Veranstaltungen

hari ini

Des

2019

Dresden
Die Treuhand in der Diskussion - Stand und Perspektiven der Forschung
In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Des

2019

Dresden
Die Treuhand in der Diskussion - Stand und Perspektiven der Forschung
In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Pelajari lebih lanjut

Des

2019

Freiburg im Breisgau
Das südliche Afrika nach dem Wahljahr 2019
In May 2019 the African National Congress (ANC) won another, though this time unconvincing, electoral victory in South Africa. President Ramaphosa has to deal with a difficult polit...

Des

2019

Freiburg im Breisgau
Das südliche Afrika nach dem Wahljahr 2019
In May 2019 the African National Congress (ANC) won another, though this time unconvincing, electoral victory in South Africa. President Ramaphosa has to deal with a difficult polit...
Pelajari lebih lanjut

Agu

2019

-

Des

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...

Agu

2019

-

Des

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...
Pelajari lebih lanjut

Des

2019

Minato-ku, Tokyo
Track 1.5 Japan-Germany Security Dialogue Public Forum
A public forum on the Track 1.5 Japan-Germany Security feature a panel discussion where policy practitioners and experts from both Japan and Germany will speak about security issues...

Des

2019

Minato-ku, Tokyo
Track 1.5 Japan-Germany Security Dialogue Public Forum
A public forum on the Track 1.5 Japan-Germany Security feature a panel discussion where policy practitioners and experts from both Japan and Germany will speak about security issues...
Pelajari lebih lanjut

Buchpräsentation

Geht der Kirche der Glaube aus?

Über eine Streitschrift von Klaus-Rüdiger Mai

Seminar

Land unter? Zukunft des Ländlichen Raumes

Wie sieht es mit der Grundversorgung aus? Hat die Landwirtschaft eine Zukunft? Wie gut ist das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel ausgebaut?

Seminar

Zukunftsaufgabe Klimaschutz

Seminar auf der Insel Reichenau über Klima, Nachhaltigkeit und Landwirtschaft

Workshop

Die Bürger erreichen: Direkte Kommunikation

Workshop zur politischen Kommunikation
Die veränderten Lebenswelten der Bürger machen neue Dialog- und Kampagnenformen erforderlich. Neben die klassischen und traditionellen Formen sind längst modernere Elemente der Bürgeransprache getreten.

Workshop

Rhetorik für die politische Praxis

Basiskurs
In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen unter Anleitung versierter Trainer ihre kommunikative Kompetenz zu erweitern.Teilnehmergebühren 280 Euro/ermäßigt 140 Euro (180 bzw. 110 Euro ohne Übern.)

Workshop

EU-Agrarpolitik in Zeiten der Klimakrise

Worldcafé

Seminar

Die Europäische Union – Deutschlands Interesse und Verantwortung

Seminar für schichtdienstleistende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Seminar

Rhetorik des Körpers - Die Geheimwaffe Ihrer persönlichen Wirkung

Seminar Frauenkolleg

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Partisipasi-partisipasi dalam acara

"Der Andere könnte Recht haben, das war unser Motto"

dari Lukas Axiopoulos

Für ihr Dialog-Format "Chemnitz diskutiert" bekommt die Freie Presse Chemnitz den Lokaljournalistenpreis 2018
Nachdem in Chemnitz ein junger Mann erstochen worden und es danach zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen war, hatten viele Bürger in der Stadt Redebedarf. Die regionale Tageszeitung Freie Presse wollte in dieser Situation nicht nur über das berichten, was passiert ist. Mit ihrem Format "Chemnitz diskutiert" lud sie zum Dialog ein. Dafür wurde sie jetzt mit dem Lokaljournalistenpreis 2018 ausgezeichnet.

Partisipasi-partisipasi dalam acara

One World. One Net. One Vision. – Und jetzt?

dari Tobias Wangermann, Sebastian Weise, Jason Chumtong

Eine Bilanz zum globalen Internet Governance Forum 2019 in Berlin
Kas/Liebers

Partisipasi-partisipasi dalam acara

„Die Menschen erwarten mehr Sicherheit“

dari Katja Gelinsky

Staatliche Förderung im freiheitlichen Verfassungsstaat / Berliner Rechtspolitische Konferenz
Wieviel Förderung und welche Förderung braucht unser Verfassungsstaat, um die multiplen Herausforderungen für unsere freiheitliche Grundordnung zu bewältigen? Darüber diskutierten Richterinnen und Richter, Politiker, Staatsrechtler und Ökonomen auf der diesjährigen „Berliner Rechtspolitischen Konferenz“. 
KAS/Juliane Liebers

Partisipasi-partisipasi dalam acara

Die digitale Realität und ihr Leitmedienwechsel

dari Juliane Liebers

„Davor dürfen wir die Augen nicht verschließen“
1969 – 2019 – 2069: Schule im Wandel
/Toni Michel

Partisipasi-partisipasi dalam acara

Expertenkonferenz „Security of the Eastern Flank of NATO“ vom 18. bis 19.11.2019

dari Benjamin Fricke

Die NATO ist sehr lebendig und wichtig für Europa! Davon konnten sich die Teilnehmer der Expertenkonferenz „Security of the Eastern Flank of NATO“ am 19.11.2019 selbst an Hand der vielen vorgebrachten Beispiele der östlichen NATO-Mitgliedsstaaten überzeugen. Am Vortag begrüßte die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem European Values Center for Security Policy aus Prag die NATO- und Verteidigungsexperten aus Polen, der Tschechischen Republik, Estland, Lettland, Litauen, den USA und Deutschland bei einem gemeinsamen Abendessen.

Partisipasi-partisipasi dalam acara

Künstliche Intelligenz in China und der Welt

Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) China Shanghai diskutiert mit internationalen Experten über die Potentiale und Grenzen Künstlicher Intelligenz
Am 16. und 17. November 2019 fand das Globale Forum zum Thema Künstliche Intelligenz, Innovationssysteme und Globale Governance statt. Auf Einladung des Auslandsbüros Shanghai der KAS traf sich eine Gruppe internationaler Experten aus China, Indien, Japan, den USA und Deutschland in Guangzhou.

Partisipasi-partisipasi dalam acara

"Unser Ziel muss sein, die europäische Säule in der NATO zu stärken"

Hon. Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering eröffnet Berlin Security Conference 2019
Hon. Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering eröffnete in seiner Eigenschaft als Präsident der Berlin Security Conference 2019, die 18. Ausgabe der Veranstaltung vor rund 1200 Gästen im Berliner Vienna House Andel’s. Thema der diesjährigen Konferenz ist „Europe and its external challenges –a 360° approach in uncertain times”. Im Folgenden lesen Sie Auszüge aus der offiziellen Eröffnungsrede.

Partisipasi-partisipasi dalam acara

"Das kann’s jetzt nicht gewesen sein mit Rotkäppchen. Das muss doch irgendwie weitergehen!"

dari Lukas Axiopoulos

Preis Soziale Marktwirtschaft an Gunter Heise
Gunter Heise führte das traditionsreiche Sekthaus Rotkäppchen nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 in die unternehmerische Unabhängigkeit. Trotz großer Absatzrückgänge wagte er den Neustart im wiedervereinigten Deutschland und machte das Unternehmen zum Weltmarktführer. Für seine herausragende Leistung verlieh ihm die Konrad-Adenauer-Stiftung den Preis Soziale Marktwirtschaft 2019.
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Partisipasi-partisipasi dalam acara

"Konstruktive Konfliktkultur"

dari Barbara Dreiling

Wer Frieden will, muss konfliktbereit sein – Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck zu Gast in der Konrad-Adenauer-Stiftung
Am 13. November 2019 präsentierte der Militärbischof für die Deutsche Bundeswehr und Bischof von Essen Dr. Franz-Josef Overbeck sein neues Buch „Konstruktive Konfliktkultur – eine friedenethische Standortbestimmung“. Zusammen mit dem Parlamentarischen Staatssekretar Dr. Peter Tauber und Roderich Kiesewetter MdB diskutierte der Bischof über die Chancen Konflikte konstruktiv auszutragen und so Lösungen für ein friedliches Miteinander zu finden.

Partisipasi-partisipasi dalam acara

Altstipendiaten von Kiel bis München und ein Admiral in Sneakers

dari Christian Bergmann

Das Jahrestreffen 2019 des Altstipendiaten-Netzwerks Sicherheitspolitik vom 25.-26. Oktober 2019
Was haben der Vorstandsvorsitzende einer weltweit tätigen NGO, ein junger Consultant für China und ein Vier-Sterne-Admiral gemeinsam? Sie alle sind am letzten Oktoberwochenende nach Berlin gekommen, um mit dem Netzwerk Sicherheitspolitik der Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung zu diskutieren. Damit ging das junge Netzwerk Sicherheitspolitik in die zweite Runde. Nach dem gelungenen Auftakttreffen im letzten Jahr zeigte die annähernde Verdopplung der Teilnehmerzahl in diesem Jahr: Sicherheitspolitik ist „in“. Die eingangs benannte Mischung aus Referenten zeigte aufs Neue in welcher Breite Sicherheitspolitik Einfluss auf verschiedenste Bereiche des politischen Lebens hat.