Veranstaltungen

Seminar

Wozu Religion?

Thomas-von-Aquin-Wochenende

Lesung

Angela Steidele: "Aufklärung. Ein Roman"

Potsdamer Leseclub in Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüro

Seminar

360 Grad Innere Sicherheit

Vor welchen Herausforderungen steht Deutschland?

Gespräch

„Reckonings“. The First Reparations

Filmvorführung in Kooperation mit dem Bundesministerium der Finanzen und der Stiftung Bundeskanzler-Konrad-Adenauer-Haus

Das sogenannte „Wiedergutmachungsabkommen“ das vor 70 Jahren zwischen Israel, der Jewish Claims Conference und Deutschland geschlossen worden ist, war ein Meilenstein auf dem Weg zu den freundschaftlichen Beziehungen, auf die die beiden Länder heute bauen können. Es musste gegen erhebliche Widerstände durchgesetzt werden. Für den Staat Israel waren die Lieferungen und Zahlungen aus Deutschland überlebenswichtig, für die Überlebenden und die Angehörigen, die ihre Familien verloren hatten war es hingegen „Blutgeld“, das nach Deutschland floss. Ein Film der renommierten amerikanischen Regisseurin Roberta Grossmann zeichnet die schwierigen Verhandlungen, aber auch die Gefühlswelt der Verhandlungsteilnehmer im niederländischen Wassenaar nach.

Live-Stream

KAS-Europa-Talk aus Thüringen

Über die Notwendigkeit von Innovation für Nachhaltigkeit

Facebook Live

Event

"Verlorene Kinder" - Zwangsadoption in der DDR

in der Reihe CineClubConrad

Das Debattenkino

Seminar

storniert

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminar

Die Marke ICH!

Sicher, souverän und authentisch auftreten und kommunizieren

Erfahren, wie Sie Kommunikation, Körpersprache und Ausstrahlung zu einem Gesamtbild verbinden!

Workshop

Move it!

Euer Engagement heute - für morgen

In unserem zweitägigen Workshop kommen Jugendvertretungen und engagierte junge Menschen aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern zusammen, um gemeinsam über ihre Erfahrungen zu sprechen, voneinander zu lernen und gemeinsam ein Planspiel zu entwickeln.

Online-Seminar

Rassismus, Antisemitismus, Diskriminierung, Verfolgung und militärisch-ethische Konfliktsituationen

Erinnerung und Mahnung an Beispielen aus Rheinland-Pfalz und der Wallonie. Durchgang II

Für Angehörige der Bundeswehr

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Michoacán mejora en democracia IDD-Mex 2021

Gira de la Democracia

La Universidad Vasco de Quiroga fue la sede de la presentación de resultados para Michoacán del Índice de Desarrollo Democrático en México 2021, como parte de la Gira de la Democracia.

War in Ukraine: Security Challenges for Europe and the world

High-level discussion on the war in Ukraine and its strategic implications

Short report on the event

KAS COLOMBIA

‘La influencia de China en América Latina’

El día 23 de marzo Juan Pablo Cardenal, periodista e investigador especializado en la internacionalización de China realizó una masterclass sobre China y su influencia política y económica en la región latinoamericana.

KAS convenes 2022 #AfricaBlogging conference in Côte d’Ivoire

Political blogging is set to grow as audiences search for content that is truthful and contextualized

Participants from 12 countries gather in Côte d’Ivoire to exchange skills with colleagues from across Africa to discuss developments in the blogosphere.

Partenariats pour l'excellence 2022: Prix d'excellence de la meilleure thèse

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, Büro Marokko, ist erfreut, sich mit der Faculté des Sciences Juridiques, Economiques et Sociales- Agdal zu verbünden, um einen Exzellenzpreis für die beste Dissertation im Rahmen der vier akademischen Jahre 2017-2018/2018-2019/2019-2020/2020-2021 zu verleihen.

Affirmative action policies towards women in Greece and in Europe

Ein Experten-Gespräch mit Referentinnen aus Griechenland und Deutschland

Kurzer Bericht

Konrad-Adenauer-Stiftung

Mit Technologie das Handwerk legen - Zukunft der Kriminalitätsbekämpfung in NRW

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Minister Peter Biesenbach

Welche Lösungsansätze hat Nordrhein-Westfalen bei der Bekämpfung organisierter Kriminaltät entwickelt und wie können digitale Hilfsmittel bei der Ermittlungsarbeit helfen? Diese Fragen standen im Fokus der digitalen Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung.

24. Nationales Treffen „Fórum CB27"

Kreisförmige Entwicklung: Umsetzung und Herausforderungen

Das XXIV. Nationaltreffen des Forums CB27 fand vom 16. bis 18. März zusammen mit der ersten Internationalen Konferenz über feste Abfälle (CIRSOL) und dem ersten Nationaltreffen vom ICLEI Brasilien in Recife statt. Die Umweltsekretäre der Stadträte der brasilianischen Hauptstädte nahmen an den Sitzungen von CIRSOL und dem Nationaltreffen vom ICLEI Brasilien mit anderen öffentlichen Verwaltern und Experten des Programms teil, um den brasilianischen Hauptstädten gute Praktiken und erfolgreiche Erfahrungen zu präsentieren und den Stadtverwaltungen Standardnormen für die Abfallwirtschaft zu bringen.

Lanzamiento ‘El Arte de Hacer Amigos’

El día 22 de marzo el Instituto de Ciencia Política junto con la Fundación Konrad Adenauer realizaron la presentación del paper “El arte de hacer amigos. Cómo el Partido Comunista chino seduce a los partidos políticos en América Latina”. El evento contó con la participación del periodista Juan Pablo Cardenal, autor de la publicación.

Berliner Kolloquium zur Kulturpolitik

Kulturgeschichte nicht neu erzählen, aber differenzierter

Dekolonisierung, Identifikation, Partizipation und die Herausforderungen von Pandemie und Ukrainekrieg. Die Diskussionsfelder beim Berliner Kolloquium zur Kulturpolitik hätten komplexer und kontroverser kaum sein können. Dennoch stellten sich renommierte Vertreterinnen und Vertreter des Kulturbetriebs anlässlich des Wechsels im Amt der Kulturstaatsministerin gemeinsam mit Prof. Monika Grütters MdB der Herausforderung und sprachen über Deutsche Kulturgeschichte.