Veranstaltungen

hari ini

Nov

2020

Leipzig
canceled
Vom Glück des Lesens
Verleihung des Deutschen Schulbuchpreises 2020 an den Schriftsteller Reiner Kunze
canceled

Nov

2020

Leipzig
Vom Glück des Lesens
Verleihung des Deutschen Schulbuchpreises 2020 an den Schriftsteller Reiner Kunze
Pelajari lebih lanjut

Nov

2020

ausgebucht
Strukturiert arbeiten im Gemeinderat:
Das Fraktionsmanagement
ausgebucht

Nov

2020

Strukturiert arbeiten im Gemeinderat:
Das Fraktionsmanagement
Pelajari lebih lanjut

Sep

2020

-

Des

2020

Online-Lehrerfortbildung der DigitalAkademie
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

Sep

2020

-

Des

2020

Online-Lehrerfortbildung der DigitalAkademie
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH
Pelajari lebih lanjut

Nov

2020

Strategien gegen das Virus
Vernetzte Sicherheit in Corona-Zeiten

Nov

2020

Strategien gegen das Virus
Vernetzte Sicherheit in Corona-Zeiten
Pelajari lebih lanjut

Online-Seminar

10 Jahre Arabischer Frühling

Perspektiven für Demokratie und Entwicklung im Nahen Osten und Nordafrika

Sprachen: Deutsch / Englisch / Arabisch mit Simultanübersetzung

Online-Seminar

Biodiversität fördern

Zwischen ökologischen Herausforderungen und ökonomischen Chancen

Der Mensch ist durch seine Eingriffe in die Natur verantwortlich für einen zunehmenden Verlust an Biodiversität und gefährdet damit zugleich die Grundlage für das eigene Leben und Wirtschaften. Ein weiterer Verlust an Biodiversität kann nur dann verhindert werden, wenn Politik, Gesellschaft und Wirtschaft an einem Strang ziehen und zielführende Maßnahmen unterstützen. Letztlich kann eine nachhaltige Landwirtschaft nur dann Realität werden, wenn Nachhaltigkeit und wirtschaftliches Wachstum Hand in Hand gehen.

Online-Seminar

Covid-19 and Public Governance

Critical Success Factors in Public Crisis Management – the Case of Germany and South Korea

Nach wie vor hält die Covid-19-Pandemie die Gesundheitssysteme, Volkswirtschaften und Gesellschaften der Welt in Atem. Effektive gesundheitspolitische Maßnahmen gegen Corona sowie eine kooperative, transparente und evidenzbasierte Antwort der internationalen Gemeinschaft sind unerlässlich, um die Krise zu meistern. Nach fast einem Jahr globaler Ausbreitung des neuen Virus ist es Zeit, die bisherigen Maßnahmen zu bewerten, Best Practices zu identifizieren und auszutauschen.

Online-Seminar

Framing the Future of AI

Policy Dilemmas and Solutions

Bereits seit geraumer Zeit schickt sich China an, eine führende Technologiemacht zu werden. Im Bereich Künstlicher Intelligenz kann China bereits heute beachtliche Fortschritte vorweisen. Angesichts dessen ist ein Austausch mit China zu Gestaltungsfragen bei Künstlicher Intelligenz unerlässlich. Das neue AECAIR Netzwerk, welches die Konrad-Adenauer-Stiftung mit deutschen und asiatischen Partnern gegründet hat, bildet ein Forum um genau diesen Austausch zu stärken.

Online-Seminar

Südafrika als strategischer Partner Deutschlands?

Perspektiven deutsch-südafrikanischer Zusammenarbeit

Deutschland und Südafrika arbeiten bilateral und zunehmend auch auf multinationaler Ebene zusammen. Als Vorsitzländer von EU und AU haben sie in den vergangenen Monaten den ursprünglich für den Herbst 2020 geplanten Gipfel der beiden Regionalorganisationen vorbereitet und als nicht-ständige Mitglieder des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen an der Beurteilung und Lösung konfliktträchtiger Situationen mitgewirkt. Wird Südafrika für Deutschland auch weiterhin ein wichtiger Partner bei der Lösung von Zukunftsfragen auf globaler und kontinentaler Ebene sowie bei der Stärkung des Multilateralismus sein?

Seminar

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Seminar

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

Seminar

Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas

Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden.

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

"Wir lassen uns nicht einschüchtern!"

Seminar der KAS-Studienförderung in Paris

Nur wenige Tage nach den verheerenden Attentaten von Paris führte die Studienförderung in Zusammenarbeit mit dem Auslandsbüro Paris der Stiftung ein Seminar für Stipendiatinnen und Stipendiaten in Frankreich durch. "Wir lassen uns nicht einschüchtern!" - Dies war die spontane Reaktion der Studierenden, der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur, des Auslandsbüros unter Leitung von Dr. Nino Galetti und unserer französischen Partner.

"Wir müssen die Re-Industrialisierung Europas vorantreiben"

Wissmann sieht Stabilität Europas ohne industrielle Basis in Gefahr

Während Deutschlands Wirtschaft wächst, herrscht in vielen Ländern Europas noch Krise. Welche Maßnahmen sind nötig, um global wettbewerbsfähig zu sein oder aus welchen Erfahrungen können die Krisenländer lernen? Darüber diskutierten internationale Politiker und Experten in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

"Wir sitzen in einem Boot"

Deutschland und Südkorea tragen große Verantwortung

130 Jahre deutsch-koreanische Beziehungen – anlässlich dieses Jubiläums lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zum Gespräch mit Koreaexperten, um die gemeinsamen Herausforderungen im „asiatischen Jahrhundert“ zu diskutieren. Am Ende standen vor allem zwei wichtige Erkenntnisse: Wirtschaftlich kann der Süden von Deutschland lernen und bei der Lösung der Koreafrage kommt es auf China an.

"Wir verneigen uns in großer Dankbarkeit"

Bundeskanzlerin Merkel würdigt Adenauers Leben und Wirken

Mit einem Festakt im Schlüterhof in Berlin hat die Konrad-Adenauer-Stiftung ihres Namensgebers und ersten Kanzlers der Bundesrepublik gedacht.

"Wir wählen Freiheit"

Verleihung des Literaturpreises 2008 an Ralf Rothmann in Weimar

Bei einer feierlichen Preisverleihung hat die Konrad-Adenauer-Stiftung am Sonntag den Autor Ralf Rothmann mit ihrem Literaturpreis ausgezeichnet. Im Zentrum der Zeremonie im Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar stand dabei der Begriff der Freiheit. Der Autor warnte vor dem „Durchleuchtungs- und Kontrollwahn“, den er zunehmend beobachtet. „Denn zur Freiheit des Menschen gehört sein Geheimnis, es ist der Kern seiner Freiheit“, sagte der Preisträger vor rund 300 Gästen in seiner Dankrede.

"Über das Finden und Erfinden"

Michael Köhlmeier erhält den 25. Konrad-Adenauer-Literaturpreis 2017

Der Schriftsteller Michael Köhlmeier ist in Weimar mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2017 ausgezeichnet worden. „Köhlmeier ist ein begnadeter Fabulator, der auch als Nacherzähler klassischer Mythen und biblischer Geschichten sowie im mündlichen Erzählen überzeugt“, begründete die Jury ihre Entscheidung. Mehr als 450 Gäste kamen zur Preisverleihung in das Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar.

"…unermüdliche und aufopferungsvolle Arbeit für das Deutsche Volk"

Bedeutende Dokumente zu Andreas Hermes übernommen

Im August 2014 konnte das Archiv für Christlich-Demokratische Politik wertvolle Dokumente zum Nachlass von Andreas Hermes* (1878-1964) übernehmen. Diese richten den Blick auf einen Mann, der sich mutig gegen das NS-Regime stellte und dabei dem Tod ins Auge blickte. Nach dem Krieg war Andreas Hermes maßgeblich an der Gründung der CDU beteiligt und erwarb sich bleibende Verdienste um die Organisation der deutschen Landwirtschaft.

KAS

#AfricanDemocracy

Der Beitrag von Parlamentariern zu Demokratie und Wohlstand in Subsahara-Afrika

Die KAS richtet die erste Subsahara-Afrika-Konferenz aus.

#amla14

Impressionen vom Jugendcamp als Twitter-Storify

Bilder, Tweets und jede Menge Eindrücke vom Jugencamp "América Latina - Kontinent der Möglichkeiten" auf Schloss Eichholz

#IKPK14: Twitter? Klar, aber viel, viel mehr als 140 Zeichen

Experten informieren sich über Trends der politischen Kommunikation

Wenn man sich über digitale Werkzeuge in deutschen Wahlkämpfen unterhält, landet man eher früher als später bei den bekannten Marktführern namens Youtube, Facebook und Twitter. Wobei es deutliche Unterschiede in der täglichen Nutzung gibt, gerade zwischen den beiden Letztgenannten. So kommen auf einen aktiven Nutzer des Kurznachrichtendienstes etwa zehn bei Facebook. Es überraschte daher schon ein wenig, dass bei einem Panel auf der 12. IKPK mit Wahlkampfexperten vor allem Twitter als wichtiges Tool genannt wurde (s.a. Panel zu Krisen-Kommunikation).