Veranstaltungen

hari ini

Agu

2021

ausgebucht
Phantastic Plastic? – Eine Taktik für das Plastik
EU-Azubi-Gipfel in Zusammenarbeit mit dem Europabüro der Stadt Hagen
ausgebucht

Agu

2021

Phantastic Plastic? – Eine Taktik für das Plastik
EU-Azubi-Gipfel in Zusammenarbeit mit dem Europabüro der Stadt Hagen
Pelajari lebih lanjut

Feb

2021

-

Agu

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

Feb

2021

-

Agu

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
Pelajari lebih lanjut

Agu

2021

Rhetorik & Argumente
Gezielt argumentieren und überzeugen

Agu

2021

Rhetorik & Argumente
Gezielt argumentieren und überzeugen
Pelajari lebih lanjut

Agu

2021

canceled
Gewalt gegen Polizei
Wir mussten unsere Veranstaltung leider verschieben; neu geplant ist ein Termin im November 2021
canceled

Agu

2021

Gewalt gegen Polizei
Wir mussten unsere Veranstaltung leider verschieben; neu geplant ist ein Termin im November 2021
Pelajari lebih lanjut

Seminar

Die Volksrepublik China – strategischer Partner oder Systemrivale?

Die Deutsch-Chinesischen Beziehungen

Vortrag

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Seminar

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Herborner Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Vortrag

Daseinsvorsorge in einer demokratischen Gesellschaft

Für einen unabhängigen und professionellen Journalismus / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Professor Dr. Frank Überall, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands, wirbt für Vertrauen in seinen Berufstand und betont die Wichtigkeit einer funktionierenden„Vierten Gewalt“. Was jedoch sind Zeichen und mögliche Gründe einer in Teilen der Gesellschaft entstandenen Glaubwürdigkeitskrise? Was sind die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen der Medienschaffenden? Darüber wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Seminar

„Frauen netzwerken - Potentiale und Ressourcen erkennen und nutzen“

Seminar für Frauen

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich ein Netzwerk aufbauen möchten

Vortrag

Querdenker

Verschwörungstheorien und deutsche Extremisten in der Coronapandemie

Vortrag mit anschließender Diskussion

Live-Stream

15.09.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 14: Gespräch mit Bodo Henning

Online-Live-Gespräch

Online-Seminar

Das Judentum verstehen: Die hohen Feiertage

Im Rahmen des Festjahres 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Im Rahmen des Festjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland führen wir unsere Veranstaltungsreihe mit Arie Rosen fort. Diesmal stehen die hohen Feiertage Rosch Haschana, Jom Kippur, Sukkot, Chanukka und Purim im Mittelpunkt. Arie Rosen, Experte für kulturelle Begegnungen und Absolvent einer Jeshiwa, zeigt die Bedeutung und tiefe Spiritualität dieser besonderen Tage auf. Begleitet wird er dabei von dem chassidischen Musiker Yedidia Toledano.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS

4. Deutsch-Asiatischer Wirtschaftsdialog

Die Zukunft von Deutschland und Europa liegt im Austausch mit Asien-Pazifik

Eine florierende Wirtschaft und vielfältige Handelsmöglichkeiten: Die rasante Entwicklung des asiatischen Marktes war Anlass, beim 4. Deutsch-Asiatischen Wirtschaftsdialog am 5. Juni 2019 im Allianz Forum Berlin im Gespräch mit asiatischen Politikern und Unternehmern ausführlich über Potentiale und Erfahrungen dieses Austausches zu sprechen.

4. Deutsch-Indonesischer Strategiedialog

Charting Bilateral and International Cooperation for Resilience in Health Crisis

The Konrad Adenauer Foundation in Indonesia has been conducting for four years in Jakarta a German-Indonesian strategy dialogue together with the Center for Strategic and International Studies (CSIS).

4. Eichholzer Fachtagung zur Entwicklungspolitik

Klima und Entwicklung – Ordnungspolitische Grundsätze der Internationalen Zusammenarbeit

Die Eichholzer Fachtagung ist die vierte in einer Reihe von jährlich stattfindenden Veranstaltungen, die sich mit den grundsätzlichen ordnungspolitischen Fragen der Entwicklungspolitik auseinandersetzen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung dieses Jahres stand die Debatte um eine klimaschutzorientierte Entwicklungspolitik, die sich insgesamt auf vier Paneldiskussionen verteilte.

4. Entwicklungspolitisches Frühstücksforum

Am 11. März 2008 fand in Bonn-Bad Godesberg das 4. Entwicklungspolitische Frühstücksforum der KAS mit Vertretern deutscher Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen statt. In das Thema „Menschenrechtliche Konditionierung der Entwicklungszusammenarbeit (EZ)“ führte diesmal Günter Nooke ein, Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe im Auswärtigen Amt.

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

4. Europakonferenz in Cadenabbia

European Roundtable | 18. – 20.10.2019

Zum vierten Mal lud die Konrad-Adenauer-Stiftung unter der Schirmherrschaft von Dr. Hans-Gert Pöttering, Beauftragter für Europäische Angelegenheiten der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments, Politiker(innen) aus zwölf europäischen Ländern zum „European Roundtable“ in Cadenabbia ein. Ziel der Konferenz war es laut Herrn Pöttering vor allem, angesichts der aktuellen unruhigen weltpolitischen Lage, Gemeinsamkeiten für zukünftige „vertrauensbildende Maßnahmen“ für die Europäische Union zu finden.

4. Expertengespräch des Promotionskollegs Soziale Marktwirtschaft u.a. mit Dr. Horst Reinhardt

Bei den Expertengesprächen sitzen die Stipendiaten des Promotionskollegs Soziale Marktwirtschaft an einem Tisch mit Fachleuten aus Unternehmen, Politik und Wissenschaft. In diesem Jahr trafen sich die Teilnehmer in den Räumlichkeiten der Landwirtschaftlichen Rentenbank in Frankfurt am Main. Das Motto des Abends lautete: Wirtschaft und Gesellschaft als immer neue Aufgabe.

4. Wirtschaftsforum Malawi: Führungskräfte im öffentlichen Dienst sollten einen Anstoss geben!

Das vierte Wirtschaftsforum, eine gemeinsame Initiative von MEJN, ECAMA und KAS, fand am Freitag, den 4. März 2011, in Lilongwe statt. Thema war „Die Rolle des öffentlichen Dienstes für die malawische Wirtschaft“. Hauptreferent und Kommentatorin waren sich einig, dass die Rolle der Politik für das Erreichen von Effektivität im öffentlichen Dienst gar nicht überbewertet werden kann und betonten deshalb die Wichtigkeit von politischer Führung für einen effektiven öffentlichen Dienst. Führungskräfte im öffentlichen Dienst sollten einen Anstoss geben und „Exzellenzinseln“ schaffen.

40 Jahre Archiv für Christlich-Demokratische Politik

1976 gründeten Helmut Kohl und Bruno Heck das Archiv für Christlich-Demokratische Politik. Anlässlich seines Jubiläums lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zu einem Symposion ein.

40 Jahre israelisch-deutsche Beziehungen Konrad-Adenauer und David Ben-Gurion´s Beitrag zu Frieden und Verständigung

Drei-Tage-Konferenz in Jerusalem

40 Jahre Mythenbildung

Buchvorstellung „40 Jahre 1968: Alte und neue Mythen“

Ein Jahr lang hat Deutschland auf 1968 zurückgeblickt. Experten und Zeitzeugen haben diskutiert und gerungen um die Veränderungen, die die „68er“ der Republik gebracht haben, um den Weg, mit dem sie diese Veränderungen erreichen wollten, und schließlich auch um ihren Einfluss auf die heutige Gesellschaft. Am Ende des Jahres zeigt sich, dass diese Diskussion nicht abgeschlossen ist, und so war auch die Präsentation der Streitschrift „40 Jahre 1968: Alte und neue Mythen“ in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung nicht als Schlusspunkt gedacht, sondern als Anregung für neue Blickwinkel in dieser Diskussion.