Im Plenum kompakt

Richtungswechsel im Weißen Haus?

von Patrick Keller, Sabina Wölkner, Joachim Roschmann

Fachkonferenz von Konrad-Adenauer-Stiftung und American Jewish Committee, Berlin, 8./9. Dezember 2008

Der 44. Präsident der Vereinigten Staaten heißt Barack Obama. Sein Wunsch nach Wandel weckt auf beiden Seiten des Atlantiks Hoffnungen, die künftigen Herausforderungen bewältigen zu können. Zugleich sind die Krisen und Konflikte, denen sich die USA und Europa gegenübersehen, drängender denn je: Afghanistan ist unsicher, Iran strebt nach Atomwaffen, und das Risiko des Handels mit Nuklearmaterial wächst. Gleichzeitig gewinnt der Wettbewerb um Ressourcen an Schärfe und gefährdet die sichere Energieversorgung.
Ansprechpartner

Dr. Patrick Keller

Foreign Affairs and Security Policy

Über diese Reihe

Die Broschüren im DIN-A-4-Format fassen kurz und knapp die Ergebnisse von Konferenzen, Fachtagungen und Kongressen zusammen, die von längerfristigem Interesse sind.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-940955-72-2

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland