Veranstaltungen

hari ini

Jun

2022

-

Jul

2022

XIX Internationale Sicherheitskonferenz Forte de Copacabana
Bedrohungen ohne Grenzen: Sind wir in der Lage, die Herausforderungen zu bewältigen?

Jun

2022

30.06.2022 (09.30 Uhr) - Die Zukunft der Europäischen Union
Deutsche Außenpolitik zwischen Wandel und Kontinuität

Jun

2022

30.06.2022 (12.00 Uhr) - Die Zukunft der Europäischen Union
Deutsche Außenpolitik zwischen Wandel und Kontinuität

Jun

2022

Teistungen
„Jugendforum: Perspektiven. Geteilt!?“
DDR-Welten. Spurensuche im geteilten Eichsfeld

Vortrag

Verräter oder Helden?

70 Jahre "Remer-Prozess um den 20. Juli 1944" in Braunschweig

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Seminar

Retrospektive einer Ratspräsidentschaft unter schwierigen Bedingungen

Die französische EU-Ratspräsidentschaft 2022 und die Zukunft Europäischer Politik

Was waren die Ziele der französischen Ratspräsidentschaft? Welche Strategien hatte Macron? Was gelang trotz schwierigster Bedingungen, was nicht? Welche Rolle spielte die französische Innenpolitik, welche der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine? Und was müssen, können und dürfen wir im politischen Europa in der kommenden Zeit erwarten?

Expertengespräch

Renaissance der Atomkraft II.

Wie (un-) sicher ist die Kernenergie und welche Potentiale hat sie?

Mit dem Krieg in der Ukraine hat die Debatte um die Atomkraft als CO2-arme Stromerzeugungsform wieder an Aktualität gewonnen. Wir wollen mit unseren Experten klären, welche Potentiale und Gefahren diese Technologie in Deutschland haben kann.

Seminar

storniert

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Seminar

ausgebucht

Sicher und erfolgreich auf dem politischen Parkett

Von Small-Talk über Etikette bis zum Selbstmarketing („Soft Skills“)

Seminar für junge Erwachsene

Workshop

Instagram, Facebook und Twitter - Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media

Ein Seminar des KAS-Frauenkollegs

Workshop

ausgebucht

"Politische Rhetorik: Noch besser wirken. Noch souveräner und überzeugender auftreten."

Workshop: Aufbau-Modul

Event

Literaturpreisverleihung an Barbara Honigmann

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ehrt die Literatin

Ausstellung

ausgebucht

DDR - Mythos und Wirklichkeit

Wie die SED den Alltag der DDR-Bürgerinnen und Bürger bestimmte

Seminar

ausgebucht

Unser Leben in einem geeinten Europa!

Rhetorikseminar für Schülerinnen und Schüler

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS Colombia

Cuidado del medio ambiente y deforestación en el territorio colombiano

HABLEMOS CON

El pasado 30 de junio, la Red Estudiantil KAS y la KAS Colombia, llevaron a cabo una nueva jornada de charlas “Hablemos con” En esta oportunidad la conversación giró en torna al cuidado del medio ambiente y deforestación en el territorio colombiano. Este espacio contó con la participación de los expertos Juan Camilo Clavijo Martin, consultor para la Alta Consejería para la Reintegración Social, Verónica Robledo (Head of ICF, Forests and Land Use Programmes at British Embassy Colombia) y Juan Sierra (Activista de la ONG Friday for Future)

Martin Reuber

Europa und Fußball: Das Duell der Europameister

Eine Veranstaltung von KAS und DGAP zur Euro 2020-Begegnung Frankreich gegen Deutschland am 15.06.2021

Ein "Duell der Europameister"? „Der Sport hat etwas Zivilisierendes: das Gleichgewicht zwischen Konkurrenz und Solidarität.“ Prof Albrecht Sonntag, Sportsoziologe. Wir haben nachgefragt: Für welche Werte steht der Fußball heute und welche Leidenschaften verbinden Sport und Politik?

Demokratie unter Druck - Teil 1: Desinformation

Veranstaltungsreihe "Demokratie unter Druck" in Zusammenarbeit mit dem Think and Do Tank Shabka

Am 30. Juni veranstalteten die Kooperationspartner Multilateraler Dialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in Wien und der Think and Do Tank Shabka im Forum Mozartplatz die erste der dreiteiligen Podiumsreihe „Demokratie unter Druck“ zum Thema Desinformation. Am Podium sprachen die Journalistin und Buchautorin Ingrid Brodnig und der stellvertretende Direktor des Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik Michael Zinkanell.

Bilaterale Historikerkonferenz in Qingdao

Die deutsch-chinesischen Beziehungen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert standen im Fokus einer internationalen Konferenz, welche die KAS Peking am 17. und 18. Juni in Qingdao durchgeführt hat. Zahlreiche Expert:innen waren aus Deutschland zugeschaltet, um sich an dem Austausch zu beteiligen.

KAS ACADEMY OF POLITICAL EDUCATION

კონრად ადენაუერის ფონდის პოლიტიკური განათლების აკადემია

კონრად ადენაუერის სახელობის ფონდი (KAS) აცხადებს მონაწილეთა შერჩევას პოლიტიკური განათლების აკადემიის 2021 წლის ნაკადისთვის.

KAS Colombia

Lanzamiento de la bitácora migratoria.

El pasado 29 de junio, la Fundación Konrad Adenauer y el Observatorio de Venezuela de la Universidad de Rosario realizaron el lanzamiento de la Bitácora Migratoria, instrumento para hacerle seguimiento a la implementación del Estatuto Temporal de Protección para Migrantes Venezolanos.

Model 201. Pathways for an Economic Takeoff

Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in collaboration with the Middle East Institute for Research and Strategic Studies (MEIRSS) launched a 48 minutes documentary entitled "Model 201. Pathways for an Economic Takeoff"

Barriers of foreign investors in Kosovo - Necessary economic policies to overcome them

From the Tuesday Salon "Barriers of foreign investors in Kosovo - Necessary economic policies to overcome them" held on June 15th 2021, written by Diellza Gashi Tresi

Kosovo continues to face problems in attracting foreign direct investments (FDI). Despite the fact that over the years progress has been made on several factors such as tax and macroeconomic policy reforms, and investments in road infrastructure, Kosovo continues to fail to attract large investors.

Economic Diversification in the Gulf States

Challenges and Opportunities

The Regional Program Gulf States at Konrad Adenauer Stiftung, together with the Arab Center for Research and Policy Studies (ACRPS) and Doha Institute for Graduate Studies held a two-day workshop on May 25th & 26th entitled “Economic Diversification in the Gulf States: Challenges and Opportunities.” The workshop, which brought virtually together scholars from Oman, Kuwait, Qatar and Germany discussed fiscal policies in Oman and Kuwait, the role of the private sector and MSE as economic vehicles toward economic diversification, the level of women participation in the private sector in Kuwait, Germany’s FDI and private companies in the Gulf States, and the opportunities for closer European-Gulf cooperation in terms of economic transformation. In their opening remarks, Mr. Fabian Blumberg, regional representative to the Gulf States, Dr. Haider Saeed, director of the research department at ACRPC, and Dr. Hamid Ali, dean of the School of Public Administration and Development Economics welcomed the distinguished speakers and underlined the importance of the theme of the workshop for the Gulf States. The workshop was well attended and diffused live on the social media of the ACRPC.

Herausforderung Integration - Funktionäre und Experten im Gespräch

Aktuell lädt sich die Integrationsdebatte in Österreich erneut emotional auf: Parallelgesellschaften, Staatsbürgerschaftsrecht, Islam-Landkarte und die neue Dokumentationsstelle für politischen Islam sind rezent diskutierte Themen. Wie kann der Prozess Integration am besten gelingen?