Veranstaltungen

hari ini

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!
Pelajari lebih lanjut

Apr

2021

Fremder Freund
Welchen Weg geht Frankreich?

Apr

2021

Fremder Freund
Welchen Weg geht Frankreich?
Pelajari lebih lanjut

Apr

2021

ausgebucht
Soft Skills 2.0 - Update für deine Konfliktfähigkeit
Kommunikative Herausforderungen online und offline meistern
ausgebucht

Apr

2021

Soft Skills 2.0 - Update für deine Konfliktfähigkeit
Kommunikative Herausforderungen online und offline meistern
Pelajari lebih lanjut

Apr

2021

ausgebucht
Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger
Historische Aufarbeitung der Diktatur der DDR mit dem Autor und Zeitzeugen Roman Grafe
ausgebucht

Apr

2021

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger
Historische Aufarbeitung der Diktatur der DDR mit dem Autor und Zeitzeugen Roman Grafe
Pelajari lebih lanjut

Online-Seminar

Deutschlands Cybersicherheitsstrategie 2021

Diskussionsveranstaltung: Wie starten wir digital sicher ins neue Jahrzehnt?

Online-Seminar

Rhetorik-Impuls: Starkes Auftreten - klar.souverän.authentisch

Online-Veranstaltung für Frauen über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Forum

Die Pandemie als Digitalisierungsschub? – Welche digitalen Fortschritte wurden in verschiedenen Bereichen in Sachsen-Anhalt in der Pandemie gemacht?

Online-Forum über Zoom

Seminar

„Frauen netzwerken - Potentiale und Ressourcen erkennen und nutzen“

Seminar für Frauen

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich ein Netzwerk aufbauen möchten

Live-Stream

05.05.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 2: Gespräch mit Prof. Dr. Jürgen Kohler

Online-Live-Gespräch

Diskussion

"Zusammenhalt stärken! Miteinander füreinander im Ehrenamt"

Digitales Neusser Stadtgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

In unserem 1. digitalen Neusser Stadtgespräch diskutieren wir über die Zukunft des Ehrenamtes.

Vortrag

ausgebucht

„Umgang mit Sexismus und Rassismus“

Mit Karin Meissner und Natalie Papke-Hirsch

Vortrag als Online-Veranstaltung

Live-Stream

Achtung, es pikt! Zum Stand der Impfungen in Brandenburg

Facebook-Live-Gespräch

Seminar

Schweigen ist Silber - Reden ist Gold!

Beteiligung und Bürgerengagement

Expertengespräch

Zweites Open-Data-Gesetz und die Einführung des Datennutzungsgesetzes

Umsetzung der Datenstrategie der Bundesregierung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

#IKPK14: Twitter? Klar, aber viel, viel mehr als 140 Zeichen

Experten informieren sich über Trends der politischen Kommunikation

Wenn man sich über digitale Werkzeuge in deutschen Wahlkämpfen unterhält, landet man eher früher als später bei den bekannten Marktführern namens Youtube, Facebook und Twitter. Wobei es deutliche Unterschiede in der täglichen Nutzung gibt, gerade zwischen den beiden Letztgenannten. So kommen auf einen aktiven Nutzer des Kurznachrichtendienstes etwa zehn bei Facebook. Es überraschte daher schon ein wenig, dass bei einem Panel auf der 12. IKPK mit Wahlkampfexperten vor allem Twitter als wichtiges Tool genannt wurde (s.a. Panel zu Krisen-Kommunikation).

(Il)legal Highs. Der alltägliche Drogenkonsum in der Leistungsgesellschaft und seine Folgen

Kompaktseminar der KAS vom 16. bis 19. März 2017 in Berlin

Legale und illegale Drogen in der heutigen Gesellschaft, mit diesem oft nur wenig beleuchteten Thema setzte sich das Kompaktseminar „(Il)legal Highs“ Mitte März in Berlin auseinander. Drogen und Suchtmittel führen zu erheblichen gesundheitlichen, sozialen und volkswirtschaftlichen Schäden. Über deren Wirkmechanismen und Gefahren sind die wenigsten hinreichend informiert.

(R)evolution der Intelligenz

2. Transformationskonferenz 2016 zur digitalen Revolution

Der Wandel hin zur Industrie 4.0 ist eine Revolution der Künstlichen Intelligenz. Oder doch nur eine Evolution des Bestehenden? Fest steht, dass die Digitalisierung die Gesellschaft verändert. Sie erleichtert vielen das Leben, fordert aber von den Menschen auch neue Kompetenzen.

(Ärztlich) verordnete Redepflicht

Soziologe Armin Nassehi diagnostiziert eine Vertrauenskrise in Deutschland - beim Netzwerktreffen der KAS erklärt er sie

Jedes Jahr trifft sich das Netzwerk der Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung. Unter dem Schlagwort „Politik Denken“ sprach dieses Jahr der Soziologe Professor Armin Nassehi über das gesunkene Vertrauen von Bürgern in die Politik - anschaulich mit Bildern aus dem Gesundheitswesen.

1. Europatag der KAS: Dankesreden

„Was eint Europa?“

Zum Abschluss des 1. Europatages bedankt sich Prof. Dr. Ottomeyer (Generaldirektor des Deutschen Historischen Museums) für den Besuch der Teilnehmer im Deutschen Historischen Museum. Prof. Dr. Vogel (Vorsitzender der KAS) würdigte den 1. Europatag als Eröffnungsveranstaltung der KAS im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft mit der Ankündigung einer Vielzahl von Veranstaltungen, die während der EU-Ratspräsidentschaft von der KAS durchgeführt werden.

1. Europatag der KAS: Ergebnisprotokoll

„Was eint Europa?“

Im Jahr 2007 begeht die EU ihr 50-jähriges Jubiläum und Deutschland übernimmt im ersten Halbjahr die Präsidentschaft. Dies war für die Konrad-Adenauer-Stiftung Anlass, anlässlich dreier Europatage unterschiedliche Aspekte der europäischen Einigung zu beleuchten. Ergebnisprotokoll zum 1. Europatag der Konrad-Adenauer-Stiftung am 18.01.2007 in Berlin.

1. Europatag der KAS: Impressionen

"Was eint Europa?"

Der 1. Europatag beschäftigte sich mit den geistig-kulturellen Wurzeln Europas. Was ist das gemeinsame Fundament, auf dem sich die Europäische Union gründet? Was sichert den Zusammenhalt und Zusammenhang Europas? Was sind die kulturhistorisch verbindenden Elemente? Diese und andere Fragen diskutierte eine Expertenrunde aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

1. Europatag der KAS: Rede des Vorsitzenden der KAS

"Was eint Europa?"

Rede von Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D., Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, anlässlich des ersten Europatags der KAS mit dem Titel "Was eint Europa?".

1. OWL-Tag der Hochschulgruppen Bielefeld und Paderborn

Kirche im Wechsel der gesellschaftlichen Veränderung: Wie populär muss/darf Kirche sein?

Ein überregionales Stipendiatentreffen, welches nach langer Abstinenz neuaufgelegt werden sollte, fand auf Anregung vom Bielefelder KAS-Hochschulgruppensprecher Matthias Sandmann breite Zustimmung bei der Gruppensprecherin aus Paderborn Vanessa Hilleringmann und ihrem Vertreter Ludger Knollmann. Der Ursprungsgedanke des 1. OWL-Tages entstand im Frühjahr 2017 – und war bereits am 06. Juli umgesetzt worden. Im Rahmen des Semesterprogramms planten Matthias Sandmann und Konstipendiat Tim Gärtner mit der Bielefelder und Paderborner Gruppe eine gemeinsame Exkursion ins beschauliche Herford.

1. Platz: Zukunft braucht Erinnerungen

Internetseite über Petr Ginz ausgezeichnet

Das Projekt „Zukunft braucht Erinnerungen. Auf den Spuren des Petr Ginz“ von Lara und Thiemo Ewert aus Meschede (Nordrhein-Westfalen) hat den Denkt@g-Wettbewerb 2009 gewonnen.