Im Plenum

Politische Kultur in den neuen Ländern

von Bernhard Vogel, Werner J. Patzelt, Rudolf van Hüllen, Arnold Vaatz, Horst Metz, Stefanie Pasler

Herausforderungen und Perspektiven

Im kommenden Jahr feiern wir 20 Jahre Friedliche Revolution. Vieles ist seit den Tagen des Herbstes 1989 mit der gemeinsamen Leistungskraft und Leistungsbereitschaft der Menschen in Ost und West aufgebaut, Probleme sind bewältigt worden. Die Lebensverhältnisse in Ost und West haben sich einander in beachtlichem Maße angeglichen. Dennoch bleiben erhebliche Herausforderungen, die noch zu meistern sind. Die Konrad-Adenauer-Stiftung beschäftigt sich seit dem Mauerfall mit den Perspektiven der neuen Länder. Im Oktober 2007 tagte in Cadenabbia zum zweiten Mal der Gesprächskreis „Neue Länder”, zu dem erstrangige Experten eingeladen waren, um mit ihrer Expertise die Situation der neuen Länder genauer zu beleuchten. Die Ergebnisse der Tagung werden mit dieser Publikation der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Über diese Reihe

Broschürenreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung mit den Beiträgen von Konferenzen, Fachtagungen und Kongressen, die von längerfristigem Interesse sind.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-940955-23-4

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland