Historisch-Politische Mitteilungen

HPM Heft 10/2003

Winfried Becker: Christlicher Glaube und Politik. Zum Wandel des Verhältnisses von Religion und Politik in Deutschland; Joachim Scholtyseck: Anti-Amerikanismus in der deutschen Geschichte; Bernhard Forster: Ein christlich-nationaler Politiker zwischen Sammlung und Abgrenzung: Adam Stegerwald und die große Koalition in den Anfangsjahren der Weimarer Republik; Daniela Rüther: Freiburger Nationalökonomen auf dem Weg in den Widerstand. Neue Erkenntnisse über die Rolle des „Professorenausschusses“ von 1939; Erik Lommatzsch:Hans Globke und der Nationalsozialismus. Eine Skizze; u.a.

Inhalt

AUFSÄTZE
Winfried Becker
Christlicher Glaube und Politik. Zum Wandel des Verhältnissesvon Glaube und Politik in Deutschland
Joachim Scholtyseck
Anti-Amerikanismus in der deutschen Geschichte
Bernhard Forster
Ein christlich-nationaler Politiker zwischen Sammlung undAbgrenzung: Adam Stegerwald und die Große Koalition in denAnfangsjahren der Weimarer Republik
Daniela Rüther
Freiburger Nationalökonomen auf dem Weg in den Widerstand.Neue Erkenntnisse über die Rolle des »Professorenausschusses«von 1939
Erik Lommatzsch
Hans Globke und der Nationalsozialismus. Eine Skizze
Rudolf Morsey
Andreas Hermes. Ein christlicher Demokrat in der erstenund zweiten deutschen Demokratie
Wolfgang Schwanitz
Adenauers Botschafter in Kairo. Die geheime Friedensvermittlung Ägypten–Israel 1953
Daniela Gniss
Eugen Gerstenmaier. Ein Politiker aus christlicher Überzeugung
Norbert Grube
»Schröders Chancen steigen« – »Steigende Chancen für Erhard«. Demoskopische Politikberatung in der Entscheidung umdie Kanzlernachfolge Konrad Adenauers im Frühjahr 1963
Ansbert Baumann
Kurt Georg Kiesinger – Ein Freund Frankreichs?
 
DIE ÄRA KOHL IM GESPRÄCH
III. Von der »Eurosklerose« zum Maastrichter Vertrag
Werner Link
Einführung
Andreas Wirsching
Stationen auf dem Weg nach Maastricht
Ulrich Lappenküper
Die deutsche Europapolitik zwischen der »Genscher-Colombo-Initiative«und der Verabschiedung der Europäischen Akte (1981–1986)
Hanns Jürgen Küsters
Deutsch-französische Europapolitik in der Phase derWiedervereinigung
Diskussionsbeiträge
 
MISZELLE
Daniel Hildebrand
Herbert Gruhl und die ökologische Protestbewegung
 
LITERATURBERICHTE
Gerhard Wettig
Bonns »neue Ostpolitik« und der SPD–SED-Dialog in der Sicht damaliger DDR-Partner (Karl Seidel, Erich Hahn, Rolf Reissig)
Die Durchsetzung der kommunistischen Diktatur im sowjetischen Machtbereich in Europa nach 1945
Neue Untersuchungen gelesen und besprochen von Stefan Donth
Martin Schumacher
Abgeordnete, Kanzler und Minister. Die Personengeschichte des Deutschen Bundestages im Spiegel historisch-biographischer Neuerscheinungen(Rudolf Vierhaus/Ludolf Herbst, Udo Kempf/Hans Georg Merz, Winfried Becker u. a.)
Günter Wirth
Konservatives Milieu in Vorpommern am Beispiel derUniversitätsstadt Greifswald. Bemerkungen zu einem Buchvon Helge Matthiesen
 
Abstracts – Résumés - Zusammenfassungen
Die Mitarbeiter dieses Bandes
Autorenregister HPM Bd. 1–10
Sachregister HPM 1–10
 
DIE KOMPLETTE AUSGABE ZUM DOWNLOAD

Über diese Reihe

Die "Historisch-Politischen Mitteilungen" sind im Buchhandel erhältlich. Sie erscheinen einmal jährlich mit einem Heftumfang von ca. 260 Seiten. Der Ladenpreis beträgt 19,50 EUR.

Bestellinformationen

Zuschriften betreffend Anzeigen und Vertrieb werden an den Verlag erbeten.