Veranstaltungen

hari ini

Jun

2022

-

Jul

2022

XIX Internationale Sicherheitskonferenz Forte de Copacabana
Bedrohungen ohne Grenzen: Sind wir in der Lage, die Herausforderungen zu bewältigen?

Jun

2022

30.06.2022 (09.30 Uhr) - Die Zukunft der Europäischen Union
Deutsche Außenpolitik zwischen Wandel und Kontinuität

Jun

2022

30.06.2022 (12.00 Uhr) - Die Zukunft der Europäischen Union
Deutsche Außenpolitik zwischen Wandel und Kontinuität

Jun

2022

Teistungen
„Jugendforum: Perspektiven. Geteilt!?“
DDR-Welten. Spurensuche im geteilten Eichsfeld

Vortrag

Verräter oder Helden?

70 Jahre "Remer-Prozess um den 20. Juli 1944" in Braunschweig

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Seminar

Retrospektive einer Ratspräsidentschaft unter schwierigen Bedingungen

Die französische EU-Ratspräsidentschaft 2022 und die Zukunft Europäischer Politik

Was waren die Ziele der französischen Ratspräsidentschaft? Welche Strategien hatte Macron? Was gelang trotz schwierigster Bedingungen, was nicht? Welche Rolle spielte die französische Innenpolitik, welche der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine? Und was müssen, können und dürfen wir im politischen Europa in der kommenden Zeit erwarten?

Expertengespräch

Renaissance der Atomkraft II.

Wie (un-) sicher ist die Kernenergie und welche Potentiale hat sie?

Mit dem Krieg in der Ukraine hat die Debatte um die Atomkraft als CO2-arme Stromerzeugungsform wieder an Aktualität gewonnen. Wir wollen mit unseren Experten klären, welche Potentiale und Gefahren diese Technologie in Deutschland haben kann.

Seminar

storniert

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Seminar

ausgebucht

Sicher und erfolgreich auf dem politischen Parkett

Von Small-Talk über Etikette bis zum Selbstmarketing („Soft Skills“)

Seminar für junge Erwachsene

Workshop

Instagram, Facebook und Twitter - Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media

Ein Seminar des KAS-Frauenkollegs

Workshop

ausgebucht

"Politische Rhetorik: Noch besser wirken. Noch souveräner und überzeugender auftreten."

Workshop: Aufbau-Modul

Event

Literaturpreisverleihung an Barbara Honigmann

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ehrt die Literatin

Ausstellung

ausgebucht

DDR - Mythos und Wirklichkeit

Wie die SED den Alltag der DDR-Bürgerinnen und Bürger bestimmte

Seminar

ausgebucht

Unser Leben in einem geeinten Europa!

Rhetorikseminar für Schülerinnen und Schüler

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Brücken bauen zwischen globalen und lokalen Zusammenhängen

Agenda 2030: Nachhaltig leben - global und in Thüringen

Acara Hibrid dengan topik jurnalistik dan kehumasan pemerintah

untuk pegawai pemerintah dari bidang Kehumasan

Indonesia menempati peringkat keempat dunia dengan pengguna Facebook terbanyak dan bahkan menempati peringkat tiga untuk jumlah pengguna Twitter. Akses informasi penduduk semakin didominasi oleh media digital. Penggunaan media konvensional menjadi semakin berkurang. Pemerintah Indonesia ingin memanfaatkan peluang yang dibawa oleh perkembangan pesat ini untuk komunikasi mereka dengan warganya. Selain banyaknya peluang, perkembangan ini juga menimbulkan tantangan dan risiko baru. Untuk menjawab topik penting dan terkini ini, Konrad-Adenauer-Stiftung dan Badan Pengembangan Sumber Daya Kemendagri RI menyelenggarakan lokakarya hibrid di Solo dari 23-25 Juni di mana lebih dari 150 peserta dari departemen Humas dari berbagai kementerian dan lembaga pemerintah berpartisipasi secara virtual dan 25 peserta berpartisipasi secara langsung.

Presentación de “El ABC de la internacionalización de las ciudades mexicanas”

Conversatorio virtual

El pasado 23 de junio, la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en cooperación con la Secretaría de Relaciones Exteriores (SRE) y el Centro de Investigación y Docencia Económica (CIDE) presentamos la publicación “El ABC de la internacionalización de las ciudades mexicanas”, la cual, busca dar recomendaciones y pautas que faciliten y orienten la acción exterior de las ciudades mexicanas en los diversos temas que comprende su vinculación internacional.

KAS Colombia

II TALLER “REPENSANDO LA SEGURIDAD EN COLOMBIA”: CONFLICTOS DE CUARTA GENERACIÓN

El pasado jueves primero de julio se llevó a cabo el segundo taller “Repensando la seguridad en Colombia”, un trabajo conjunto entre la Fundación Konrad Adenauer y el Instituto de Ciencia Política Hernán Echavarría Olózaga“ICP”, que busca generar un espacio discusión entorno a las nuevas teorías de guerra que se han construido en función de las nuevas dinámicas de los conflictos en el mundo.

In welchem Deutschland wollen wir leben?

Für eine freiheitliche, demokratische und tolerante Gesellschaft

Auftaktveranstaltung des Demokratie-Busses der Konrad-Adenauer-Stiftung auf dem Wiener Platz in Köln-Mülheim.

Enquête sur le dialogue social au sein des entreprises tunisiennes

Sondage

Dans le cadre du programme Alliance pour la Croissance économique et pour l’Emploi (ACE)/ Dialogue Social », la première année du projet a connu la réalisation de deux études une première quantitative sur la perception du Dialogue Social dans l’entreprise et une deuxième qualitative qui nous a permis de réaliser un guide des bonnes pratiques du Dialogue social dans l’Entreprise, ce guide représente un excellent outil, que chaque dirigeant devrait connaître et surtout appliquer. A cet effet, le CJD en tant que mouvement qui oeuvre pour l’accompagnement des jeunes dirigeants, pour que leurs entreprises soient des entreprises, AGREABLE, RESPONSABLE et DURABLE ; ce projet aura pour objectif de faire connaître ces bonnes pratiques et surtout d’aider les dirigeants à les appliquer dans leurs organisations.

Politik aus dem Christlichen Menschenbild. Was würde wohl Heiner Geißler heute sagen?

Veranstaltungsbericht

Das Christliche Menschenbild bedeutet Umfragen zufolge für eine Mehrheit der deutschen Bevölkerung einen überzeugenden Ordnungsrahmen. Viele halten eine von christlichen Werten geprägte politische Kultur für sinnvoll. Die Grundwerte der Personalität, Subsidiarität und Solidarität halten sie für bedeu-tungsvoll. So sahen es auch die Teilnehmenden des Online-Seminars am 28. Juni 2021. Sie stellten sich und den Referenten Volker Kauder MdB sowie Dr. Thomas Gebhart MdB die Fragen: Was genau meint eine „Politik aus dem Christlichen Menschenbild“?

Martin Reuber

Vertrauen schaffen, Zusammenhalt stärken - Der Bürgerdialog der Konrad-Adenauer-Stiftung

Bustour "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten" macht Station in Bad Münstereifel

Ganz im Süden von Nordrhein-Westfalen, in der wunderschönen Stadt Bad Münstereifel, die immer wieder als Schauplatz für Filme und Serien diente, suchte die Konrad-Adenauer-Stiftung den Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern über Demokratie, Klimawandel und Europa.

https://www.humanrightslogo.net/en/download

Frauen und Kinder schützen - Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung effektiv bekämpfen!

Bericht über die digitale Fachtagung "Die Bekämpfung des Menschenhandels und aller Formen der sexuellen Ausbeutung: Aufkommende Trends und langfristige Strategien" am 24./25. Juni 2021

www.pixabay.com

Scheiter die Energiewende auch an den Bürgerinnen und Bürgern?

Online-Diskussionsrunde

Veranstaltungsbericht