Michael Thielen

Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

14. April 1959 geb. in Prüm/Eifel, katholisch, verheiratet

 

Berufliche Laufbahn

1983 bis 1990 – Studium der Politischen Wissenschaften, der Neueren Geschichte und der Philosophie

1987 bis 1991 – Mitarbeiter von Herrn Dr. Jürgen Rüttgers/MdB, Mitglied des Bundestagsausschusses für Forschung, Technologie und Technikfolgenabschätzung

1991 bis 1995 – Referent der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

1995 bis 1998 – Leiter des Ministerbüros und des Leitungsstabes im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (BMBWFT)

1998 bis 1999 – Leiter der Unterabteilung "Europäische Bildungs- und Forschungszusammenarbeit" im BMBF

1999 bis 2005 – Bereichsleiter in der CDU-Bundesgeschäftsstelle

2006 bis 2008 – Staatssekretär des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

seit 15. November 2008 – Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Michael Thielen Bundesministerium für Bildung und Forschung