Historisch-Politische Mitteilungen

HPM Heft 9/2002

von Winfried Becker, Rudolf Uertz, Norbert Trippen, Krzysztof Ruchniewicz, Franz Möller, Andreas Wirsching, Hanns Jürgen Küsters, Jürgen Wilke, Christian Schwarz-Schilling, Klaus von Dohnanyi, Peter Schiwy, Claus Detjen, Beate Schneider
Winfried Becker: Eine katholische Adelsinternationale; Rudolf Uertz: Die christliche Demokratie als eigenständiger politischer Ideenkreis; Norbert Trippen: Josef Kardinal Frings und Konrad Adenauer; Krzysztof Ruchniewicz: Konrad Adenauers Haltung zu Polen und seiner Bevölkerung; Franz Möller: Eugen Gerstenmaier und die Bundesversammlung in Berlin 1969; Andreas Wirsching: Die mediale „Konstruktion“ der Politik und die „Wende“ von 1982/83; Hanns Jürgen Küsters: Mit Naturnotwendigkeit eintretende Veränderungen – oder: Was die Regierung Kohl zum Mauerfall beitrug; Die Ära Kohl im Gespräch

Über diese Reihe

Die "Historisch-Politischen Mitteilungen" sind im Buchhandel erhältlich. Sie erscheinen einmal jährlich mit einem Heftumfang von ca. 260 Seiten. Der Ladenpreis beträgt 19,50 EUR.

Bestellinformationen

Zuschriften betreffend Anzeigen und Vertrieb werden an den Verlag erbeten.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland