte Bürgerinnen und Bürger über politische Entwicklungen informieren, Orientierungen in Sachfragen geben und das Interesse an politischer Mitwirkung stärken. Die Handreichungen verstehen sich als Grundlageninformationen zur Beteiligung an aktuellen politischen Diskussionen.

Bestellinformationen

Die Handreichungen können telefonisch oder per E-Mail unter dem aufgeführten Kontakt bestellt werden.

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-942775-81-6

erscheinungsort

Wesseling/Eichholz Deutschland

Heike Wolter

Sekretärin und Sachbearbeiterin

Heike.Wolter@kas.de +49 2241 246-4227 +49 2241 246-54227