Veranstaltungen

Seminar

storniert

Rolemodels: Frausein-Typisch Frau!?

Die Zukunft ist weiblich: Neue Rollenbilder entdecken

Seminar des Frauenkollegs West

Fachkonferenz

Harmonie und Gesellschaft

Tagung in Kooperation mit der Universität Leipzig

Seminar

Soziale Kompetenz

Vom Umgang mit sich selbst und anderen

Seminar

„Wie schaffe ich das alles?“ Zeitmanagement für politisches und ehrenamtliches Engagement

Seminar im Rahmen des Frauenkollegs

Online-Seminar

ausgebucht

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Workshop

Moral und Recht im Konflikt. Lösungsansätze für Dilemmasituationen

Workshop für Studentinnen und Studenten

Seminar

ausgebucht

Herausforderungen christlich-demokratischer Politik heute – Strategien für morgen II

Überregionales Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kennnisse christlich-demokratischer Politik vertiefen und Möglichkeiten kennenlernen, auf der Grundlage dieser Werte politische Ziele zu erreichen.

Workshop

Die politische Rede

Workshop für Redenschreiber/innen

Ob Grundsatzrede, Jubiläum oder Grußbotschaft: Wenn Sie den richtigen Ton treffen, gibt es kaum ein wirksameres Instrument als die politische Rede, um Ihre Botschaft dem Publikum zu vermitteln. Dabei gilt es einige zentrale Regeln zu beachten.

Expertengespräch

Politics & Games. Wir diskutieren über digitale Spiele

Episode 1: Crusader Kings III

Workshop

Starkes Auftreten

Grundlagen des freien Redens

Rhetorik-Seminar für Frauen

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS

„Hinter den Kulissen“ mit Ronja Kemmer, MdB

Mit der Reihe "Hinter den Kulissen" ermöglicht die Konrad-Adenauer-Stiftung in Italien Hintergrundgespräche mit interessanten Persänlichkeiten aus der Politik für Studierende

Mit der Initiative „Hinter den Kulissen“ möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung Rom einen Dialog zwischen interessanten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und Studierenden aus Italien ermöglichen.

A Multidisciplinary Look at the Impacts of the European Union on the Philippines

Gaps and Opportunities

One of our last free public webinars before 2021 comes to a close! This webinar highlights the results of months' worth of research on the impacts of the European Union on the Philippines across different disciplines.

Présentation du sondage : "Pour une agriculture équitable et durable".

Négocier avec l’Europe sans complexe !

L'étude sondage présentée par Sigma et la fondation Konrad Adenauer a montré que l’aspect foncier, le stress hydrique et le problème de l’eau ainsi que les répercussions du changement climatique sont les principales problématiques dont souffre le secteur agricole en Tunisie.

Le recouvrement: un frein à la pérennité de l’entreprise.

Les impayés constituent l’une des principales causes de l'échec d'une entreprise.

Le taux de mortalité des entreprises en Tunisie dépasse 95%. C'est-à-dire, trois ans après sa création, l’entreprise disparait! Une des principales raisons de sa disparition est sa capacité de recouvrer ses créances.

Youth Workshop on Peace Keeping, Conflict Prevention and Resolution in Kigoma

CETA and KAS have organized a three-day workshop on peace keeping

KAS COLOMBIA

Buenas prácticas y recomendaciones para una política de transporte urbano sostenible en Colombia

El día 25 de noviembre se llevó a cabo el lanzamiento del libro “Buenas prácticas y recomendaciones para una política de transporte urbano sostenible en Colombia” realizado por el Centro de Estudios para el Desarrollo Sostenible (CEID) en colaboración con la Fundación Konrad Adenauer y con apoyo de Basura Cero Global.

Labour Mobility and Global Health Governance in Asia

Contagious viral diseases had affected the Asian continent in the past, yet the COVID-19 pandemic has had an unprecedented impact on the region. Disrupted travel and business connections have highlighted the vulnerability of global health governance and international labour migration in the region. The region lacked a clear and effective leadership in the pandemic, as the WHO’s role as a global health organisation came under increasing pressure and international public health has become an arena of heavy contestation between global powers. Consequently, countries in the region have dealt with COVID-19 differently, even though personal health security has become a transnational issue in a region that relies heavily on migrant workers. Current policies were not designed with pandemics of this scale in mind, and their defects are showing. The conference, ‘Labour Mobility and Global Health Governance in Asia’, organised with the Leiden Asia Centre (LAC) and the IAFOR Research Centre at Osaka School of International Public Policy (IRC), discussed all these topics and took place on Thursday, 4 November 2021 from 17:00 – 19:30 (JST).

Webinar: Nuclear Submarines - Who Will Get Them Next?

Online discussion on "Nuclear Submarines - Who Will Get Them Next?" by Multilateral Dialogue KAS and Atomic Reporters

KAS

kulturgeschichten mit Sara Nuru

Zoom-Talk zum Nachhören

Unternehmerin und Model Sara Nuru sprach mit uns über Identität, Verantwortung und ihr soziales Kaffee-Unternehmen

Die Bulgarische Staatssicherheit und die Medien: Wie kann man heute über die Geheimpolizei berichten?

Eine hybride Veranstaltung im Rahmen der KAS-Gastdozentur an der Sofioter Universität „St. Kliment Ohridski“