Newsletter

Wissenswertes aus der Konrad-Adenauer-Stiftung

April 3/2004

Aus dem Inhalt: Countdown für Europas Einheit, Neuerscheinungen zur EU-Erweiterung, Handelsbeziehungen EU - China, Die Türkei im Spannungsfeld zwischen Europa und USA, Israelisch-palästinensisches Lehrerseminar, Zum 100. Geburtstag von Kurt Georg Kiesinger, Französische Gegenwartsliteratur, Neuerscheinungen

März 2/2004

Aus dem Inhalt: Informationsdienste der KAS-Washington: „Think Tank Update“ und „News aus Washington“, Afrika: Demokratisierung in den Subsahara-Ländern, Neuerscheinungen zum Thema Islam, Stiftungsallianz für Föderalismusreform, Politische Bildung: Neue Struktur bei den Bildungswerken, Versöhnung auf dem Balkan: Stipendiatentreffen in Serbien, Exklusiv für Mitglieder des Freundeskreises: Reisen ins Baltikum und nach Polen

Februar 1/2004

Aus dem Inhalt: Herta Müller erhält den diesjährigen Literaturpreis, Jahresprogramm 2004 der Politischen Bildung, KAS-Neuerscheinungen, Aus der internationalen Arbeit,Walter Bajohr übernimmt Leitung der KAS-Journalisten-Akademie, Freundeskreis auf den Spuren Konrad Adenauers, Niederländischer Kulturabend in Berlin

Dezember/Januar 10/2003/2004

KAS-Neuerscheinungen: Religion und Politik, Klinische Sterbehilfe und Menschenwürde - KAS-Internet-Newsletter - Reformen für die arabische Welt - Mittelmeer-Dialog - Der Nahe Osten nach dem Krieg - Welche Hilfe für Ägypten? - Symposium zur Zukunft der EU - Politische Stiftungen in Ungarn - Rumänien: Wirtschaft und Ethik - Vietnam und Globalisierung - Aktueller Islam-Brief - Vorbeugende Militäreinsätze - Der Demokratie verpflichtet: Ein Plädoyer für die Politische Bildung - Was prägt das Wahlverhalten? - Dialog Wirtschaft und Politik - 40 Jahre Adenauer-Stiftung - Wasserwerk-Gespräche - DenkTag 2004 – Die Vergangenheit bewältigen und für die Zukunft lernen - Lokaljournalistenpreis 2003 - Literatur baut Brücken - Hommage für Adolf Muschg - Theaterseminar in Berlin

Newsletter November 9/2003

Nach dem Irak-Krieg: Die Zukunft der UNO und des Völkerrechts - Aufbruch in die Bürgergesellschaft: Weniger Staat – mehr Eigenverantwortung - Beziehungen EU und China - Neuerscheinung: Die Verfolgung internationaler Verbrechen in Lateinamerika - Jüdisches Leben in Tschechien - Politische Bildung und Wirtschaft: Grundlagen- und Aufbauwissen - Religion und Gewalt – VIII. KAS-Literatursymposium in Berlin - Neue Bücher: Szene Berlin. Ein Kultur-Lesebuch - Oppositions- und Freiheitsbewegungen im füheren Ostblock - Gegen alle Vergeblichkeit. Jüdischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

Newsletter Oktober 8/2003

Dialog der Religionen als Weg der Völkerverständigung; Bilder von Efrat Gal-Ed; Politik und Beratung – die neueDenkfabrik der Adenauer-Stiftung; Willkommen – Welcome – Bienvenido Die neuen KAS-Auslandshomepages; Türkei und Europa – Rechtspopulismus und interreligiöser Dialog; Politische Kommunikation in der globalen Welt – Fachtagung in Mainz; Europa – Mut zur Vision – Kongress zur europäischen Verfassung;

Newsletter September 7/2003

Biologie–Medizin–Gesundheit: Herausforderungen und Grenzen - Medientreff 2003 in Berlin: Die KAS feiert eine Nacht mit den Vereinigten Staaten - Internationale Konferenz "Building Europe–Enlargement Today and Tomorrow" - Lokale Medien in der Türkei - Orientierung für die Ukraine - Medienpolitik in Zentralasien - Unabhängigkeit der Justiz in Asien - Die Zukunft der Europäischen Union: Erweiterung und Konvent - Wasserwerk-Gespräche - Religion und Politik - Neuerscheinung: Asher Ben-Natan: Die Chuzpe zu leben - Kultur in der Krise - Literatur und Kritik: IX. Autorenwerkstatt in Cadenabbia - Literatur undWerte in Europa

Newsletter Juli/August 6/2003

Die Haltung der Deutschen zum Islam: Neben Toleranz auch Vorbehalte - Preis Soziale Marktwirtschaft der KAS: Berthold Leibinger – Preisträger 2003 - Leitgedanke der internationalen Arbeit der KAS: Konfliktprävention durch Demokratieförderung - Steht das Ende des demokratischen Aufbruchs in Lateinamerika bevor? - Altstipendiat Botschafter Chiles - ASEAN-Roundtable 2003 - Politische Bildung in der Ferienzeit: Sommerakademien im In- und Ausland - Mit „Leidenschaft und Augenmaß“ - Festschrift für Bernhard Vogel - Das Afrika-Bild in deutschen Schulbüchern – Zerrbild der Wirklichkeit? - „Projekt Bürgergesellschaft“ Impulse für einen Bewusstseinswandel - Die Kölner CDU 1945/46 bis 1964 - „Von TIMSS zu IGLU – Eine Nation wird vermessen“ - Österreichische Literatur - Politisches Gedächtnis - Andreas Hermes

על סדרה זו

Das Wichtigste aus der Konrad-Adenauer-Stiftung auf einen Blick - das möchte Ihnen der Newsletter bieten. Zehnmal im Jahr wählen wir für Sie Neuigkeiten zu aktuellen Projekten, Veranstaltungen und Veröffentlichungen im In- und Ausland aus.

Darüber informiert der Newsletter kurz und bündig. Wenn Sie es genauer wissen möchten, führen Links Sie direkt auf die Homepage der Stiftung. Dort finden Sie ausführliche Informationen: aktuelle Berichte, Hintergrundmaterial, Veranstaltungsprogramme, Publikationen zum Herunterladen und vieles mehr. Über E-Mail können Sie direkt mit unseren Experten Kontakt aufnehmen.

Ab dem 25. eines Monats berichtet der Newsletter über Aktuelles des kommenden Monats, im November und Juni erscheinen Doppelnummern.

הזמנת מידע

מו"ל

Michael Thielen, Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung