Diskussion

"POJEDNANIE i WYBACZENIE"

98. Geburtstag des Professors Władysław Bartoszewski

Sowie jedes Jahr, treffen sich die Freunde des Professors Władysław Bartoszewski aus Anlass seines Geburtstags im Kino Atlantic, um sich an seine weise bedeutende Worte und an seine Botschaft, die er hinterlassen hat, erinnern. Das diesjährige Treffen wird seinen Überlegungen zur „Versöhnung und Vergebung“ gewidmet.

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
Tampilkan detail

Rincian

„Mein eigenes Leben ist reich an schmerzhafte Erlebnisse und Beobachtungen, die zu der Nachdenklichkeit der menschlichen Natur zwingen. Ob man nach solchen Erfahrungen noch fähig ist, zu verzeihen? Ob man nach solchen Erfahrungen noch die Hoffnung auf das Wiederherstellen hegen kann? Ob die Zerstrittenen bereit sind, zu akzeptieren, dass ein Kompromiss für beide Seiten von Vorteil ist, während eine Zuspitzung des Konflikts zur Niederlage führt? Ob es noch Sinn hat, zu glauben, dass sich die Zerstrittenen Mühe geben werden, über einen Begriff wie 'das Gemeinwohl' nachzudenken?“

Władysław Bartoszewski, Anstand in der Politik. Ein Vortrag anläßlich der Verleihung von Titel doctor honoris causa an der Universität in Łódź, 16.10.2009

program

98UWB_zaproszenie_1.jpg

Versöhnung und Verzeihung

 

Die Konrad-Adenauer-Stiftung,

Warschauer Zentrum für Bildungs- und Gesellschaftsinnovationen,

Władysław-Bartoszewski-Institut

und

Kino Atlantic

 

laden Sie zum

 

98. Geburtstag des Professors Wladyslaw Bartoszewski ein.

 

An der Diskussion nehmen

Anna Janko

Dr. Władysław Teofil Bartoszewski

prof. Krzysztof Hejke

Tomasz Jastrun

prof. Wawrzyniec Konarski

Dr. Kazimierz Wóycicki

 

teil.

 

Musikalischer Beitrag: Olga Bończyk 

 

Der Ehrengast der Veranstaltungwird der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Polen, Rolf Nikel, der den Preisträgern des Wettbewerbs „Vergebung“ die Auszeichnungen überreichen wird.

 

Gastgeber des Abends: Prof. Ewa Marciniak und Artur Wolski

 

Auszüge aus den Aussagen des Professors über Versöhnung und Vergebung werden von Olga Bończyk vorgelesen.

Unsere Debatte wird von einer Präsentation von Fotos über „Polnische Spuren in Sibirien“ begleitet, die auf einer Großleinwand gezeigt werden.

Der Film „Was bedeutet es, zu verzeihen?“ von den Schülern der zweisprachigen Warschauer Professor Władysław-Bartoszewski-Schule wird während der Veranstaltung vorgeführt.

tambahkan ke kalender

tempat

Kino Atlantic in Warschau
Chmielna 33,
00-021 Warschau
Polen
Zur Webseite

speaker

  • Anna Janko
    • Dr. Władysław Teofil Bartoszewski
      • Prof. Krzysztof Hejke
        • Tomasz Jastrun
        • Prof. Wawrzyniec Konarski
        • Dr. Kazimierz Wóycicki
      kontak

      Hanna Dmochowska

      Hanna Dmochowska bild

      Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Organisation

      Hanna.Dmochowska@kas.de +48 22 845-9335 +48 22 848-5437

      Disediakan oleh

      Auslandsbüro Polen