Veranstaltungen

Lesung

Der Fluchtweg meines Vaters - 1945/2020

„Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters“

Veranstaltung des Literaturbüros Brandenburg in Kooperation mit der KAS Brandenburg; Karten unter: 0331 / 2804103, Eintritt: 10 / 8 €

Studien- und Informationsprogramm

Studienfahrt: Berlin - Ort der Politik und Geschichte

Studienreise des Politischen Bildungsforums Niedersachsen in die Bundeshauptstadt Berlin mit dem Bus ab/bis Hannover

Event

Die Schlacht von Verdun - Erinnerung und Mahnung

Tagesfahrt am 13. Oktober 2022, Abfahrt von Mainz und Saarbrücken

Unsere eintägige Bildungsfahrt führt uns auf das Schlachtfeld von Verdun, wo 1916 Hunderttausende Soldaten ihr Leben oder ihre Gesundheit einbüßten. Unter militärhistorischer Führung betrachten und begehen wir ehemalige Festungsanlagen, Schützengräben, Monumente, Gedenkstätten und Soldatenfriedhöfe. Der Eigenbeitrag für die Teilnahme beträgt 20 Euro pro Person inklusive Fahrt im Reisebus von Mainz oder Saarbrücken und zurück, Eintritte, ein Mittagessen und ein kleines Lunchpaket für die Rückfahrt.

Seminar

Von alten und neuen Medien

Medienlandschaft im Wandel

Seminar

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Israel und Palästina: Heiliges Land, gelobtes Land - für wen?

Eine politische Pilgerfahrt in Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirche Stuttgart und der Diözesanpilgerstelle der Caritas

Seminar

Aufsichtsrat im Kommunalunternehmen - Haftung und Risiken effizient vermeiden

Seminar für kommunale Entscheidungsträger und Führungskräfte

Das Seminar vermittelt ehrenamtlichen Aufsichtsräten die Grundlagen über die mit ihrem Mandat verbundenen Rechte und Pflichten. Darüber hinaus werden Kriterien für die Beurteilung von Kommunalunternehmen aufgezeigt.

Seminar

Die Rolle des Bürgermeisters in der Kommunalpolitik

Seminar für kommunalpolitische Führungskräfte

Das Seminar vermittelt einen Einblick in den komplexen Verantwortungsbereich des Bürgermeisters im Spannungsfeld zwischen Politik, Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung.

Vortrag

Algorithmen entscheiden nicht - Unsere Zukunft mit Künstlicher Intelligenz

Fuldaer Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Professor Dr. Joachim Fetzer erläutert ethische und philosophische Thesen über Chancen und Risiken des Einsatzes Künstlicher Intelligenz.

Fachkonferenz

Netzwerk Nachwuchskräfte Städtebau

Nachhaltigkeit im Städtebau

In Kooperation mit dem Deutschen Institut für Stadtbaukunst adressierte das Netzwerk Nachwuchskräfte Städtebau Nachwuchskräfte und etablierte Städtebau-Verantwortliche. Die Auftaktveranstaltung fokussiert städtebaulich notwendige Anpassungen an den Klimawandel im Sinne einer nachhaltiger Gestaltung von Städten. Es geht um Begrünung, Einsatz nachhaltiger Materialien und einer zukunftsorientierten Gestaltung von Kommunen. Welche städteplanerischen und architektonischen Aspekte müssen hierbei berücksichtigt werden? Welche Materialien und Konstruktionsweisen bieten sich an? Wie können ausreichend grüne und blaue Infrastruktur realisiert werden?

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Conversatorio Soluciones basadas en la naturaleza

Informe

Proyecto: Innovación, tecnología y saberes para la gobernanza de la biodiversidad y el cambio climático en América Latina.

Informe Reunión ex becarios RENAC

#KAS4Climate #KAS4Innovation

Jugendforum - Perspektiven. Geteilt!?

Veranstaltungsbericht

Politische Bildung in der Region Weser-Ems 2025

Büroeröffnung 28. Juni 2022

Adrián Zoltán/kepszerk.hu - Andrássy Universität Budapest

V4+Deutschland Konferenz

Die Umsetzung des European Green Deal - Möglichkeiten und Herausforderungen

Vom 22.-24. Juni 2022 in Budapest fand die Konferenz "V4+Deutschland: Die Umsetzung des European Green Deal" statt. Studenten, Experten und hochrangige Politiker aus fünf Länder diskutierten in deutscher Sprache über das Thema die Umsetzung des European Green Deal an der Andrássy Universität Budapest, mit der Beteiligung der KAS Ungarn.

KAS / Christiane Stahr

„Die CDU benötigt eine positive Zukunftserzählung und muss den Menschen wieder Hoffnung machen“

Christlich? Liberal? Konservativ? Die CDU zwischen gestern und morgen

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung fand am 23. Juni 2022 im Tagungszentrum der Katholischen Akademie in Berlin ein Werkstattgespräch zum Thema „Christlich? Liberal? Konservativ? Die CDU zwischen gestern und morgen“ statt, mit dem die Stiftung einen Beitrag zur aktuellen Debatte über ein neues Grundsatzprogramm der CDU leistete.

Kreislaufwirtschaft: Nachhaltigkeitsmotor für Europa und Lateinamerika?

Veranstaltungsbericht

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. veranstaltete am 22.04.2022 im Quadriga-Forum in Berlin eine Fachkonferenz zum Thema „Kreislaufwirtschaft: Nachhaltigkeitsmotor für Europa und Lateinamerika?“. Hintergrund der Veranstaltung ist die auf beiden Kontinenten stattfindende Transformation von einem linearen hin zu einem zirkulären Wirtschaftsmodell, um den Klimawandel zu bekämpfen, den Biodiversitätsverlust aufzuhalten und eine nachhaltigere Ressourcennutzung zu ermöglichen.

La Agenda Climática como eje central de la política exterior en América Latina

Evento híbrido

La crisis climática, global en esencia, exige acciones conjuntas y urgentes. Para que América Latina avance en la agenda, es necesario reflexionar sobre posibles caminos para fortalecer una narrativa multilateral a favor de una política exterior coordinada en la región.

KAS en alianza con la Vicepresidencia de la República para la futura formación de mujeres indígenas

Junto al Vicepresidente de Guatemala, Guillermo Castillo Reyes, el Dr. Stefan Jost participó en la inauguración del “Programa Abriendo Puertas”

40 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit und starke Partnerschaft

Das Auslandsbüro Israel der KAS feiert Geburtstag

Am 27. Juni beging die KAS Israel in Anwesenheit von Persönlichkeiten aus Politik, Diplomatie und Zivilgesellschaft und all ihrer Partner einen Festakt anlässlich des 40-jährigen Jubiläums ihrer Auslandsarbeit in Israel.