Egalitarismus

Die Sozialtheorie des Egalitarismus vertritt die Auffassung und strebt die Verwirklichung

einer möglichst vollkommenen Gleichheit der Lebensbedingungen aller Menschen in der Gesellschaft an.