Diskusija

Zukunft Demokratie

"Das Helle und das Dunkle der Paulskirche"

Eine Diskussionsrunde über die Geschichte der Paulskirche

Detalji

Programm

25. Oktober 2019

 

12:00 Uhr | Begrüßung

PD Dr. Matthias Oppermann,
Abteilungsleiter Zeitgeschichte Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Prof. Dr. Anja Lobenstein-Reichmann,
Vorsitzende Geschichte und Zukunft e.V.

 

12:30 Uhr – 13:30 Uhr | Mittagessen

 

13:30 Uhr | Die Wirkung der Paulskirche im Rückblick

Die Revolution von 1848/49 und die Farben der deutschen Nation

PD Dr. Matthias Oppermann,
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Universität Potsdam

Der Berliner Friedhof der Märzgefallenen und die europäische Dimension der Revolution von 1848/49

Prof. Dr. Rüdiger Hachtmann,
Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam

Dankesreden der seit 1950 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichneten Laureaten, wie u.a. Karl Dedecius, Martin Walser und Navid Kermani

Dr. Elvira Groezinger,
Berlin

 

16:00 Uhr | Abschlussdiskussion mit Impulsreferaten

Paulskirchenverfassung und Gleichberechtigung der Juden

Dr. Felix Klein,
Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus

Die Paulskirche als positiver Erinnerungsort der Demokratie in Deutschland und den USA

Dr. Julien Reitzenstein,
Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
stv. Vorsitzender Geschichte und Zukunft e.V.

Die Bedeutung der Paulskirchenversammlung für die europäische Verfassungsgeschichte

Prof. Dr. Peter Schiffauer,
stv. Direktor des Dimitris-Tsatsos-Institut für Europäische Verfassungswissenschaften der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Fern-Universität Hagen

Deutsch-jüdische Positionen in der Paulskirche und heute im Parlamentarischen Kontext

Dr. Elio Adler,
Vorsitzender der Werteinitiative deutsch-jüdische Positionen e.V

 

Moderation:
Sven Felix Kellerhof,
DIE WELT

 

Empfang (ab ca. 18 Uhr)

 

Programmänderungen vorbehalten

 

Konzeption: Dr. Michael Borchard, HAL WD/ACDP

Tagungsleitung: PD Dr. Matthias Oppermann / Dr. Julien Reitzenstein

Organisation:

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
Eventmanagement
Verena Holz
T +49 (0)30 / 26996-3238
verena.holz@kas.de

 

Veranstaltungsstätte:

Clifford Chance LL.P.
Mainzer Landstraße 46,
60325 Frankfurt am Main
 



Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

prijaviti dodajte u kalendar
kontakt

Dr. Michael Borchard

Dr

Hauptabteilungsleiter Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Michael.Borchard@kas.de +49 30 26996-3581 +49 30 26996-53581