Historisch-Politische Mitteilungen

HPM Heft 2/1995

von Rudolf Uertz, Torsten Oppelland, Vera Bücker, Ralf Thomas Baus, Stefan Creuzberger, Anne Martin, Matthias Pape, York Dietrich, Frank Müller, Niels Hansen, Rudolf Morsey, Günter Buchstab, Klaus Oldenhage, Manfred Agethen, Laurent Ducerf
Rudolf Uertz: Die Christliche Demokratie in der Forschung; Torsten Oppelland: Erzberger und die Anfänge demokratischer Außenpolitik; Vera Bücker: Der Kölner Kreis und seine Konzeption für Deutschland nach Hitler; Ralf Baus: Die Gründung der CDU in Sachsen 1945; Stefan Creuzberger: Klassenkampf in Sachsen. Der Volksentscheid am 30. Juni 1946; Anne Martin: Die Gründung der CDU in Rheinland-Pfalz; Matthias Pape: Deutsch-österreichische Beziehungen 1945-1955; Yorck Dietrich: Franz Etzel als Finanzpolitiker; u.a.

Inhalt

AUFSÄTZE
Rudolf Uertz
Die Christliche Demokratie in der historischen und sozialwissenschaftlichen Forschung. Eine Problemskizze
Torsten Oppelland
Matthias Erzberger und die Anfänge demokratischer Außenpolitik in Deutschland
Vera Bücker
Der Kölner Kreis und seine Konzeption für ein Deutschland nach Hitler
Ralf Baus
Die Gründung der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands in Sachsen 1945
Stefan Creuzberger
»Klassenkampf in Sachsen«. Die Sowjetische Militäradministration in Deutschland (SMAD) und der Volksentscheid am 30. Juni 1946
Anne Martin
Die französische Besatzungspolitik und die Gründung der CDU in Rheinland-Pfalz
Matthias Pape
Die deutsch-österreichischen Beziehungen zwischen 1945 und 1955. Ein Aufriß
Yorck Dietrich:
Franz Etzel als Finanzpolitiker
Frank Müller
Innerdeutsche Beziehungen im Vorfeld der Wende. Die Kontakte zwischen SPD und SED 1982-89
DOKUMENTATION
Niels Hansen
Eine peinliche Mission. Wien, 14. Mai 1955: Wider die Enteignung deutschen Vermögens durch den österreichischen Staatsvertrag
Rudolf Morsey
Auf der Suche nach dem Ersatzmann. Die Nominierung HeinrichLübkes für die Wahl zum Bundespräsidenten am 15. Juni 1959
ARCHIVALISCHE NACHRICHTEN
Günter Buchstab
Parteiarchive in Europa II. Eine Bestandsaufnahme
Klaus Oldenhage
Die Gesetzgebung zur Sicherung des Archivguts der Parteien und Massenorganisationen der DDR
Manfred Agethen
Die Akten der Ost-CDU und der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands (DBD) im Archiv für Christlich-Demokratische Politik.Eine Bestandsbeschreibung
LITERATURBERICHT
Laurent Ducerf
Die Christliche Demokratie in Frankreich seit 1945. Eine historiographische Bilanz
Abstracts – Résumés - Resúmenes – Zusammenfassungen
NACHRUF
Zum Tode Alexander Fischers
Die Mitarbeiter dieses Bandes
DIE KOMPLETTE AUSGABE ZUM DOWNLOAD

Über diese Reihe

Die "Historisch-Politischen Mitteilungen" sind im Buchhandel erhältlich. Sie erscheinen einmal jährlich mit einem Heftumfang von ca. 260 Seiten. Der Ladenpreis beträgt 19,50 EUR.

Bestellinformationen

Zuschriften betreffend Anzeigen und Vertrieb werden an den Verlag erbeten.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland