イベント

今日

5

2020

„Ich suche eine neue Mutti – Kinder als Opfer der Vertreibung in Sachsen-Anhalt 1945-1951“
Veranstaltung über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

5

2020

„Ich suche eine neue Mutti – Kinder als Opfer der Vertreibung in Sachsen-Anhalt 1945-1951“
Veranstaltung über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
もっと学ぶ

5

2020

Power-Play im Euroraum
Ein Planspiel zur Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion

5

2020

Power-Play im Euroraum
Ein Planspiel zur Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion
もっと学ぶ

5

2020

ausgebucht
Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
ausgebucht

5

2020

Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
もっと学ぶ

5

2020

-

6

2020

Erfolgreiche Online-Kommunikation - ab 19.05.2020
Digitaler Workshop in drei Teilen | 19.05.2020, 29.05.2020 sowie am 04.06.2020, jeweils von 18.00 - 20.00 Uhr

5

2020

-

6

2020

Erfolgreiche Online-Kommunikation - ab 19.05.2020
Digitaler Workshop in drei Teilen | 19.05.2020, 29.05.2020 sowie am 04.06.2020, jeweils von 18.00 - 20.00 Uhr
もっと学ぶ
— ページごとの項目数 8
該当件数: 7 件

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
詳細を表示

Webinar

Außen- und Sicherheitspolitik in der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Rede von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB
Livestream

Webinar

Kompaktkurs Pressekontakte: Wie ticken Journalisten?

Für den geschickten Umgang mit Journalisten muss man sie verstehen. Zwei Redakteure geben einen Einblick in den journalistischen Alltag und zeigen Ihnen, was Sie im Umgang mit Journalisten beachten sollten.

Webinar

Webinar: Sinken durch die Conoronapandemie Immobilien- und Mietpreise in den Städten? Analysen und Prognosen

Webinar

Webinar

Jugend Digital

Schule neu gestalten
Die Digitalisierung hat in unseren Alltag längst Einzug erhalten – und durch die Corona-Pandemie noch mehr als sonst. Auch die Schulen sind im digitalen Bereich so gefordert wie nie zuvor. Aber wie sieht die Schule der Zukunft aus? Mit unseren Online-Workshops machen wir euch fit fürs digitale Lernen und für die Themen, die in Zukunft wichtig werden.

Webinar

Update China: Shanghai in Zeiten von Corona

digital learning lunch

Webinar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Webinar

Zwischen Europa – Zur Überbrückung der Spaltung durch den Kalten Krieg nach 1989

Eine kleine Geschichte des 20. Jahrhunderts
Webinar-Reihe zur jüngeren deutschen Geschichte

Webinar

Die Welt nach Corona: Bleibt alles digital?

Facebook-Talk mit Marc Biadacz

Webinar

Staatsschulden und (k)ein Ende -Zur Zukunft der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion

In diesem Webinar betrachten wir die Ursachen, die Entwicklung und die Lösungsansätze der europäischen Staatsschuldenkrise. Insbesondere die Frage nach den Auswirkungen der Coronakrise auf die europäische Staatsverschuldung wird in den Blick genommen.

Webinar

„Das Recht & die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen“. Was die Bundeswehr leisten kann

Ein Facebook Live-Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft
die Bundeswehr hat Trendwenden bei der personellen und materiellen Ausstattung eingeleitet. Diese gilt es, so fortzuführen, dass unsere Armee wieder zu einer belastbaren Säule der konventionellen Verteidigung Europas wird. Wenn wir verhindern wollen, dass Europa militärisch erpressbar wird, müssen die Streitkräfte in der Lage sein, unsere freiheitlichen Demokratien zu verteidigen. Je stärker die Bundeswehr dabei in unserer Gesellschaft verankert und je besser sie ausgestattet ist, desto effektiver kann sie Deutschland und Europa im Ernstfall schützen.
— ページごとの項目数 10
該当件数: 58 件中 1 - 10

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

イベントの報告

Gott, Geld und Glaubwürdigkeit

Karlies Abmeier

Unter der Überschrift „Gott, Geld und Glaubwürdigkeit“ untersuchten Wissenschaftler und Praktiker verschiedener Fachrichtungen im Rahmen einer Fachtagung vom 12.bis 15. Oktober 2014 die Beziehungen zwischen Religionen und Geld.

イベントの報告

Grandios und niederschmetternd

Lammert betont die herausragende Bedeutung der deutsch-polnischen Beziehungen
Bei einer Veranstaltung in Berlin zusammen mit der polnischen Botschaft anlässlich des 100. Jahrestages der staatlichen Unabhängigkeit Polens betonte der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Norbert Lammert, die herausragende Bedeutung der deutsch-polnischen Beziehungen.

イベントの報告

Greece & Germany: What Role for Civil Society?

Rita Schorpp, Anja Daniszewski, Lisa Altenpohl, Johannes Greubel, Michael Quaas

Workshop III of the Greek-German Youth Congress
Seventeen participants from Germany and Greece joined the third workshop “Greece and Germany: What Role for Civil Society?” Maximilian Kall, a journalist from Berlin, was the moderator of the panel discussion and the following workshop.

イベントの報告

Grenzen der Vereinbarkeit von Freiheit und Sicherheit

X. KAS-Völkerrechtskonferenz zum Thema "Cyber Security"
Die rasanten Entwicklungen der Informations- und Kommunikationstechnologie des Internets haben unser Leben grundlegend verändert. Online-Banking, soziale Netzwerke, Software-gesteuerte Infrastruktur und Einrichtungen gehören zum Alltagsleben in den Industrieländern. Doch die Bedrohungen aus dem Cyberraum für jedes Land und jeden Einzelnen können schnell reale Auswirkungen haben. Über die juristischen Herausforderungen von Cyber Security diskutierten Experten aus aller Welt bei der X. Völkerrechtskonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bonn.

イベントの報告

Grenzen-los?!

Ein Interivew mit Regisseurin Josephine Landertinger Forero
Ein Interivew mit Regisseurin Josephine Landertinger Forero

イベントの報告

Grenzenlos

Filmvorführung im Hamburger Mahnmal St. Nikolai
Wo einst eine Kirche stand, ist jetzt nur noch ein offener Platz und die Ruine des Kirchturms zu sehen – es ist das Mahnmal St. Nikolai in Hamburg, ein zentraler Erinnerungsort für die Opfer des III. Reichs. Die ehemalige Hauptkirche St. Nikolai wurde 1943 während der Luftangriffe auf die Hansestadt zerstört.

イベントの報告

Grenzenlose Gefahren – und Möglichkeiten

Philipp Müller

Stellv. Generalsekretär zu politischen Gesprächen am G5-Sahel-Sekretariat in Mauretanien
Es ist eine dieser Regionen, in denen Gewalt, organisierte Kriminalität, staatliche Instabilität und Terrorismus nahtlos ineinander übergehen. Die Sahel-Staaten Mauretanien, Mali, Niger, Burkina Faso und Tschad haben sich deshalb im Rahmen der Organisation „G5-Sahel“ zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen diese strukturellen Entwicklungsherausforderungen vorzugehen. Gesteuert wird dies alles aus Nouakchott, der Hauptstadt Mauretaniens, wo sich der Stv. Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Gerhard Wahlers, nun zu politischen Gesprächen aufhielt.

イベントの報告

Griechenland setzt auf den Tourismus

Wiedererstarkte Branche als Wachstumsmotor
Griechische Vertreter aus Tourismus, Privat- und Landwirtschaft ziehen ein vorsichtig optimistisches Zwischenfazit nach den in ihrem Land eingeleiteten Reformbemühungen. In Berlin sagte die griechische Tourismusministerin, Olga Kefalogianni: „Die Rekapitalisierung der Banken ist abgeschlossen und die Konten füllen sich. Wir erleben eine Art Aufbruchstimmung.“

イベントの報告

Große Stadt und kleiner Mensch: Kinder in der Metropole

Bericht zur 5. Veranstaltung „Metropolen-Mittag: Gespräche über die Zukunft der Großen Städte“ 13. 10. 2004
In Städten muß es unterschiedliche Lebensverhältnisse geben. Nach typischen Merkmalen einer Stadt befragt, fällt jedoch niemanden "Kinder" ein. Berlin könnte ein „Laboratorium der Zukunft“ bilden, in dem unterschiedliche Strategien erprobt würden.

イベントの報告

Große Streuung der Bildungsleistungen in der Welt

Prof. Ludger Wößmann stellt neues Buch über die Bedeutung von Bildung für wirtschaftliches Wachstum vor
Ein hohes Bildungsniveau an Schulen führt zu individuellem und gesellschaftlichem Wohlstand. Prof. Ludger Wößmann macht dies an Ergebnissen internationaler Schülertests fest. „Das Wissenskapital der Länder hat Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum“, sagte Wößmann bei einer Gesprächsrunde der Konrad-Adenauer-Stifung in Berlin.