Veranstaltungen

Vortrag

Frankfurter Medienrechtstage 2022

Journalismus in Zeiten des Krieges

Täglich erreichen uns Bilder und Berichte aus der Ukraine, doch ist es für Reporter schwer bis unmöglich, ein umfassendes, aktuelles und ausgewogenes Bild des Krieges nach Deutschland zu übermitteln.

Vortrag

Der gehasste Versöhner

Der Mordfall Matthias Erzberger und Gewalt gegen politisch Engagierte heute Vortrag und Diskussion mit Annette Widmann-Mauz MdB und Benjamin Dürr

Vortrag

Demokratie im Fadenkreuz: Hass, Hetze und Gewalt - ein modernes Phänomen?

Von Matthias Erzberger bis zum Mordfall Lübcke Gespräch und Diskussion mit Birgül Akpinar und Benjamin Dürr

Seminar

Reden - auf den Punkt gebracht!

Rhetorikgrundkurs

Forum

Schwangerschaftskonfliktberatung – Schutzraum in schweren Zeiten

Jubiläumsveranstaltung aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von donum vitae Regionalverband Freiburg e.V.

„Das ungeborene Leben kann nicht gegen die Frau, sondern nur mit ihr geschützt werden. Die Beratungspflicht setzt den grundgesetzlichen verankerten Schutz des Lebens bestmöglich um und wird der Situation der Frau gerecht. Donum vitae unterstützt diese bewährte Regelung ausdrücklich." (aus einem Beschluss des Bundesvorstands von donum vitae am 3. Mai 2021)

Seminar

Rhetorik für die politische Praxis

Aufbaukurs für Amts- und Mandatsträger sowie politisch Interessierte mit rhetorischen Vorkenntnissen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen, politische Argumentation zwecks besserer Partizipation im politischen Bereich verbessern und die Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Ausstellung

ausgebucht

DDR - Mythos und Wirklichkeit

Wie die SED den Alltag der DDR-Bürgerinnen und Bürger bestimmte

Event

ausgebucht

Alltag in der DDR – Alltag in einer Diktatur

Ein Planspiel

Event

Die Ukraine im Krieg: Filmvorführung und Gespräch

Die Regisseurin und KAS-Stipendiatin Iryna Riabenka im Gespräch mit Dr. Olena Lykhovodova und Bozhena Kozakevych über ihren Film "Heller Weg" und die Frage der kulturellen Identität der Ukraine

Seminar

Nähe und Distanz

Grundlagen der Beziehungen zwischen dem Staat Israel und der Bundesrepublik Deutschland

Während sich in Israels Nachbarstaaten Umwälzungen ereignet haben, die auf unterschiedliche Weise bewertet werden, hat sich die Tonlage des Meinungsaustausches zwischen der Europäischen Union und dem Staat Israel verändert.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

40 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit und starke Partnerschaft

Das Auslandsbüro Israel der KAS feiert Geburtstag

Am 27. Juni beging die KAS Israel in Anwesenheit von Persönlichkeiten aus Politik, Diplomatie und Zivilgesellschaft und all ihrer Partner einen Festakt anlässlich des 40-jährigen Jubiläums ihrer Auslandsarbeit in Israel.

Diplomado Transiciones socioecológicas y energéticas en América Latina y el Caribe

Semana Presencial

Del 14 al 18 de junio se realizó el esperado encuentro entre estudiantes y docentes del diplomado que en su primera parte fue virtual. Esta intensa semana de trabajo y cofraternidad se realizó en Bogotá y Medellín.

Richard Neumann

Politische Bildung in Europa

Gemeinsame Herausforderungen in Zeiten von Globalisierung und bedrohter Sicherheit

Internationale Fachkonferenz vom 22. bis 24. Juni 2022 in Berlin

Global Media Forum: Berichterstattung über den russischen Krieg in der Ukraine - Perspektiven aus dem Balkan

Am 21. Juni veranstaltete das KAS-Medienprogramm für Südosteuropa beim DW Global Media Forum 2022 in Bonn eine Online-Diskussionsrunde zum Thema "Berichterstattung über den russischen Krieg in der Ukraine - Perspektiven aus dem Balkan".

Palais_Bourbon_kimdokhac - Flickr_Creative Common License

Denkzettel für Macron? Frankreich nach den Parlamentswahlen

Der Politologe Prof. Henri Ménudier in Freiburg

Auf Einladung des Regionalbüros Südbaden der KAS analysierte Prof. Ménudier die Ergebnisse der Parlamentswahlen in Frankreich.

Rethinking Lebanon

The Konrad Adenauer Foundation and Maison du Futur organized the annual conference “Rethinking Lebanon” on June 17, 2022 in collaboration with “Institute of Research and Studies for Mediterranean Middle East” and the Municipality of Bikfaya.

El comercio de servicios: contraste entre África, Asia y América Latina

Nota de acontecimiento

Conferencia digital

KAS Kroatien

ZHDZ: Jugend und Politik

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 24. bis 26. Juni 2022 auf der Insel Čiovo eine Bildungsveranstaltung der Reihe „Jugend und Politik“, an der sowohl Mitglieder des Vorstands der Jugendorganisation der HDZ (MHDZ) als auch ausgewählte Absolventen der Politischen Akademie der ZHDZ (PLUS) teilgenommen haben. Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf den Grundlagen einer modernen Politik und vernetzten Gesellschaft, der Medienkompetenz sowie der Bedeutung von Instrumenten einer wirksamen politischen Kommunikation.

Soziale Inklusion in China

Vortrag des Shanghaier Büroleiters in Albanien

Am 24. Juni hielt Büroleiter Dr. Heiko Herold einen Vortrag über „Soziale Inklusion in der Volksrepublik China“ an der Aleksandër-Xhuvani-Universität im zentralalbanischen Elbasan.

La KAS en Guatemala y Honduras cuenta con un nuevo representante

El Dr. Stefan Jost con estudios en derecho, ciencias políticas y postgrado en integración europea, fue becario de la Fundación Konrad Adenauer y desde 2009, funcionario en diferentes proyectos de la KAS a nivel latinoamericano; más recientemente, en Filipinas.