Im Plenum kompakt

Global Governance im Zeichen der Finanzkrise

von Christina Langhorst, Susanna Vogt, Hanns Günther Hilpert, Stormy Mildner
Die verheerenden Folgen der Finanzkrise sind rund um den Globus spürbar. Finanzmärkte sind Querschnittsbereiche,die in vielerlei Hinsicht in andere Wirtschafts- und Politikbereiche hineinwirken. Die Ursachen und Auswirkungen der Krise sind entsprechend vielschichtig und werden erst mittel- bis langfristig gänzlich ans Tageslicht treten. Um zu diesem Prozess beizutragen und Handlungsansätze für die nationale und internationale Politik zu entwickeln, ludendie Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) im März 2009 zu einer international besetzten Fachkonferenz ein. Lesen Sie hier die Dokumentation der Veranstaltung.

Über diese Reihe

Die Broschüren im DIN-A-4-Format fassen kurz und knapp die Ergebnisse von Konferenzen, Fachtagungen und Kongressen zusammen, die von längerfristigem Interesse sind.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-940955-83-8

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland